Erkundung des Khao Sam Roi Yot Nationalparks: Unser Abenteuer in der Wildnis

Khao Sam Roi Yot National Park (manchmal auch Sam Roi Yod genannt, was wir wörtlich übersetzen können mit Berg der 300 Gipfel) ist ein traumhaftes Stück Paradies auf der westlichen Seite des Golfs von Thailand.

Gefüllt mit Sümpfen, Mangroven, Bergen, Ackerland, Stränden, Inseln und winzigen authentischen Dörfern ist Khao Sam Roi Yot Thailands erster Meeres-Nationalpark überhaupt - und bietet Passanten die Chance auf Abenteuer, Adrenalin und ein Blick auf das alltägliche Leben in der schönen thailändischen Landschaft.

Khao Sam Roi Yot National Park auf dem Boot
Mit Vollgas zum Sam Roi Yot National Park

Nach fast einem Jahr Aufenthalt in Thailand ist einer meiner Lieblingsorte im ganzen Land immer noch unser Hinterhof.

Hinter unserem winzigen Haus befindet sich ein großer, felsiger, mit Gestrüpp bewachsener Hügel, auf dem unsere adoptierte "Soi-Hündin" (sprich: Straßenhund) gerne mit ihren anderen struppigen Soi-Hunde-Freunden herumtollt.

Von oben haben wir einen 360-Grad-Blick auf die umliegende Landschaft, der so verdammt schön ist, dass es kriminell ist, dass wir immer noch für ein Netflix-Abo bezahlen (Laster, Mann...).

Im Osten gibt es ein paar sanfte Hügel mit dichtem Bambuswald, wilden Pfauen und einem kleinen buddhistischen Tempel.

Im Westen haben wir einen weiten Blick auf die Landschaft von Pranburi; die Häuser, Dörfer, Ananasfelder und Palmen erstrecken sich kilometerweit, bis sie die äußersten Berge am Fuße des Pranburi-Damms erreichen.

Zwischen jedem dieser Ausblicke haben wir einen freien Blick auf unsere Hauptattraktion, den Khao Sam Roi Yot National Park.

Phraya Nakhon Höhle Sam Roi Yot National Park
Der Beginn der Wanderung zur Phraya Nakhon Höhle.

Obwohl wir buchstäblich dutzende Male mit dem Motorrad durch den Khao Sam Roi Yot National Park gefahren sind, haben wir nur gestern Wir haben es geschafft, etwas zu tun, was wir schon seit Ewigkeiten tun wollten:

Radeln Sie von unserem Haus in Pranburi zum Nationalpark.

Und zurück.

Unnötig zu sagen, dass meine Beine heute so steif sind wie das Schloss am Keuschheitsgürtel einer Nonne - aber das gibt mir einen noch besseren Grund, mich hinzusetzen und diesen Artikel über Sam Roi Yot und seine wahnsinnig Outdoor-Abenteuer-Potenzial.

Also los geht's, Chappies:

Dies ist Ihr vollgepackter Reiseführer zum Khao Sam Roi Yot National Park. Ich verrate Ihnen die besten Outdoor-Aktivitäten, die Sie dort unternehmen können, sowie viele weitere wertvolle Informationen über das Wetter, die Highlights, die Anreise und wie Sie den Park am besten in Ihre Thailand-Reise einbauen.

7 lächerlich großartige Outdoor-Abenteuer im Khao Sam Roi Yot National Park

Wanderung zur Phraya Nakhon Höhle

Wenn es eine Sache gibt, die Sie vielleicht schon über den Sam Roi Yot National Park wissen, dann ist es wahrscheinlich Phraya Nakhon Höhle.

Die Höhle ist über den Laem Son Beach zu erreichen und erfordert eine etwa einstündige Wanderung den steilen Berghang hinauf, bis Sie die beiden klaffenden Höhlen erreichen, in denen sich der magisch anmutende Pavillon befindet, der zu Ehren von König Rama V. errichtet wurde.

Die Phraya-Nakhon-Höhle und ihr innerer Pavillon, ein Wahrzeichen der Provinz Prachuap Khiri Khan, sind am besten zu sehen, wenn das morgendliche Sonnenlicht durch das eingestürzte Dach fällt und die innere Höhle beleuchtet.

Königlicher Pavillon in der Phraya Nakhon Höhle
Der königliche Pavillon in der Phraya Nakhon Höhle.

Beginnen Sie Ihre Wanderung um 8 Uhr und erreichen Sie die Höhle um 9.30 Uhr. Halten Sie auf dem Rückweg am Strand an und springen Sie ins Wasser, um den Schweiß und den Schmutz der Höhle abzuwaschen!

Die Phraya-Nakhon-Höhle hat sich in der viralen Internetwelt einen Namen gemacht. Bilder und Videos des Pavillons haben Millionen von Ansichten angehäuft und die Aufmerksamkeit abenteuerlustiger Reisender in Thailand geweckt.

Doch selbst mit ihrem neu gewonnenen Internet-Ruhm bedeutet die abgelegene Lage der Höhle (und der kleine Tourismus in der Gegend), dass Phraya Nakhon immer noch friedlich und (meistens) frei von Menschenmassen ist.

Gehen Sie jetzt, bevor sich alles ändert.

Paddle Boarding am Sam Roi Yot Strand

Wenn Sie so sind wie wir, werden Sie zustimmen, dass SUPing (oder Stand-up-Paddle-Boarding) eine der besten Möglichkeiten ist, Wasserzeit, Fitness und Sightseeing in einem zu kombinieren. Wann immer wir an einen neuen Ort an der Küste oder an einem Fluss reisen, lieben wir es, ein paar Paddle Boards zu mieten und loszuziehen, um sie zu erkunden.

Paddelboarding am Strand von Sam Roi Yot
Perfektes Setup zum Ausprobieren unseres neuen aufblasbaren SUP von Steuerbord!

Der Sam Roi Yot Beach, der auf die Dolphin Bay hinausgeht, ist ein idealer Ort zum Paddelboarding. Die geschützte Bucht bekommt nur selten Wellen ab, das Wasser ist kristallklar und es gibt ein paar vorgelagerte Inseln in Paddeldistanz.

Zurück auf der Strandseite gibt es goldenen Sand und Palmen - viele Palmen.

Abgesehen von ein paar Fischerbooten und dem einen oder anderen Touristen hier und da, ist der Strand normalerweise leer. Wie oft hört man das über thailändische Strände?! Wenn es eine Sache gibt, die der Sam Roi Yot Strand deutlich macht, dann ist es, dass es sich wirklich lohnt, die ausgetretenen Touristenpfade zu verlassen.

Es gibt ein paar lokale Unternehmen entlang der Strandstraße, die Paddelbretter für etwa 300 Baht/Stunde (weniger als $10 USD) vermieten. Halten Sie einfach Ausschau nach den Schildern oder - noch offensichtlicher - nach den Brettern, die am Straßenrand aufgestapelt sind.

Mit dem Kajak zur Affeninsel

Erinnern Sie sich an die Inseln, die wir oben erwähnt haben? Eine davon ist Monkey Island, die - wie Sie sich denken können - einer der besten Orte im Khao Sam Roi Yot Nationalpark ist, um unsere frechen, pelzigen, kackenden Freunde zu beobachten (nur ein Scherz, ich habe tatsächlich keine Ahnung, ob diese Affen die kackende Art sind).

Normalerweise entscheiden sich die meisten Touristen dafür, mit einem der lokalen Fischerboote zur Insel zu fahren, aber wir meinen, eine noch coolere Art, Monkey Island zu erreichen, ist mit Ihrem eigenen Kajak.

Kajaks können bei vielen lokalen Geschäften entlang der Straße am Sam Roi Yot Beach gemietet werden und kosten normalerweise etwa 200-300 Baht/Stunde (mit Rabatten für Halb- und Ganztagesmieten).

Gleitschirmfliegen über dem Khao Sam Roi Yot National Park

Wenn Sie dachten, dass dieser Ort schon vom Boden aus wunderschön ist, dann warten Sie nur, bis Sie ihn von oben sehen können. Und das können Sie auch, denn der Khao Sam Roi Yot National Park beherbergt den etabliertesten Clan von Gleitschirmfliegern auf dieser Seite des Golfs: 300 Peaks Paragliding.

Voir cette publication sur Instagram

#flyinghome #byethailand #khaokalok #farewell #backsoon #300peaksparagliding #cloudsurfing

Une publication partagée par @ yo_bill le

Benannt nach dem Nationalpark selbst, bietet die 300 Peaks Crew aufregende Tandemflüge und Pilotentrainingskurse in und um das Gebiet von Khao Sam Roi Yot an. Typischerweise beginnen ihre Flüge mit einem Tow-up am Strand und führen Sie über die Berge, Ebenen und Strände.

UPDATE (August 2019): 300 Peaks Thailand sind derzeit nicht in Betrieb, da sich die Piloten auf andere Projekte konzentrieren. Leider ist diese Aktivität derzeit nicht in Sam Roi Yot verfügbar! Kontaktieren Sie das 300 Peaks Team über Facebook oder auf ihrer Website für weitere Details.

Radfahren durch die Ausläufer des Khao Sam Roi Yot Nationalparks

Dies ist das Outdoor-Abenteuer, von dem wir Ihnen am liebsten erzählen würden, denn es ist dasjenige, von dem wir nur gestern geknackt.

Der Khao Sam Roi Yot-Nationalpark ist dank seiner wunderschönen Landschaft, den friedlichen, von Bäumen gesäumten Straßen und den versteckten Feldwegen durch das Ackerland ein idealer Ort für ein Abenteuer auf zwei Rädern.

Abgesehen von den mega steilen Bergen ist das Gelände rund um Sam Roi Yot meist flach und weist kaum Erhebungen auf. Das sorgt für eine großartige Kombination aus einfachem Fahren auf der Straße und etwas technischerem Mountainbiken im Gelände.

Wir mieteten ein paar tolle leichte Mountainbikes von Fahrrad-Punkt Pak Nam Pran und radelten die 20 km von ihrem Hauptquartier bis zum Ende des Sam Roi Yot Beach, und auf dem Rückweg durch die Ausläufer der Berge.

Sicherlich ist der gesamte Nationalpark mit dem Fahrrad zu erkunden (man kann die Ruhe und Stille so viel mehr genießen, als wenn man mit dem Motorrad über die Straße braust), aber das Highlight für uns war die Erkundung der kleinen Landstraßen an den Ausläufern der Berge. Erwarten Sie authentische thailändische Häuser, viele freundliche Gesichter und Kokosnussbäume für Tage.

Camping am Laem Sala Strand

Das ist also eines der Outdoor-Abenteuer in Sam Roi Yot, das wir noch von unserer eigenen Liste abhaken müssen (denn, nun ja, es ist Regenzeit, und das Zelt, das ich gekauft habe, sieht aus, als würde es sich gegen einen Spucknapf wehren, geschweige denn gegen einen tropischen Regenguss. Fairerweise muss man aber sagen, dass es nur 250 Baht gekostet hat).

Trotzdem steht das Campen in Laem Sala ganz oben auf unserer To-Do-Liste, sobald der Wettergott mit uns kooperiert! Und das sollte es auch bei Ihnen sein.

Der Laem Sala Beach liegt am Fuße des Berges, in dem sich die Phraya Nakhon Höhle befindet. Er ist abgelegen, ruhig, nicht überlaufen und verdammt schön - wenn wir das selbst sagen. Der Grund, warum der Laem Sala Beach immer noch frei von Menschenmassen ist, liegt wahrscheinlich darin, dass die einzige Möglichkeit, den Strand an Land zu erreichen, darin besteht, eine halbstündige Wanderung über den Berg zu unternehmen.

Keine große Sache!

Voir cette publication sur Instagram

Une publication partagée par Secret Adventure (@shopsecretadventure) le

Abgesehen von ein paar verstreuten Bungalows und ein oder zwei lokalen Restaurants gibt es am Laem Sala Beach kaum etwas anderes als Pinien und Sand. Zelte kann man vor Ort für 150 Baht/Nacht mieten.

Verirren am Secret Beach

Irgendwie schmerzt es uns, darüber zu schreiben, denn wir würden es nur zu gerne für uns behalten. Aber wie das Reisen - und das Leben im Allgemeinen - uns lehrt, ist nichts von Dauer, Veränderungen sind unvermeidlich, und der Austausch mit Gleichgesinnten kann viele unerwartete Freuden bringen.

Sonnenaufgang Stand Up Paddle Session in der Nähe von Sam Roi Yot Beach
Jim pumpt Minuten vor Sonnenaufgang - Secret Beach

Hier haben Sie ihn also, unseren ganz persönlichen Khao Sam Roi Yot-Favoriten:

Geheimer Strand.

Nun, es ist eigentlich genannt Secret Beach, was wohl auf seine eigene Art und Weise ziemlich ironisch ist. Ich meine, der Name steht genau dort zur Ansicht auf Google Maps und so.

Der Secret Beach ist am besten mit dem Roller oder Fahrrad von der Hauptstraße in Sam Roi Yot aus zu erreichen. Er ist ein breiter Sandstrand, der entlang der Küstenlinie zu Ko Rawing und Ko Nom Sao verläuft. Der Strand ist mit wunderschönen kleinen Muscheln bedeckt - ganz anders als die, die wir an unserem heimischen Strand in Pak Nam Pran finden, so dass wir hier gerne spazieren gehen und von Zeit zu Zeit ein paar besondere Muscheln sammeln.

Es gibt nur ein bewohntes Gebäude mit Blick auf den Secret Beach: Brassiere Cozy Beach Resort - und glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass diese Strandvilla eine absolute Schönheit ist. Mit ihren weiß getünchten Wänden, luftigen Balkonen und dem üppigen Garten (mit Pool) ist dies einfach einer der idyllischsten Orte im Khao Sam Roi Yot Nationalpark.

Andere Outdoor-Aktivitäten in Khao Sam Roi Yot

Wildtierbeobachtung

Am Sam Roi Yot Beach sind Rosa- und Graunasendelfine zu Hause, während Sie oben in den Bergen Makaken, Schwarzbüscheläffchen, Schuppentiere und Fischkatzen finden können. Auch Vogelbeobachter kommen auf ihre Kosten, denn im Nationalpark sollen mehr als 300 Arten leben.

Aber das berühmteste Mitglied des Wildtierclans im Khao Sam Roi Yot Nationalpark ist - ohne Scheiß - ein ZIEGENANTELOPE (auch bekannt als Serow).

goldene Seide Orb Weber thailand
Achten Sie auf Ihren Kopf für diese Golden Silk Orb Weavers. Ihr Gift scheint beim Menschen unwirksam zu sein, aber der Biss ist trotzdem etwas.

Mangrovenwald-Naturlehrpfad

Wie viele andere Gebiete in Prachuap Khiri Khan beherbergt auch der Khao Sam Roi Yot National Park einen von Menschenhand geschaffenen Mangrovenwald.

Die Mangroven sind reich an exotischer Tierwelt und beherbergen tonnenweise verschiedene Vogelarten (u.a. Eisvögel und Purpurreiher) sowie Makaken, Krabben und riesige Warane.

Abgesehen davon, dass sie einen phänomenalen Beitrag zum Ökosystem leisten, bieten die Mangroven auch einen willkommenen Schatten vor der sengenden thailändischen Sonne. Die Erkundung des Mangrovenlehrpfades in Sam Roi Yot ist ebenso lehrreich wie unterhaltsam.

Schattige Uferpromenade umgeben von Mangroven im Pranburi Forest Park, Thailand

Pssst: wenn Ihnen das gefällt, sollten Sie sich unbedingt auch Pranburi Waldpark (Bild oben), das nur 30 Minuten entfernt liegt und ein wunderschönes Mangrovenreservat, einen Pinienwald und einen Picknickplatz am Strand bietet.

Aussichtspunkt Khao Daeng

Die Wanderung auf den Khao Daeng ist schnell und intensiv; es dauert nur etwa eine halbe Stunde, um den Gipfel zu erreichen, aber es ist steil und das felsige Gelände ist stellenweise uneben - also machen Sie diese Wanderung am besten nur, wenn Sie in guter körperlicher Verfassung sind (für kleine Kinder oder ältere Menschen könnte es zu viel sein).

Die Aussicht von oben ist es aber auf jeden Fall wert. Auf knapp 160 Metern Höhe bietet der Aussichtspunkt Khao Daeng eine ziemlich krasse Aussicht auf die umliegende Küstenlandschaft.

Voir cette publication sur Instagram

Une publication partagée par Grand Marina Pranburi (@grandmarinapranburi) le

Wie einige der anderen Touristenattraktionen im Khao Sam Roi Yot Nationalpark ist auch die Khao Daeng-Wanderung nur zwischen 08.00-15.30 Uhr für Besucher geöffnet, und wenn Sie einen Hund haben, dürfen Sie ihn nicht mit auf die Wanderung nehmen (weshalb wir diese auch nicht oft machen!).

Kaeo und Sai Höhlen

Die Kaeo- und Sai-Höhlen werden oft zugunsten ihrer berühmten Nachbarn in Phraya Nakhon übersehen, sind aber auch selbst einen Blick wert. Gefüllt mit Fledermäusen, Stalaktiten und Stalagmiten, sind beide Höhlen über eine felsige, abgelegene Wanderung zu erreichen.

Sam Phraya Strand

Der Sam Phraya Beach ist eine nette Alternative zum Laem Son Beach, falls Sie Lust auf ein wenig Abwechslung haben. Der von Pinien gesäumte Sandstrand dient auch als Campingplatz, auf dem man Zelte für etwas mehr als 200 Baht pro Nacht mieten kann.

Nun, wir wollten vor kurzem den Sam Phraya Beach besuchen, aber als wir am Eingang anhielten, waren wir ziemlich überrascht, dass man 200 Baht Eintritt für JEDEN von uns verlangte (das ist der Preis für ausländische Besucher, und wenn ich mich recht erinnere, sind es 40 Baht für thailändische Besucher).

Wir empfanden das als ziemlich happig, da wir nur einen Strandspaziergang machen wollten - nicht den ganzen Tag dort bleiben. Stattdessen entschieden wir uns, ein wenig weiter die Straße hinunter zu fahren und den Secret Beach zu besuchen, der kostenlos ist.

Süßwasser-Sumpf Thung Sam Roi Yot

Das sumpfige Feuchtgebiet in der Mitte von Khao Sam Roi Yot war früher eine der beliebtesten Touristenattraktionen, bis vor kurzem die Uferpromenade, die die Besucher um das Sumpfgebiet herumführte, anfing, sich aufzulösen. Igitt!

Glücklicherweise wurde die Uferpromenade repariert und ist nun wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Machen Sie sich auf den Weg dorthin, um das Sumpfgebiet zu erkunden, Vögel zu beobachten und sich in einer familienfreundlichen Umgebung zu entspannen.

So erreichen Sie den Khao Sam Roi Yot National Park

Auch wenn ein Besuch in Sam Roi Yot einem das Gefühl geben kann, dass man sich weit, weit abseits der ausgetretenen Pfade befindet, ist es dank Thailands großartigem öffentlichem Verkehrssystem gnädigerweise leicht zu erreichen.

Abgesehen von der Anmietung eines Privatautos (was etwa $80 USD kostet), gibt es zwei Möglichkeiten, um nach Sam Roi Yot zu gelangen Bangkok: Bus oder Bahn.

Lesen Sie mehr: 5 coolste Dinge, die man in Bangkok im Freien tun kann

Wenn Sie direkt vom Flughafen (BKK) kommen, können Sie den direkten VIP-Bus vom Flughafen nach Hua Hin nehmen (oder den lokalen Bus vom Mo Chit Bus Terminal) und von dort ist es am einfachsten, ein Motorrad zu mieten (oder salang(das ist wie ein Tuk-Tuk) und erkunden Sie die Gegend selbst. Rechnen Sie damit, etwa 250-300 Baht/Tag für eine Motorradmiete zu bezahlen.

Wenn Sie keine Lust haben, selbst zu fahren, gibt es viele lokale Tourunternehmen, die Sie für einen Tag in ihrem Auto mitnehmen.

Sie können auch den Zug von Bangkok nach Pranburi nehmen und von dort aus Ihr eigenes Motorrad mieten oder mit einem lokalen Reiseunternehmen mitfahren.

Beste Reisezeit für den Khao Sam Roi Yot National Park

Wettertechnisch gesehen ist die beste Zeit für einen Besuch von Khao Sam Roi Yot von Februar bis Mai, wenn die thermischen Winde kommen und Regen selten ist. Die meisten Tage bringen klaren Himmel, warmes Wetter und nicht zu viel Feuchtigkeit.

Die Regenzeit dauert in diesem Teil des Golfs von Thailand von Juni bis Oktober. Wenn Sie also vorhaben, einige Outdoor-Abenteuer im Khao Sam Roi Yot National Park zu erleben, sollten Sie diese Monate meiden.

Wenn Sie allerdings vorhaben, länger in der Gegend zu bleiben, werden Sie feststellen, dass die Regenzeit oft trockene Tage mit sich bringt - und wenn es regnet, dann oft nur für kurze Zeit. Wir sind im September von Pak Nam Pran nach Sam Roi Yot geradelt (was angeblich einer der feuchtesten Monate ist) und wir hatten den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein!

Zusammenfassend lässt sich sagen: Die Regenzeit ist unberechenbar, macht aber das Erkunden der Natur nicht unmöglich.

Wie Sie den Khao Sam Roi Yot National Park in Ihre Thailand-Reiseplanung einbauen können

Ob Sie nun eine Pause von der Großstadt suchen oder auf der Suche nach ausgefallenen Alternativen auf Ihrer Thailand Rucksackreisen Abenteuer, ist der Besuch des Khao Sam Roi Yot Nationalparks definitiv etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten.

Aber denken Sie nicht, Sie müssten einen Besuch in diesem Teil des Landes planen und nur den Park besuchen:

Maximieren Sie Ihre Zeit und Erfahrung, indem Sie Ihre Reise nach Sam Roi Yot mit einer abenteuerlichen, adrenalingeladenen Reise nach:
Bangkok (3 Stunden entfernt)
Hua Hin (40 Minuten entfernt)
Pranburi (25 Minuten entfernt).

Der Khao Sam Roi Yot Nationalpark ist eines der schönsten und am wenigsten touristischen Ziele in Thailand. Lesen Sie über die besten Outdoor-Abenteuer in Sam Roi Yot, vom Wandern zur Phraya Nakhon Höhle bis hin zum Radfahren von Pranburi Thailand zum Park. Plus, wo man die besten Strände von Sam Roi Yot findet! Klicken Sie auf den Link, um mehr zu lesen. #hailand #Reisen #Nationalpark

Haben Sie eine brennende Frage über Khao Sam Roi Yot National Park? Nutzen Sie den Kommentarbereich unten. Möchten Sie der Extreme Nomads-Community beitreten? Schauen Sie sich unsere exklusive Facebook-Gruppe!

Puff Puff Pass

Grace Austin

Hi! Ich bin Grace - freiberufliche Autorin & Content Creator für die Outdoor-Reisebranche. Ich habe die letzten Jahre in China, Vietnam und Thailand gelebt und als Bloggerin, TV-Moderatorin und Dokumentarfilmerin gearbeitet. Heutzutage kann man mich in Europa finden, wo ich die besten Outdoor-Abenteuer Irlands auskundschafte - und den ganzen Wein trinke. Offensichtlich.

10 Kommentare

Patrick - September 29, 2019 bei 10:22 PM

Zitat Irland "..und trinken den ganzen Wein"
Meine Liebe, Sie sind eine Schande für unsere Insel.
Ein Pint Bier oder ein Schluck Whiskey ist das Getränk der Iren.

    Grace Austin - September 30, 2019 bei 12:33 AM

    Ah Patrick, sei kein Getränkesnob! Ich diskriminiere nicht - Wein? Wein? Gut. Whiskey? Ja, gut. Bier? GUT. Ich mag eine Schande sein, aber meine Fähigkeit zu saufen ist definitiv nicht der Grund 🙂 .

Cheung Winnie - Februar 12, 2019 bei 7:33 AM

Ich reise mit meinen Eltern und einer 3 Jahre alten, 6 Jahre alten Tochter. Können Sie mir diesen Ort empfehlen? Es sieht aus wie die Attraktionen mit felsigen Straße zugegriffen werden, ich fürchte, meine Tochter kann nicht behandeln.

    Grace Austin - Februar 12, 2019 bei 7:58 AM

    Hallo Winnie! Die Wanderungen werden wahrscheinlich ein bisschen zu viel für Ihren 3-Jährigen sein, aber Sie werden immer noch eine Menge im Park zu tun haben 🙂 versuchen Sie die Bootsfahrt bei Khao Daeng oder Monkey Island, besuchen Sie Khao Daeng Tempel, oder gehen Sie am Strand erkunden. Brassiere Beach wäre perfekt für einen faulen Spaziergang und das Wasser ist wirklich ruhig, so dass es für Ihre Kinder sicher ist, darin zu spielen.

Ruba Nasrin - Februar 7, 2019 bei 11:00 PM

Dies ist der schönste und informativste Artikel, den ich über Khao Sam Roi Yot gefunden habe! Ich überlege, mit meiner Familie dieses Wochenende dorthin zu fahren. Unsere Eltern werden mit uns sein, so dass sie wahrscheinlich nicht in der Lage sein werden, viel zu wandern. Können Sie mir sagen, welche Orte für sie am besten geeignet wären? Ich denke daran, den Samstag in der Nähe von Khao Takiab Beach zu verbringen und dann am Sonntag eine lokale Tourgesellschaft zu kontaktieren, um nach Khao Sam Roi Yot zu fahren. Was glauben Sie, wie viel werden die Tourunternehmen für fünf Personen kosten?

    Grace Austin - Februar 8, 2019 bei 6:25 AM

    Hallo Ruba! Schön, dass du es nützlich fandest. Und cool, dass du bald mit deiner eigenen Familie kommst 🙂 Khao Takiab ist ein schöner erster Stopp, wenn du von Hua Hin kommst. Was den Park selbst angeht, warum nicht die Bootstour von Khao Deng aus ausprobieren? Es liegt am Ende des Parks; Sie steigen in der Nähe der schönen Berge ein und fahren einen kleinen Fluss/Kanal hinunter. Sie werden auch direkt neben dem Khao Deng Tempel sein, der wirklich wunderschön ist - ganz oben in den Palmen am Fuße des Berges versteckt. Sie könnten auch eine Bootsfahrt von der Dolphin Bay zur Affeninsel machen. Ich würde empfehlen, sich mit den Jungs von Bike Point Pak Nam Pran in Verbindung zu setzen, sie bieten maßgeschneiderte Touren zu einem guten Preis an.

      James - Februar 11, 2019 bei 9:01 PM

      Viel Spaß auf Ihrer Seite.
      Ich wohne 7 km von der Bueng Bua Strandpromenade entfernt und kann bestätigen, dass sie seit mindestens 2 Monaten repariert und für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Das ist der Zeitpunkt, an dem ich in dieses Stückchen Himmel gezogen bin und ich liebe jede Minute davon!
      Ich beabsichtige, in naher Zukunft die Schleife um den Khao Sam RoI Nationalpark zu fahren. Sollte insgesamt ca. 80 km lang sein.

        Grace Austin - Februar 12, 2019 bei 7:59 AM

        Hey James! Danke für das Update zur Uferpromenade, ich werde den Beitrag entsprechend aktualisieren 🙂 Freut mich für dich, dass es dir dort gefällt, wo du bist. Lass uns wissen, wie deine Fahrradtour verläuft!

Koushik Pal - Februar 1, 2019 bei 2:33 PM

Einfach toller und anschaulicher Reiseblog.
"Der Austausch mit Gleichgesinnten kann viele unerwartete Freuden bringen" - das ist wirklich wahr. Ich empfinde das genauso.
Ich reise am 2. Feb. 19 nach Khao Sam Roi yot. Dieser Blog ist sehr hilfreich.
Vielen Dank 🙂

    Grace Austin - Februar 4, 2019 bei 7:05 PM

    Hallo Kumpel! Schön, dass du den Artikel nützlich fandest - ich bin sehr froh, dass wir unser Wissen mit Leuten wie dir teilen können. Wie ist Ihr Ausflug in den Park verlaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch