Der erste Seilpark in ganz Nordthailand

Das war's!

Chiang Mai's Canyon Wake Park gesellt sich nun zu einem Dutzend anderer Seilparks in Thailand, die alle zwischen Bangkok, Pattaya, Hua Hin und Phuket verteilt sind.

Wenn Chiang Mais Weltklasse-Wanderungen und Mountainbiking nicht genug waren, um Sie davon zu überzeugen, den Ort in Ihr eigenes Programm aufzunehmen Thailand abenteuerVielleicht versüßt der neue Wakepark den Deal.

In den letzten zehn Jahren hat sich Thailand als das beliebteste Ziel in Asien für wandernde Wakeboarder und Wakeskater dank der weltberühmten lockeren Stimmung und der warmen Wintersaison - genau dann, wenn Europäer, Russen und Amerikaner ihren kältesten Monaten entfliehen wollen.

In den letzten 20 Jahren hat sich die Kabeltechnologie sprunghaft weiterentwickelt und der Welt des Wakeboardens eine Art Wiedergeburt beschert. Es ist jetzt erschwinglicher, umweltfreundlicher und macht dank der Hindernis-Revolution, die damit einherging, viel mehr Spaß.

In der Tat gibt es jetzt mehr als 1000 Seilbahnparks der Welt - und diese Zahl wächst weiter, da sich aufstrebende Märkte wie Osteuropa, Südamerika und Südostasien immer mehr für den Sport begeistern.

Jetzt Chiang Mai ist auch auf den Wake-Wagen aufgesprungen, mit einem brandneuen 2.0 Cable Park von Canyon Wake Park, der sich gerade an einem großartigen Ort 25 Minuten von der Stadt entfernt niedergelassen hat. Wenn Sie fit werden wollen und gleichzeitig Spaß auf dem Wasser haben wollen, ist das genau das Richtige für Sie!

2.0-Systeme bestehen im Grunde nur aus zwei Türmen mit der hin- und herlaufenden Energieführung und können jeweils nur 1 Fahrer befördern.

Sie werden immer häufiger den Full-Size Cable Parks (typischerweise 5 oder 6 Türme, die eine Schleife bilden und bis zu 10 Fahrer auf einmal tragen) vorgezogen, da die Investitionskosten gering sind und sie für Anfänger oder Fahrer, die einen neuen Trick trainieren wollen, viel zugänglicher sind (da sie so konstruiert sind, dass das Kabel gestoppt wird, wenn der Fahrer stürzt, der Griff wieder zu ihm/ihr zurückgebracht wird und er/sie von vorne beginnt).

Etwa 200 Meter lang (eine großzügige Länge im Vergleich zu den meisten 2.0-Systemen) und vom Kabelhersteller Spin gebaut, bietet der Canyon Wake Park attraktive PreiseDie Preise für einen Vormittagspass liegen bei $17, für einen Nachmittagspass bei $23 und für einen Ganztagspass inklusive Zugang zum riesigen Wasserpark am selben See bei $28.

Sie müssen nur Ihre Waffe wählen und loslegen: Wakeboard, Wakeskate, Donuts - was auch immer Sie wollen!

Für Fortgeschrittene scheint der Air-Pop von den Bildern her definitiv legitim zu sein, und der erste Kicker soll noch in diesem Monat eintreffen! (März 2018). Die Kulisse ist ziemlich originell und sollte für einige atemberaubende Aufnahmen sorgen, also vergessen Sie Ihre Kameraausrüstung nicht.

Digitale Nomaden werden auch das geräumige Bar-Restaurant zu schätzen wissen, das bereits mit anständigem WLAN ausgestattet ist, sowie mit Sonnenliegen, Duschen und Schließfächern. Um mehr über Extremsportarten und Outdoor-Aktivitäten in Chiang Mai zu erfahren, schauen Sie sich unsere spezielle Extreme Nomads Reiseführer für Chiang Mai.

Für eine Unterkunft in der Nähe des Parks empfehlen wir das sehr charmante Reis Scheune Gasthof, oder das modernere Lagerhaus Kunststudio.


Offenlegung: Dies sind Affiliate-Links zu Hotelbuchungsplattformen, was bedeutet, dass wir ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision für endgültige Buchungen erhalten können.

Suchen Sie nach Gleichgesinnten, digitalen Nomaden oder Sportbegeisterten, mit denen Sie sich verbinden können? Treten Sie unserem wachsenden Facebook-Gruppe um Ihre Vorschläge einzubringen oder spezifischere Fragen zu jedem Spot und jeder Sportart zu stellen!

Sie mögen unser Material und lieben gute Reise- und Extremsportbilder? Folgen Sie uns auf Instagram für regelmäßige Dopingkontrollen!


Jim Thirion

Ich bin ein Action-Sport-Videofilmer mit einem Hintergrund in Snowboarding, Kitesurfing, Wakeboarding und vielen anderen 'ings. Nach 10 Jahren in Südostasien habe ich 2020 zu Hause in Frankreich für einen schnellen Ölwechsel und eine Pandemie Halt gemacht und sollte bald wieder Kokosnüsse spalten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch