Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Holen Sie sich Ihr eigenes Paar der neuesten (und höchstwahrscheinlich der größte) schwimmende Sonnenbrille auf den Markt zu bringen.

Beginnen wir diesen Rückblick mit einem Stückchen Realität:

Hier bei Extreme Nomads, sind wir verdammt ernsthaft über unsere Wasserschirme.

Letztes Jahr suchten wir lange nach dem ultimative Wassersport-Sonnenbrille für alle Sportarten mit hoher Belastung (wie Kiteboarding und Windsurfen), die wir betreiben; und obwohl wir Liebe was wir gefunden haben, fehlte uns noch eine polarisierte Sonnenbrille, die für unsere sanfteren Salzwasser-Sessions schwimmt.

Und so ging die Suche weiter.

Was wir zu diesem Zeitpunkt nicht wussten, war, dass unsere Lieblingsmarke für Wasserschirme (mehr dazu weiter unten!) bereits Pläne hatte, etwas zu entwickeln, das ein bisschen unauffälliger, weniger aufmerksamkeitsstark und mehr darauf ausgerichtet war, dass man das Zeug zum Schwimmen braucht, und so kamen sie auf folgende Idee der FLO, eine hochwertige, polarisierte Sonnenbrille mit hohem Auftrieb zum Angeln, KajakfahrenDas ist ideal, wenn die Sonne allmählich untergeht und man bereit ist, die ersten Biere zu trinken.

Sie haben die Wahl zwischen 2 verschiedenen Rahmenfarben, schwarz und gelb (nein, nicht jetzt Wiz!), und einer ganzen Reihe verschiedener Gläser, polarisiert oder nicht, wobei die teureren Modelle von Zeiss ausgestattet sind. Das ergibt eine ziemlich breite Preisspanne, die von 81$ bis 207$ reicht, so dass für jeden Geldbeutel etwas dabei ist.

Warum bewerben wir dieses Produkt? Weil wir die Sonnenbrillen von LiP wirklich lieben und vor allem das Team hinter der Marke, Kitesurfing / Paragliding Freunde, die wir seit 10 Jahren kennen, da sie die Kiteboard Tour Asia sponsern. So wurden wir natürlich Partner, und diese Seite enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Wir haben es geschafft, ein Paar vor der offiziellen Veröffentlichung in die Hände zu bekommen (YAASSSSS!!!) und stellen sie auf den Test.... Der Extrem-Nomaden-Test. Denn das ist jetzt ein Ding, Leute.

Hier ist er also - ein detaillierter Bericht über den neuesten und wagen wir es zu sagen, vielleicht sogar der beste schwimmenden Sonnenbrillen, die derzeit auf dem Markt sind. Außerdem haben wir am Ende des Artikels einige zusätzliche Hinweise eingefügt, damit Sie besser entscheiden können, ob diese Sonnenbrille für Ihre speziellen Bedürfnisse geeignet ist.

Ohne weitere Umschweife *Trommelwirbel*..... Hier ist, was Sie wissen müssen über die FLO Wasserschirme von LiP Sunglasses:

Das Wichtigste über LiP

Wenn Sie ein regelmäßiger Leser sind, wissen Sie, dass wir von Extreme Nomads ziemlich verrückt nach LiP sind.

Die in Taiwan ansässige Marke begann mit dem Versuch, ein unverwüstliches Paar Schuhe zu kreieren. Wassersport-Sonnenbrille (was sie auch taten. Zweimal). Seitdem haben sie sich mit einer glatten AF städtische Sammlungdie wir auch schamlos lieben (werfen Sie einfach einen Blick auf unseren Bericht über ihre wahnsinnig hohe Qualität Sonnenbrille mit Zeiss-Gläsern um zu sehen, warum).

Das Unternehmen ist ein verrücktes Kollektiv von Extremsportlern und Machern, vom Paraglider bis zum Kiteboarder und praktisch allem dazwischen.

FLO-Wasserschirme

Der Preis von "FLO Watershades" variiert, daher sollten Sie den aktuellen Preis unter

Kurz und gut:

Sie sind nicht einfach nur Durchschnittsdesigner. Sie sind nicht einfach nur Verkäufer. Sie kennen sich aus, wenn es um Actionsport geht, und sie wissen genau, was eine Sonnenbrille für den Einsatz auf dem Wasser braucht - und ihr neuestes Modell einer schwimmenden Sonnenbrille sagt so ziemlich alles.

Unser Testbericht über die schwimmende Sonnenbrille von LiP

polarisierte Sonnenbrille zum Angeln
Unser Kumpel Daniel Meissner trägt die 'Flo' Floating Sunglasses in Senfgelb

Das Konzept

Die FLO ist ein Mehrzweck-Wasserschirm für Segler, Kajakfahrer, Paddler und Angler (oder im Grunde für jeden, der irgendeine Art von Wassersport mit geringer Belastung betreibt). Die Designer haben diese Schirme so funktional, vielseitig und zuverlässig wie möglich gestaltet - sie sind also eine solide Wahl, wenn du zu den Menschen gehörst, die viele verschiedene Wassersportarten ausüben.

Psst: Die FLO Sonnenbrille ist auch absolut unisex! Wir haben sie vielen unserer Freundinnen und Freunden zum Testen gegeben, und der Konsens ist, dass sie an allen ziemlich toll aussieht.

Die Spezifikation

Durch seine neu entwickelte FLOT8-Technologie, die FLO's schwimmt nach einem Absturz, Wipeout oder versehentlichem Überbordgehen auf der Wasseroberfläche.

Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Bügelspitzen der Sonnenbrille den größten Auftrieb haben, also der Teil, den man am besten sieht, wenn sie im Wasser liegt. Die Gläserseite ist etwas schwerer und daher schwimmen einige Modelle etwas ungleichmäßig (insbesondere die Modelle mit Zeiss-Gläsern, da sie etwas schwerer sind), wenn auch effektiv.

Um sie im Wasser noch besser zu erkennen, ist die Innenseite der Arme leuchtend gelb, was ihre Sichtbarkeit erhöht, wenn Sie sie aus der Ferne retten müssen.

Wenn Sie auf dem Wasser schon einmal von der Gischt und den Tropfen auf Ihrer Sonnenbrille halb geblendet wurden, wird der nächste Punkt für Sie von großer Bedeutung sein:

Die Gläser sind sowohl hydrophob als auch oleophob beschichtet, was bedeutet, dass Sie auch dann noch klar und deutlich sehen können, wenn Sie Ihre Brille mit einer Menge Salzwasser bespritzen.

UND - warten Sie es ab...

Diese speziellen Beschichtungen bedecken sowohl die Außenseite und die Innenseite der Gläser - was komischerweise bei den meisten Floating-Sonnenbrillen nicht der Fall ist.

Das sollte doch eigentlich selbstverständlich sein, oder? Ich meine, wenn das Wasser überall hin spritzt, muss es doch irgendwann auch auf die Innenseite der Gläser gelangen, oder?

Aber die Realität ist, dass die schwimmenden Sonnenbrillen vieler anderer Marken keine hydrophoben oder oleophoben Beschichtungen auf der Innenseite der Gläser haben, was bedeutet Grundsätzlich sie werden nicht besser sein als eine beliebige Alltagsbrille.

Wie Pater Ted einmal sagte.... "Schluss mit dieser Art von Dingen!"

Die FLO's drängen sich sofort an die Spitze der Gruppe nur allein in diesem Punkt.

beste schwimmende Sonnenbrille für den Strand

Was ihre Haltbarkeit betrifft, so sind sie unübertroffen:

Die GRILAMID® TR90-Rahmen sind so robust, dass sie praktisch unverwüstlich sind, Das ist großartig, wenn man wie ich normalerweise alles kaputt macht, was man besitzt.

Die T90 ist nicht nur für die Ausbreitung von Stößen gebaut, sondern die Gläser sind von LiP offiziell als "bruchsicher" eingestuft, so dass Sie sicher sein können, dass Ihre Augen sicher und geschützt bleiben, selbst wenn Sie versehentlich mit einem schwingenden Yachtbaum oder einem unfreundlichen Paddler zusammenstoßen sollten.

Der andere große Vorteil ist, dass die T90-Rahmen super leicht sind, was sie wirklich angenehm zu tragen macht (auch für längere Zeit, was eine große Sache ist, wenn Sie manchmal Schmerzen in der Seite des Kopfes vom Tragen schlecht sitzende Sonnenbrille bekommen).

Schließlich haben wir Liebe die verrückte periphere Sicht, die man mit dieser Sonnenbrille hat. Es fühlt sich nicht nur so an, als würden Sie die Sonnenbrillenversion eines Surround-Sound-Systems tragen (Ergibt diese Metapher für irgendjemanden außer mir einen Sinn?!)Aber ihre Gläser mit einem Radius von 8 Basiskurven sind auch super duper gut im Abfangen von verirrten UV-Strahlen, die andere Sonnenbrillen durchlassen könnten.

Die Optionen

LiP's schwimmende Sonnenbrille sind verfügbar mit polarisierte Linsen oder nur klassische UV-Brillen. Wir empfehlen polarisierte Sonnenbrillen für alle maritimen Aktivitäten, da sie unerwünschte Blendungen und Reflexionen auf dem Meer stark abschwächen, aber auch Farben und Kontraste beibehalten, selbst wenn Sie in die Sonne schauen. Das Gleiche gilt für den Schnee im Winter, eine hochwertige polarisierte Sonnenbrille gehört zur Grundausstattung für den Aufenthalt im Freien.

Sie können auch zwischen Rahmen- und Objektivfarbe wählen (siehe deren Website für weitere Details zu Farben und Objektivoptionen).

Profis

  • Polarisierende und nicht polarisierende Versionen
  • Dezentrierte, gespritzte Polycarbonat- und Nylongläser (extrem hohe Qualität, blättert nicht ab, da sie gespritzt und nicht beschichtet wurden)
  • Superweites peripheres Sehen
  • Komfortabel (auch bei längerer Tragedauer)
  • 100% UVA/UVB-Schutz
  • Hydrophobe und oleophobe Beschichtung
  • Robuste T90-Rahmen
  • Vielseitiges Design; kann auf/außerhalb des Wassers getragen werden und sieht trotzdem cool aus
  • Leuchtend gelber Innenraum für zusätzliche Sichtbarkeit
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Nicht so geeignet für Wassersportarten mit hoher Belastung
  • Wird nicht mit einem Haltesystem geliefert

Sind Sie bereit, sich ein Paar FLOs zu bestellen? Sie sind im Webshop von LiP erhältlich; überprüfen Sie sie (und sehen, welche Farben sie haben) jetzt!

FAQs

Warum eine schwimmende Sonnenbrille?

Nicht alle Wassersport-Sonnenbrillen müssen schwimmen, denn die LiP-Signatur Taifun Modell beweist (TL;DR-Version: Wenn sie nicht vom Kopf fallen kann, muss sie nicht schwimmen). Wenn Sie jedoch Aktivitäten mit geringer Belastung ausüben, die kein komplettes Haltesystem erfordern, reicht oft eine normale Sonnenbrille aus; und in diesem Fall ist es immer gut zu wissen, dass Ihre Sonnenbrille nicht in die dunklen Tiefen sinkt, wenn sie Ihnen vom Kopf springt.

Schwimmende Sonnenbrillen sind so vielseitig, dass sie für eine Reihe von Wasseraktivitäten verwendet werden können; sie sind auch ohne Halterung bequem zu tragen und lassen sich leicht zurückholen, wenn sie herunterfallen.

schwimmende Sonnenbrille für das Segeln

Ist eine schwimmende Sonnenbrille das Richtige für mich?

Das hängt weitgehend davon ab, welche Aktivitäten Sie planen. Da diese spezielle schwimmende Sonnenbrille kein Halteleinen-System hat, ist sie nicht wirklich für Sportarten mit hoher Aufprallwirkung und Geschwindigkeit wie Kitesurfen, Surfen oder Wakeboarden geeignet. Wenn Sie jedoch eher auf Sportarten mit geringer Belastung wie Segeln, Paddeln oder Kajakfahren ausgerichtet sind, ist die FLO perfekt für Sie.

Brauche ich eine polarisierte Floating-Sonnenbrille?

Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen: Polarisierte Gläser filtern die zusätzliche Blendung heraus, die man bei stark reflektierenden Oberflächen - wie Wasser - findet. Manche Menschen haben bestimmte Gründe, warum sie keine polarisierten Brillen wollen, aber ich persönlich denke, dass sie für diejenigen von uns, die viele Stunden auf dem Wasser verbringen, ein Muss sind.

Das Tragen einer schwimmenden polarisierten Sonnenbrille ist sehr vorteilhaft, wenn es darum geht, die Belastung der Augen zu reduzieren, was Ihr Gesamterlebnis auf dem Wasser sehr viel angenehmer macht.

Allerdings haben polarisierte Sonnenbrillen auch ihre Nachteile (z. B. ist es fast unmöglich, etwas auf einem LCD-Bildschirm zu sehen). Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich für ein polarisiertes Modell entscheiden sollten, lesen Sie diesen hilfreichen Artikel, in dem einige der wichtigsten Vorteile einer polarisierten Sonnenbrille erklärt (und Mythen entkräftet) werden. Hauptmerkmale von polarisierten Gläsern.

Einpacken

Wir sind große Fans der FLO Modell der polarisierten schwimmenden Sonnenbrille von LiP aus ein paar einfachen - aber sehr wichtigen - Gründen:

Sie sind haltbar, bequem und für die Ewigkeit gebaut. Es gibt keine geplante Veralterung mit diesen bösen Jungs; und Sie können Ihre linke Hand darauf verwetten, dass Sie sie nicht so schnell ersetzen werden.

In Anbetracht ihrer Vielseitigkeit empfehlen wir sie von ganzem Herzen zum Angeln, Segeln, Kajak- und SUP-Fahren, aber wir stehen auch voll und ganz hinter ihr als alltägliche Sonnenbrille außerhalb des Wassers.

Und das Beste ist, dass LiP einen hervorragenden Kundendienst hat. Wenn Sie also einmal Hilfe oder Anleitung brauchen, können Sie sich darauf verlassen, dass sie Ihnen den Rücken freihalten. Pfadfinderehrenwort! Nur ein Scherz, ich war nie bei den Pfadfindern.

Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es!


Grace Austin

Hi! Ich bin Grace - freiberufliche Autorin & Content Creator für die Outdoor-Reisebranche. Ich habe die letzten Jahre in China, Vietnam und Thailand gelebt und als Bloggerin, TV-Moderatorin und Dokumentarfilmerin gearbeitet. Heutzutage kann man mich in Europa finden, wo ich die besten Outdoor-Abenteuer Irlands auskundschafte - und den ganzen Wein trinke. Offensichtlich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch