Sie fragen sich, was Sie in Bangkok unternehmen können? Hier sind 7 actiongeladene Aktivitäten, die Sie lieben werden.

Vom Glanz und Glamour der kultigen Sky Bar bis hin zu den heruntergekommenen und schmutzigen Backpacker-Straßen - in Bangkok gibt es jeden Tag eine Million verschiedene Arten von Leben, die auf den Straßen gelebt werden.

Bangkok ist seit langem ein touristischer Knotenpunkt, der Hauptanlaufpunkt, bevor die Reisenden nach Norden in die Berge in Chiang Mai oder nach Süden zu den sonnigen Inseln. Auch wenn die Stadt immer noch für ihre skrupellosen Aktivitäten nach Feierabend bekannt ist, gibt es noch viel mehr in dieser verrückten, wunderbaren und geradezu wilden Stadt.

Sonnenaufgang über Bangkok: eine Frau im Vordergrund sitzt auf einem Dach und blickt auf die Wolkenkratzer der Stadt

Für diejenigen unter Ihnen, die ihre Abenteuer in ThailandHier ist unsere Auswahl der besten Outdoor-Aktivitäten und ausgefallenen Dinge, die man in Bangkok tun kann:

Psst: Wenn Sie aus der Ferne in Bangkok arbeiten, schauen Sie sich unsere komplette Leitfaden für digitale Nomaden in Bangkok für Tipps, die nur für Sie bestimmt sind!

Unsere Top-Outdoor-Aktivitäten in Bangkok:

Wakeboarden

Vertikales Bild eines Mannes beim Wakeboarden in einem Cable Park. Das Bild zeigt den Unterleib und die Beine des Fahrers, der ein hellblaues T-Shirt, khakifarbene Shorts und passende blaue Wakeboots trägt. Seine Hand berührt das spritzende Wasser im See.

Thailand hat eine Explosion der Popularität in der Welt der Wake in den letzten Jahren gesehen, und Bangkok ist die Heimat einer saftigen Scheibe der Aktion. In der Tat, Bangkok ist tatsächlich die Heimat einiger der beste Seilparks in Asien.

Ob Sie ein Möchtegern-Wakeboarder, ein erfahrener Shredder oder sogar jemand sind, der Mit Ihren Kindern durch Bangkok reisen und auf der Suche nach einer familienfreundlichen Aktivität sind, lassen die Wake Parks der Stadt keine Wünsche offen.

Aus diesen Gründen - und der Tatsache, dass Wakeboarden eine perfekte Möglichkeit ist, sich bei dem supa' heißen thailändischen Wetter abzukühlen - ist Wakeboarden eine unserer Lieblingsaktivitäten in Bangkok.

Hier erfahren Sie, wo Sie Ihre Wake on bekommen:

Taco See

Beeindruckend ist, dass die Leute seit 1991 auf diesem See herumfahren! Nur 20 Minuten vom Flughafen Suvarnabhumi und 45 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, ist Taco Lake mit einer Mischung aus Kickern und Schiebern ausgestattet. Vor Ort gibt es eine eigene Küche, die frisches thailändisches Essen serviert, sowie eine Reihe von Zimmern, die kurz- bis mittelfristig gemietet werden können (jeweils mit Klimaanlage, heißer Dusche, WLAN und Zugang zur Küche).

Thai Wake Park (Lumlukka)

Der Thai Wake Park wurde von einer Gruppe von Wake-verrückten Einheimischen errichtet und hat in seiner Zeit einige ziemlich große Wettbewerbe (wie die Asia Wake Park Tour) ausgerichtet. Er hat ein 5-Ecken-Rixen-Kabel gegen den Uhrzeigersinn (check out the sick cable layout hier) sowie ein 2-Turm-System für private Fahrten, Anfänger und Profis, die ein ernsthaftes Training absolvieren wollen.

Sie bieten ihre eigene Unterkunft vor Ort, und es gibt Ermäßigungen für "Langschläfer", die länger als 2 Wochen bleiben.

Zanook

Nur 25 Minuten Fahrt vom Stadtzentrum entfernt, ist Zanook's deutsches 5-Turm-Rixen-System eines von nur 2 rechtsdrehenden Systemen in ganz Asien. Eine nette Herausforderung für die Goofies unter uns und mit Sicherheit eine willkommene Abwechslung für die Stammgäste! Außerdem gibt es nebenan einen aufblasbaren Aquapark und einen SUP-Verleih für den See.

TE Wake n' Ski

Diese Jungs betreiben einen Boots- und Windenbetrieb im Norden der Stadt. Einer der Trainer ist der amtierende asiatische Wake-Champion, "Bomb" Padiwat Jaemjan. Gleich neben dem See haben sie Pool-Cabanas, die man auf monatlicher Basis zu wirklich guten Preisen mieten kann.

MDPG Montagsspielplatz

Das MDPG befindet sich im Nordwesten der Stadt und verfügt über ein handgefertigtes 2.0-Kabel. Es ist vielleicht nicht das größte und schlechteste in der Stadt, aber ihre Preise sind gut und das 2.0 ist ideal für Anfänger, die einige grundlegende Fahrfähigkeiten festnageln wollen.

Surfen im Flow House

Neben dem Weltklasse-Wakeboarding ist das Herz Bangkoks auch die Heimat des Flow House 2.0Ein "Urban Beach Club" mit einem doppelten FlowRider-System, das direkt aus San Francisco importiert wurde! Swit-swooDies ist eine Aktivität in Bangkok, die man nicht verpassen sollte.

Das Konzept schafft im Grunde eine immerwährende künstliche Welle, auf der man entweder mit einem Bodyboard oder einem kleinen finless Surfboard reiten kann. Der Ort ist außerdem mit einem Tauchbecken, einer Bar, einem Surfshop, einer Bike-Zone und natürlich kostenlosem Wifi und viel Platz zum Arbeiten oder Chillen ausgestattet.

Besuch des schwimmenden Marktes

einer der schwimmenden märkte in bangkok von oben gesehen. der kanal ist mit kleinen booten belebt - einige transportieren touristen, andere halten die Verkäufer und ihre waren fest. grüne dächer bedecken einen teil des kanals auf der rechten seite, während regenbogenfarbene schirme einige boote auf der linken seite vor dem hellen sonnenlicht schützen

Bangkoks Kanäle sind mehr als nur ikonische Wahrzeichen und die Heimat von riesigen, schuppigen, dinosaurierähnlichen Waranen (Hmmm, was?). Hier finden auch die schwimmenden Märkte der Stadt statt.

Sie sind ziemlich einzigartig in diesem Teil Thailands, ein wichtiger Teil der lokalen Kultur und des gesellschaftlichen Lebens und immer beliebter werdende Anlaufstellen für Touristen. Und kein Wunder - es sind verdammt coole Orte, die man besuchen kann.

Etwa anderthalb Stunden vom Stadtzentrum entfernt, ist ein Besuch in Damnoen Saduak Schwimmender Markt ist bei weitem eine der beliebtesten Bangkok-Aktivitäten für Reisende, die hoffen, etwas lokale Kultur zu sehen.

Da dieser Markt in Ratchaburi liegt - ziemlich weit weg vom Stadtzentrum - ist die einfachste Möglichkeit, dorthin zu gelangen, mit Buchung einer privaten Tour. Sie werden von Ihrer Unterkunft in Bangkok abgeholt und zum Markt gefahren, wo Sie ein Longtail-Boot besteigen und durch das Labyrinth der Kanäle schippern, die Einheimischen treffen und einige thailändische Spezialitäten essen. Lecker.

Wandern

Ein Paar wandert durch den farnbewachsenen Wald. Die Aufnahme ist durch Farne, die gegen die Kameralinse streifen, leicht verstellt. Wir können gerade noch erkennen, wie das Paar eine Treppe durch den Wald hinaufsteigt.

Was das Wandern in der Natur betrifft, so müssen Sie außerhalb der Stadt reisen, um zu etwas auch nur annähernd Grünem zu gelangen.

Sie können in der Nähe von Bangkok fast das ganze Jahr über wandern, aber es ist am besten, die Regenzeit zu meiden, da die Hänge nach ein paar Tagen starken Regens schlammig werden können.

Hier sind einige der besten Wanderungen in der Nähe von Bangkok, von ganz nah bis ganz weit:

Ko Kret

Diese Insel liegt 15 km nördlich vom Zentrum Bangkoks. Es gibt einen 5 km langen Pfad durch die älteste Siedlung des Mon-Volkes; erwarten Sie bunte Märkte, ruhige Tempel und wippende Stapel von handgefertigtem Terrakotta.

Khao San Lam

1,5 Stunden entfernt in der Provinz Saraburi. Der Khao San Lam-Nationalpark besteht aus sanften Gipfeln (der höchste ist 330 Meter hoch) und Tälern, in denen man tauchen kann. Oh, und es ist auch mit Wasserfällen verstreut, die erstaunlich sind, um in zu schwimmen.

Nam Pha Pa Yai

Zwei Stunden vom Zentrum Bangkoks entfernt, sind die Wanderwege nur einer der Anziehungspunkte von Nam Pha Pa Yai. Auch Radfahrer und Kletterer kommen hier auf ihre Kosten, und am besten genießt man das Gebiet über mehrere Tage hinweg. Top-Tipp: Übernachten Sie auf dem dafür vorgesehenen Campingplatz - es gibt Zelte und Baumhäuser zu mieten.

Kaeng Krachan

Obwohl es einer der weiter entfernten Ausflüge ist (3 Stunden vom Stadtzentrum entfernt), ist Kaeng Krachan der größte Nationalpark Thailands. An der Grenze zu Myanmar gelegen, ist der Park voll von exotischen Wildtieren (denken Sie an Elefanten, Leoparden, Gibbons und Tiger). Machen Sie es alleine oder mit einem Führer - wie auch immer Sie sich entscheiden, erkunden Sie ihn, ohne zu hetzen. Wir empfehlen, ein echtes Abenteuer daraus zu machen und ein paar Tage zu bleiben.

Erawan-Nationalpark

3 Stunden und 15 Minuten vom Zentrum Bangkoks entfernt, ist der Erawan-Nationalpark das Preisjuwel von Kanchanaburi - einer Region, die vor allem für ihre wunderschöne Landschaft bekannt ist. Mit einer Mischung aus Wanderwegen, stufenförmigen Wasserfällen und verträumten blauen Lagunen ist es die Art von Ort, für die man gerne die Reise auf sich nimmt, sobald man sieht, wie schön er ist.

Mit dem Fahrrad die Stadt erkunden

Bei dem ausufernden Verkehr und dem allgemeinen Chaos auf den Straßen würden wir Ihnen verzeihen, wenn Sie denken, dass Radfahren in Bangkok ein No-Go ist.

Aber Sie würden sich nicht nur irren, Sie würden auch eine großartige Aktivität in Bangkok verpassen, die vom durchschnittlichen Touristen übersehen wird.

Radfahren in Bangkok ist eine großartige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und gleichzeitig etwas Sport zu treiben (denn wir alle wissen, was passiert, wenn man jeden Tag Pad Thai und Mango Sticky Rice isst).

Bangkoks Radwege sind eigentlich ziemlich cool. Schauen Sie sich unbedingt um:

  • Golden Mount Pagode (die einen kranken Panoramablick auf die Stadt und das alte Gefängnis von Bangkok hat)
  • Chinatown
  • die öffentlichen Parks (wo es oft eigene Radwege gibt)
  • Sukhumvit und Banglamphu (die auch eigene Radwege haben)
  • der Dschungel

Moment, was?

Dschungel - in Bangkok? Nein, sagen Sie.

Aber ja, es ist absolut wahr: Der unberührte Dschungel auf der anderen Seite des Chao Phraya Flusses ist einer der besten Orte zum Radfahren in Bangkok. Sie können den Tag damit verbringen, durch die tropische Wildnis zu radeln, ein traditionelles Räucherstäbchen-Dorf zu besuchen und ein paar Leckereien auf dem lokalen schwimmenden Markt zu kaufen, wenn Sie einen Platz auf einer epische Dschungel-Radtour.

Skilanglauf und MTB

Diese Aktivität erhöht den Abenteuerfaktor im Vergleich zu unserer letzten Bangkok-Aktivität und ist für alle, die sich nach etwas Action sehnen:

POV Schuss einer Person Downhill-Mountainbike durch den Wald auf einem Single-Track. hellen grünen Fahrrad und der Fahrer trägt Handschuhe, schwarze Ärmel und Jeans

Nur eine halbe Stunde von der Khao San Road entfernt, befindet sich einer (von 2) von Bangkoks Off-Road-Trails. Der Phuttamonthon Park MTB XC Trail ist ein 7 km langer, flacher Singletrail, der gut gepflegt wird und ein regelmäßiger Treffpunkt für Semi-Profis ist, die nach einer kleinen Trainingseinheit suchen.

Es ist ziemlich flach (erwarten Sie etwa 1 m Höhenunterschied), aber auch so macht es ziemlich Spaß, in und aus den Bäumen zu schlängeln und eine Pause von der Stadt und dem Verkehr zu nehmen. Oh, und halten Sie die Augen nach Waranen und Riesenschildkröten offen! Sie chillen gerne in der Mitte der Strecke.

Der ATV & MTB Club 11 befindet sich an der Phahonyothin Road im Norden Bangkoks und ist eine 4 km lange MTB-Strecke mit einem Höhenunterschied von ca. 4 Metern.

Nur einen Steinwurf vom Armeestützpunkt entfernt, ist die Strecke mit Berms, Sprüngen, steilen Auf- und Abfahrten, Sandfallen, Steingärten, Wasserfallen und Teichen ausgestattet. Sie befindet sich direkt neben dem Armeestützpunkt, so dass Sie einen Ausweis benötigen, um hineinzukommen (Ausländer müssen ihren Pass vorzeigen).

Für eine Liste von Fahrradgeschäften in Thailand hier klicken.

Zip lining

Bild von Perry Grone

Zip-Lining ist eine Aktivität in Bangkok, die völlig anders ist als der Rest; eine einzigartige Möglichkeit, alle Schönheiten und Feinheiten des tropischen Regenwaldes zu entdecken - aber aus der Luft! Navigieren Sie durch den Dschungel von Baum zu Baum in einem Netzwerk von Seilen und Brücken, erreichen Sie atemberaubende Aussichtspunkte und lernen Sie über alle verschiedenen Aspekte dieses Ökosystems.

Sehen Sie sich diese verrückte Ziplining Tagestour der Sie gleich außerhalb der Stadtgrenzen in einen der besten Regenwälder Thailands bringt - wo sie Baumhäuser, Himmelsbrücken und haarsträubende Seilrutschen durch den Dschungel aufgebaut haben!

Wir lieben es, wie diese Tour aufgebaut ist, weil sie a) SUPER abenteuerlich ist und jede Menge Spaß bietet und b) auch umweltbewusst ist. Die Jungs, die die Show leiten, machen eine große Sache daraus, ihre Gäste über den Schutz des Regenwaldes aufzuklären und einen Tag mit ihnen draußen im Dschungel zu verbringen ist eine verdammt besondere Art, Thailands natürliche - und zerbrechliche - Schönheit schätzen zu lernen.

pinterest bild der goldenen pagode in bangkok gegen einen blauen himmel, mit der beschriftung

Haben Sie eine Frage zu Outdoor-Aktivitäten in Bangkok? Sind Sie der Besitzer eines fantastischen Geschäfts, von dem Sie denken, dass es einen Platz auf dieser Liste verdient? Wir wollen von Ihnen hören! Schreiben Sie uns unten einen Kommentar und erzählen Sie uns davon.


Puff Puff Pass

Grace Austin

Hi! Ich bin Grace - freiberufliche Autorin & Content Creator für die Outdoor-Reisebranche. Ich habe die letzten Jahre in China, Vietnam und Thailand gelebt und als Bloggerin, TV-Moderatorin und Dokumentarfilmerin gearbeitet. Heutzutage kann man mich in Europa finden, wo ich die besten Outdoor-Abenteuer Irlands auskundschafte - und den ganzen Wein trinke. Offensichtlich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch