Ackerland und Fischerei, Häfen und Bergwanderungen - und mehr als ein paar fantastische Kneipen dazwischen.

Das sind nur die ersten Dinge, die mir in den Sinn kommen, wenn ich an West Cork denke; und selbst als Einheimischer ist es schwer, dem Charme dieses süßen kleinen Stücks Südirland zu widerstehen.

Ein flauschiges Schaf, das auf einem felsigen Rasenstück in West Cork, Irland, liegt
Einer der Einheimischen
Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir eine kleine Provision von Verkäufen erhalten, die über diese Links getätigt werden - ohne zusätzliche Kosten für Sie. Natürlich empfehlen wir nur Orte, denen wir vertrauen und von denen wir wissen, dass Sie sie lieben werden!

Das Leben in West Cork ist etwas Besonderes - schwer in Worte zu fassen, aber diese kleine Geschichte soll Ihnen etwas davon vermitteln:

Auf der 19-stündigen Fähre, die wir kürzlich von Cherbourg nach Rosslare nahmen, unterhielt ich mich mit einem Mann aus dem Landesinneren. Als er mich fragte, wo ich hinwollte, sagte ich "Cork", woraufhin er mich fragte, wo ich denn hin wolle. in Cork, und als ich ihm 'Bantry' sagte, meinte er "Ahh... Tiz West Korken, auf den du zusteuerst, also."

Und um die Wahrheit zu sagen, West Cork ist "ein besonderer Ort". Ein Ort, der sich mit Stolz von anderen unterscheidet. der Rest des Landkreises. Ein Ort, dessen Menschen sich stark identifizieren als West Menschen aus Cork - nicht nur Menschen aus Cork.

Die Stimmung im Wilden Westen ist ausgelassen, und dank des langsamen Essens, des schnellen Humors, der Kultur, der Kunst, der Feste, der Outdoor-Abenteuer und der allgegenwärtigen Live-Musik ist es ein hervorragender Ort, um sich die Tage zu vertreiben - besonders im Sommer.

Hier ist für jeden etwas dabei:

Die Sportlichen & Aktiven

Naturliebhaber

Musikliebhaber

Abenteuer-Reisende

Kulturliebhaber

Feinschmecker und Liebhaber des guten Alkohols

Deshalb haben wir für Einheimische, Stammgäste und Erstbesucher dieses Ma-hooHier finden Sie eine Liste mit all unseren Lieblingsaktivitäten, die Sie im Sommer in West Cork unternehmen können (oder immer dann, wenn der Wettergott uns eine Regenpause gönnt).

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir die folgende Liste von Aktivitäten in West Cork nach Art der Aktivität und dem Ort, an dem Sie sie ausüben können (auf dem Wasser, auf den Wanderwegen, in den Gärten usw.) kategorisiert. (Hinweis: Die Liste ist nicht nach einer bestimmten Rangfolge geordnet)

Kommen wir nun zum Hauptgang, ohne weitere Umschweife:

Pssst: Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lesen Sie auch unseren Beitrag über die wichtigsten abenteuerliche Dinge, die man in Irland tun kann, laut Reisebloggern

50+ tolle Outdoor-Aktivitäten in West Cork während des Sommers (oder wann immer es trocken ist!)

Inhaltsverzeichnis: anzeigen

Auf dem Wasser

Strandtag in der Barley Cove

Sandstrand an einem Tag mit strahlend blauem Himmel in Barley Cove, West Cork (Irland)
Nichts ist besser als Barley Cove an einem Tag mit blauem Himmel

Barley Cove ist zweifellos der schönste Strand von West Cork und besteht aus einem riesigen Sandstrand, der von steilen Hügeln und Felswänden auf beiden Seiten flankiert wird. Er eignet sich perfekt zum Schwimmen, Sonnenbaden, Picknicken und (bei gutem Wellengang) zum Surfen. Ein Tag am Strand von Barley Cove sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen, wenn Sie auf der Suche nach fantastischen Aktivitäten in West Cork sind, wenn die Sonne scheint.

Motorbootfahren

Packen Sie ein Picknick ein, werfen Sie ein paar kalte Getränke ein, mieten Sie Ihr eigenes Boot und machen Sie sich auf, um die Gewässer von West Cork zu erkunden - was könnte besser sein? Nun, seit dem Sommer 2017 können Sie genau das in der Bantry Bay tun. Sowohl selbstgesteuerte als auch geführte Bootstouren werden angeboten von Bantry Bootsverleih von Mai bis September (und raten Sie mal: Jim, der Chef von Extreme Nomads, könnte sogar derjenige sein, der Sie auf das Wasser schickt! Wie gefallen dir die Äpfel?).

Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit für die nahe gelegenen Maritimes Hotel in Bantry jetzt!

Whale watching

Tiefseehaie, Zwergwale, Delfine und die schwer fassbaren Buckelwale - nur eine der vielen Schönheiten der Küste von West Cork ist, dass die Giganten der Unterwasserwelt häufig unsere Küsten besuchen. Dank der Walbeobachtungstouren vor Ort können Sie auf ein Boot steigen und sich von erfahrenen örtlichen Führern die Hotspots zeigen lassen. Geben Sie den Jungs von Whale Watch West Cork ein Buzz für Buchungen und Details.

Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit für Hotels in Baltimore!

Seegrasbäder entlang des Wild Atlantic Way

Wenn Sie auf der Suche nach etwas wirklich Ungewöhnlichem in West Cork sind, muss dies unbedingt auf Ihrer Liste stehen! Tauchen Sie ein in ein dampfendes, heißes Bad, das mit lokalem Seetang gefüllt ist, während Sie sich einweichen (oh YASSSS) die Aussicht auf die wilde Atlantikküste genießen. Das Team von Wild Atlantic Seaweed Baths tourt durch die Gegend und baut normalerweise bei gutem Wetter an den Wochenenden auf. Die Standorte variieren, daher sollten Sie sich über die Facebook-Seite für Aktualisierungen.

Paddelboarding und Kajakfahren

Bei dieser Aktivität steigt die Herzfrequenz ein wenig an, aber keine Sorge! Kajakfahren und Stand-up-Paddle-Boarding sind beide einfach und wenig anstrengend - aber dennoch eine hervorragende Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden und das gute Wetter zu nutzen. Sowohl Kajaks als auch SUPs können an verschiedenen Orten in West Cork ausgeliehen werden, aber unser Favorit ist Bantry Bootsverleih da Sie von ihrer Hütte aus mit dem Paddel in der Hand die wunderschöne Küste der Bantry Bay und Whiddy Island erkunden können.

Surfen in Inchydoney

Ich bin der festen Überzeugung, dass Irland eines der am meisten unterschätzten Surfreiseziele der Welt ist (wenn Sie Mitglied in unserem Abenteuerreisen Facebook-Gruppe haben Sie wahrscheinlich gehört, wie ich mich darüber ausgelassen habe - und über den erstaunlichen irischen Surffilm Waveriders - vorher). Inchydoney ist mit Sicherheit einer der besten Surfspots des Landes, und das in West Cork! Ein Muss für alle, die Wellen suchen.

Prüfen Sie die Verfügbarkeit von Zimmern in dem atemberaubenden 4-Sterne-Hotel Inchydoney Island Lodge & Spa!

Eine Meeresfrüchte-Tour durch die Bantry Bay

West Cork ist berühmt für seine Meeresfrüchte, und frischer als auf einer Seafood-Tour kann man sie nicht bekommen! Bantry Bootsverleih bietet eine coole kleine Tour an, bei der man in einem kleinen Motorboot um die Bucht herumfährt, um die Hummerkäfige und Muschelfarmen zu besichtigen und schließlich zur Whiddy Island hinüberzufahren, wo man eine riesige Schüssel Bantry Bay Muscheln und ein Pint Guinness genießen kann. Leckerbissen!

Segeln in Kinsale

Segelboote auf dem blauen Wasser des Hafens von Kinsale, West Cork
Bild von alanbatt von Pixabay

Ein Besuch in Kinsale ist ein Muss, wenn Sie West Cork besuchen, und die Stadt von einem Segelboot aus zu sehen, ist ein unvergessliches Erlebnis. Angeführt von der Kinsale Yacht ClubIn den Sommermonaten finden in der Stadt lebhafte Regatten statt, bei denen es immer Spaß macht, dabei zu sein, und es werden Segelkurse für Anfänger angeboten.

Entdecken Sie Kinsales großartige Auswahl an Hotels und Pensionen heute.

Robbenbeobachtung auf der Fähre nach Garnish Island

Steigen Sie in Glengarriff auf die Fähre und lassen Sie sich auf dem Weg nach Garnish, einer kleinen subtropischen Insel, die für ihre beeindruckenden botanischen Gärten bekannt ist, durch die wunderschöne Bucht fahren (mehr dazu später). Auf dem Weg dorthin tummeln sich immer Dutzende von Robben auf den Felsen, und es macht unglaublich viel Spaß, sie zu beobachten!

Für einen einfachen Zugang können Sie ganz in der Nähe in der atemberaubenden Eccles Hotel in Glengarriff, direkt gegenüber einem der Fährterminals zur Insel Garnish.

Kitesurfen

Für reisende Kiter ist West Cork ein unentdecktes Paradies. Es gibt kilometerlange, kite-taugliche Küstenabschnitte und der Wind weht das ganze Jahr über - wenn auch unvorhersehbar! Alles von 15-65 Knoten ist in dieser Gegend möglich. Bantry Bay und Inchydoney gehören zu den besten Spots, die man ansteuern kann.

Psst: Finden Sie heraus, welches die besten Spots zum Kiten im ganzen Land sind, in unserem vollständigen Führer zu Kitesurfen in Irland!

Kajakfahren bei Nacht auf dem Loch Hyne

Das ist ein Eintrag auf der Bucket-List, wenn es je einen gab! Man nehme ein durchschnittliches Kajakerlebnis, multipliziere den Coolness-Faktor mit etwa einer Milliarde und schon ist man auf halbem Weg zu dem, was es bedeutet, unter dem Sternenhimmel über Loch Hyne zu paddeln. Sehen Sie sich die Angebote von Kajakfahren auf dem Atlantik für mehr.


Auf den Pfaden

Wanderung auf dem Sheep's Head Way

großen blauen Himmel über zerklüfteten Bergen mit blauem Wasser der Bantry Bay im Hintergrund
Der Weg ist mit Pfosten entlang des Bergkamms markiert.

Mit der wunderschönen Bantry Bay und der Beara-Halbinsel zu Ihrer Rechten und dem abfallenden Tal in Richtung Dunmanus Bay, Durrus und Kilcrohane zu Ihrer Linken ist diese 12-stündige Kammwanderung ein Muss für Naturliebhaber. Sie können an jedem beliebigen Punkt des Weges einsteigen, und die Aussichten sind von Anfang bis Ende atemberaubend.

Spaziergang durch Glengarriff Woods

Ruhige Szene eines kaum fließenden Flusses entlang eines Weges in Glengarriff Woods, West Cork.
Einer von Dutzenden von Wanderwegen durch den Wald

Die Wälder sind Teil eines Naturschutzgebiets mit bewaldeten Hügeln, Wanderwegen, Flüssen und Felsbecken und eignen sich ideal für einen Spaziergang. Pooleen ist ein wunderschönes Ausflugsziel - und ideal für ein kleines Bad, wenn die Sonne scheint!

Wanderung zu Irlands höchstem Wasserfall

Nicht nur Irlands höchste, sondern auch die des Vereinigten Königreichs! Die Stutenschwanz erstreckt sich über einen Großteil der Höhe des Hungry Hill, etwas außerhalb von Adrigole auf der Beara Peninsula. Es gibt eine wunderbare Wanderung, die direkt an den Wasserfällen entlang die Bergwand hinaufführt.

Wanderung Knockboy Mountain & Priest's Leap

Eine praktische Wanderung, deren Gipfel weniger als 1 km von der Hauptstraße entfernt liegt. Folgen Sie der Zaunlinie den Berg hinauf und genießen Sie vom Gipfel aus die Aussicht auf Bantry Bay und die Ostseite von Glengarriff.

Besuchen Sie den Bamboo Park

eingang des bambusparks in glengarriff, west cork

Ein perfekter Ort für einen leichten Spaziergang, Glengarriffs Bamboo Park beherbergt tonnenweise verschiedene Arten - nicht nur von Bambus, sondern von einer ganzen Reihe exotischer Pflanzen. Es ist sicher ungewöhnlich, "Irland" und "exotisch" im selben Satz zu hören, aber dank des nahe gelegenen Golfstroms ist der Bambuspark genau das.

Übernachten Sie in der Nähe im fabelhaften Eccles Hotel!

Machen Sie einen Spaziergang durch die Geschichte in Dunboy Castle & Puxley Mansion

Etwas außerhalb von Castletownbere sind diese atemberaubenden historischen Gebäude von Wanderwegen umgeben - obwohl die Gebäude selbst eine schwere Geschichte haben. Genießen Sie den herrlichen Spaziergang vorbei an Schloss und Herrenhaus und gehen Sie noch ein Stück weiter, um das Meer zu erreichen - rundum herrliche Aussichten.

Finde Hotels in Castletownbere und prüfe Preise und Verfügbarkeit hier.

Gougane Barra & Waldpark

vertikales Bild eines mystisch anmutenden Waldes mit moosbewachsenem Boden und superhohen, schlanken Bäumen (aufgenommen im Waldpark hinter Gougane Barra, West Cork)
Märchenland vom Feinsten

Eines der beeindruckendsten Dinge, die man in West Cork tun kann, ist ein Besuch in der Gougane Barra. Versteckt in den Hügeln in der Nähe von Ballingeary liegt Gougane Barra mit einer hübschen kleinen Kirche, die auf einem eigenen Stück Land steht, das in einen friedlichen See hineinragt, flankiert von wilden Bergen. Der umliegende Waldpark ist voll von (erstaunlichen!) Wanderwegen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Lassen Sie den Tag mit einem Bier in Cronin's Pub nebenan ausklingen.

Verwöhnen Sie sich mit einer Übernachtung in Gougane Barra Hotel und wachen mit Blick auf den See, die Kirche und die Berge auf.

Mountainbiken

Rennradfahren ist in West Cork schon seit langem beliebt, aber jetzt ist es das Mountainbiken, das sich dank zahlreicher Fahrradverleihe, aktiver lokaler MTB-Clubs und einer großen Anzahl von Fahrrädern vom Rand in den Mainstream bewegt. massive Investitionen der irischen Regierung die unser schönes Land zu einem der führenden Mountainbike-Destinationen der Welt machen will. Schnappen Sie sich einen Leihwagen und machen Sie sich auf zwei Rädern auf, um die Landschaft zu erkunden.

Pony-Trekking

Kopfschuss eines braunen Pferdes mit einem weißen Streifen an der Nase, das ein Zaumzeug trägt und auf einer Wiese steht

Wenn zwei Räder nicht Ihr Ding sind, dann sind es vielleicht vier Beine! In der Umgebung von Bantry gibt es zwei Ponytrekking-Zentren (Bantry Pony-Trekking und Bantry Bay Pony-Trekking), die eine Vielzahl von Trekking- und Reiterlebnissen (wie z. B. Trekking durch ihr privates Farmland oder auf den ruhigen Landstraßen) sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Reiter anbieten.

Prüfen Sie die Verfügbarkeit für Hotels in Bantry jetzt!


In den Gärten

Erkunden Sie die botanischen Gärten auf Garnish Island

Direkt vor der Küste von Glengarriff gelegen, ist Garnish Island (manchmal auch Garinish Island) ist ein subtropisches Fleckchen Erde (danke, Golfstrom!) mit exotischen botanischen Gärten und fabelhafter Architektur - alles sehr ungewöhnlich für West Cork.

Besuchen Sie die Bantry House Gardens

bantry house und die dahinter liegende Bucht von der Spitze der ikonischen "100 Stufen" aus
Der 100-stufige Aufstieg ist es wert.

Das atemberaubende Gelände von Bantry House beherbergt einige der schönsten Landschaftsgärten in West Cork. und zwar in ganz Irland! Erkunden Sie die verschiedenen Ebenen der Gärten, besuchen Sie den vorderen Rasen, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Bucht haben, und erklimmen Sie die 100 Stufen hinter dem Haus, um einen echten Panoramablick zu genießen. Sie können sogar im Haus übernachten Boutique-B&B des Hauses und leben Sie das königliche Leben selbst!

Liss Ard Gardens entdecken

Am Rande von Skibbereen liegt das weitläufige Liss Ard Estate. Machen Sie sich auf den Weg dorthin und erkunden Sie den wunderschönen Garten, die Seen, Teiche und Naturpfade. Mit 163 Hektar spektakulärer Landschaft gibt es mehr als genug, um Sie zu beschäftigen.

Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit für luxuriöse Zimmer in der spektakulären Gutshof Liss Ard.


Auf dem Lande

Besuchen Sie James Fort

Das James Fort liegt etwas außerhalb von Kinsale und ist eine Ruine aus dem 17. Jahrhundert, deren ursprünglicher Zweck es war, die Stadt vor Angriffen von See oder aus der Luft zu schützen. Seine fünfeckige Form ist ziemlich ungewöhnlich - eine gute Sehenswürdigkeit für Architektur- und Geschichtsliebhaber und eine der das Beste, was man in Kinsale tun kann nach allem, was man hört.

Verirren Sie sich in Charles Fort

Eines der wertvollsten Kleinode von West Cork, das Charles Fort (wie das James Fort oben), liegt etwas außerhalb der Stadt Kinsale. Das massive Bastions-Fort aus dem 17. Jahrhundert liegt auf einem weitläufigen Gelände mit Blick auf den Hafen, und die Erkundung des sternförmigen Geländes ist eine faszinierende Art, einen Teil des Nachmittags zu verbringen. Genießen Sie zum Abschluss ein leckeres Pint im Bulman und genießen Sie die Aussicht auf das Meer aus nächster Nähe.

Pssst: Sie können direkt neben dem Charles Fort im Kinsale Hotel & Spa (mit traumhaftem Meerblick!).

Fahrt (oder Wanderung!) zum Barley Lake

Stimmungsvolle Szenerie am Barley Lake, West Cork. Das Wasser des Sees ist grau/schwarz und schimmert im weichen Licht, am Himmel sind Wolken zu sehen, raues Gras umgibt die Landschaft
Wolken hin oder her, der Barley Lake ist wunderschön.

Ein unwirklicher Bergsee hoch oben in den Hügeln hinter Glengarriff. Es ist eine steile Fahrt die schmale Straße hinauf, um den Gipfel zu erreichen, auf dem der See liegt, aber die Landschaft macht die Reise am Ende lohnenswert. Kombinieren Sie den See mit einem Ausflug in die Wälder von Glengarriff und erleben Sie einen tollen halben Tag.

Himmelsbrücke bei Mizen Head

Mizen Head, der südwestlichste Punkt Irlands, bietet wahnsinnige Ausblicke auf den offenen Atlantik - vor allem, wenn Sie sich auf die Himmelsbrücke wagen, die über den Rand der Klippen führt! Wenn Sie sich an der Aussicht auf den Ozean satt gesehen haben, sollten Sie dem stürmischen Wetter entfliehen und sich im Café in der Nähe des Parkplatzes eine heiße Suppe gönnen.

Machen Sie einen Ausflug zum Baltimore Beacon

Der kegelförmige Leuchtturm steht am äußersten Rand der zerklüfteten Klippen von Baltimore. Obwohl er nicht beleuchtet ist, dient seine weiße Farbe und seine hoch aufragende Position dazu, Boote vor der Küste zu warnen. Vom Parkplatz aus kann man einen kurzen Spaziergang zum Leuchtturm unternehmen - eine schöne Sache, die man in West Cork unternehmen kann, wenn das Wetter mitspielt.

Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit für Hotels in Baltimore jetzt!

Camping in Allihies

Der Campingplatz Allihies ist einer der etabliertesten in West Cork und bietet reichlich Platz für Camper und Zelte auf seinem Grundstück direkt am Strand (psst: das Aufstellen eines Zeltes auf dem Campingplatz ist kostenlos!). Umgeben von einer wilden Küste und ländlichem Ackerland ist er der perfekte Ort, wenn Sie eine digitale Auszeit und gute Landluft brauchen.

Kreativ werden bei einer Kunstausstellung im Freien

Atemberaubende Gärten mit Wasserfällen, interaktiven Kunstwerken und Skulpturen in Hülle und Fülle - die Ewe Experience in Glengarriff ist einzigartig. Ein Spaziergang durch die Ewe-Gärten ist zu gleichen Teilen Kunst und Natur und gehört zu den magischsten Dingen, die man in West Cork tun kann.

Besuch des Steinkreises von Drombeg

Entdecken Sie einen der ikonischen Steinkreise Irlands, der östlich von Glandore liegt. Megalithische Konstruktionen wie diese sind in diesem Teil der Welt ziemlich einzigartig. Wenn Sie also zum ersten Mal Irland besuchen, ist ein Ausflug nach Drombeg eine gute Möglichkeit, etwas über unsere alte Geschichte zu erfahren.

finden. Hotels in Glandore jetzt!

Spaziergang um die Burg Carriganass

Carriganass Castle (eine Ruine) im Vordergrund, Felder und Ackerland bis zum Horizont an einem bewölkten, stimmungsvollen Tag im Westen von Cork
Die Ruinen der Burg sind unauffällig, aber schön

Das Carriganass Castle ist eine wunderschöne kleine Ruine, die etwas außerhalb des Dorfes Kealkill liegt. Carriganass Castle hat eine lange Geschichte hinter sich und ist sowohl kulturell bedeutsam als auch sehenswert - nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang auf den Pfaden rund um die Burg.

Eine Runde Golf spielen

Eine der beliebtesten Aktivitäten in West Cork bei schönem Wetter ist eine Runde Golf. Es gibt eine ganze Reihe von Clubs in der Gegend, die bekanntesten davon sind Bantry, Glengarriff, Kinsale, Old Head, Skibbereen und Lisseelan.

Bootstour zum Fastnet Rock

Der legendäre Leuchtturm steht auf einer felsigen Insel südlich von Cape Clear (vor der Küste von Baltimore). Historisch gesehen war er das letzte Stück Irland, das die Einwanderer auf ihrem Weg nach Amerika sahen! Heutzutage können Sie ihn bei einer Bootstour aus nächster Nähe betrachten - ein unterhaltsamer Tagesausflug auf den Gewässern von West Cork.


Essen, Trinken & Einkaufen

Schnäppchen machen auf dem Bantry-Markt

Menschen wuseln um den Marktstand in Bantry, West Cork
Der Markt beginnt auf dem Parkplatz und zieht sich durch die ganze Stadt.

Der Bantry-Markt, der jeden Freitag vom frühen Morgen bis zum späten Nachmittag stattfindet, ist einer der lebendigsten und vielseitigsten Märkte in West Cork. Er erstreckt sich über den gesamten Platz, die Parkplätze und einen Teil der New Street. Hier finden Sie alles, von Trödelverkäufen im Stil eines Kofferraums bis hin zu einzigartigem Vintage-Schmuck, frischen Produkten vom Bauernhof und jede Menge leckerer lokaler Speisen, die Sie beim Bummeln probieren können.

Warum übernachten Sie nicht in Bantry? Prüfen Sie die Preise und die Verfügbarkeit der lÖrtliche Hotels und Pensionen.

Bauernmarkt in Skibbereen

Der Skibb-Markt, der jeden Samstag auf dem Parkplatz neben Aldi stattfindet, ist immer ein fantastisches Sammelsurium von Menschen und Waren aus West Cork. Schnappen Sie sich ein riesiges Steak-Sandwich oder einen veganen Linsen-Burger und schlendern Sie durch die Stände mit lokaler Kunst und Kunsthandwerk, handwerklichen Lebensmitteln, Antiquitäten und Sammlerstücken, Naturkosmetik und vielem mehr.

Auschecken wo man in Skibbereen übernachten kann jetzt!

Wein und Knabbereien im Freien bei Mannings

Außensitzbereich von Manning's Cafe in Bantry, Co. Cork.
An einem sonnigen Tag ist der Ort immer voll.

Von all den schönen Dingen, die man in West Cork tun kann, ist Essen 100% einer meiner Favoriten - und es gibt nichts Besseres, um sich den Bauch zu füllen, als in der Sonne in Manning's Emporium. Das Manning's Emporium liegt etwas außerhalb von Bantry und bietet eine sabbernde Speisekarte mit Käseplatten und Wurstwaren, Pizzen und Backwaren sowie eine wirklich beeindruckende Weinkarte. Machen Sie es sich auf einer Bank im offenen Innenhof bequem und genießen Sie einen köstlichen Nachmittag.

Fish & Chips am Schull Pier (L'Escale)

Am Rande des wunderschönen Küstenstädtchens Schull befindet sich der örtliche Pier - und auf ihm die einzigartige Fisch- und Pommesbude L'Escale. Definitiv eine der besten Fisch- und Pommesbuden in West Cork, und besonders lecker, wenn man sie draußen in der Sonne mit einem kalten Glas französischen Weins isst. Parfait!

Prüfen Sie Preise und Verfügbarkeit der schönen Schull Harbour Hotel jetzt!

Trinken Sie ein Bier im Garten des Tin Pub

Der Tin Pub in Ahakista ist ein lokaler Favorit, und dank seines fabelhaften Biergartens mit Blick auf die Bucht ist er ein idealer Ort, um bei schönem Wetter ein paar Flaschen Apfelwein zu trinken.

Autoverkauf in Ballydehob

Allerdings findet er seltener statt als die anderen Märkte auf unserer Liste, Ballydehob's monatlicher Kofferraumverkauf ist auf jeden Fall einen Besuch wert (vor allem, wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne auf Trödelmärkten nach Schätzen stöbern!)

Inselerkundung

Meeresfrüchte, Bier und Respekt auf Whiddy Island

whiddy island an einem bewölkten tag, mit zwei segelbooten in der bucht im vordergrund
Da ist sie nun.

Whiddy liegt vor der Küste von Bantry und ist eine wunderschöne, von Hügeln bedeckte Insel, auf der noch die alte Lebensweise vorherrscht (der Fährfahrer, der Postbote und der Pub-Besitzer sind übrigens ein und dieselbe Person). Die Insel hat jedoch eine schwere Vergangenheit, denn 1979 wurde sie Opfer einer tödlichen Explosion ihrer Öltanks. Heute können Besucher durch die wunderschöne, abgelegene Landschaft wandern (die nur von 26 Einwohnern geteilt wird!), die alte Anlegestelle und die Gedenkstätte besichtigen und im Bank House auf eine gute Schüssel Muscheln und ein cremiges Pint Guinness einkehren.

Für einen einfachen Zugang, bleiben Sie in der Maritimes Hotel in Bantry, direkt gegenüber der Anlegestelle für die Whiddy-Fähre.

Pub-Mittagessen und Ruinen auf Sherkin Island

Sherkin vor der Küste von Baltimore ist eine ganz besondere kleine Insel mit knapp 100 Einwohnern, die dort Vollzeit leben. Die Insel selbst besteht hauptsächlich aus Feldern, daneben gibt es zwei hervorragende Pubs, verfallene Ruinen alter Gebäude, Sandstrände und unberührte Ausblicke auf den Atlantik. Nehmen Sie die 10-minütige Fähre von Baltimore aus, machen Sie sich zu Fuß auf den Weg, um die Landschaft zu erkunden, und krönen Sie Ihre Reise mit einem Besuch im Jolly Roger. Achten Sie auf die Konzertlisten, denn in den Sommermonaten finden in den kleinen, aber feinen Räumlichkeiten regelmäßig Musikveranstaltungen statt.

Fahren Sie von Ihrem Hotel in Baltimore direkt zu Sherkin (Preise und Verfügbarkeit prüfen).

Seilbahn zur Insel Dursey

Dursey Island liegt direkt vor der Küste der Beara-Halbinsel und ist mit einer Seilbahn zu erreichen - Irlands einziger Seilbahn überhaupt! Und nicht nur das, die Seilbahn ist auch die einzige in Europa, die über das offene Meer führt. Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in West Cork etwas Einzigartiges erleben möchten, sollte die Seilbahn auf Dursey Island auf jeden Fall dazugehören.

Eintauchen in Natur und Geschichte auf der Insel Bere

Die Insel Bere beherbergt zwei Martello-Türme, stehende Steine, Ringforts und wunderschöne Wanderwege. Ein Besuch auf Bere Island verspricht sowohl Natur als auch Kultur in großzügigen Dosen. In der Lawrence Cove können Sie segeln, tauchen, Wale beobachten und Wassersport.

Übernachten Sie in der Nähe in Castletownbere (Hotels jetzt prüfen)!

Flucht nach Long Island

Wer sich abseits der ausgetretenen Touristenpfade bewegen möchte, sollte Long Island auf dem Radar haben. Diese kleine Insel vor der Küste von Baltimore ist nur 5 km lang und knapp 1 km breit und besteht nur aus Landschaft, ruhigen Straßen und Schieferstränden. Besuchen Sie die Klippen, den Leuchtturm von Beacon, die alte Kupfermine und halten Sie Ausschau nach Robben, Ottern und sogar nach den seltenen Riesenhaien an der Küste.

Preise und Verfügbarkeit prüfen für Hotels in der Nähe jetzt!

Wassersport und Tierwelt auf der Heir Island

Die nur 5 Minuten mit der Fähre von Baltimore entfernte Heir Island ist ein Paradies für Naturliebhaber, Vogelbeobachter und abenteuerlustige Wassersportler aller Art. Die geschützten Buchten und die zerklüftete Küste der Insel sind ein idealer Ausgangspunkt für Kajakfahrer, Paddler, Windsurfer und Segler. Von hier aus können Sie ganz einfach nach Schull, Cape Clear, Ballydehob oder Sherkin aufbrechen.

Finden Sie heraus, wo Sie in der Nähe übernachten können, und Hotelpreise und Verfügbarkeit.

Tauchen Sie ein in die Gaeltacht auf Cape Clear

Eingebettet zwischen Baltimore auf dem Festland und dem Fastnet-Felsen im Meer ist Cape Clear Südirlands lebendigste Gaeltacht (für diejenigen, die es vielleicht nicht wissen, es ist eine der wenigen verbliebenen Gemeinden des Landes, in denen Irisch die erste Sprache ist). Erkunden Sie die abgelegene Landschaft, besichtigen Sie die alten Steine, Schlösser und Ruinen, gehen Sie an der Atlantikküste auf Walbeobachtung und genießen Sie die gaeilge.

Suchen Sie sich jetzt eine Bleibe!

Road Trippin'

Autoreise entlang des Wild Atlantic Way in Cork

großen blauen Himmel über zerklüfteten Bergen mit blauem Wasser der Bantry Bay im Hintergrund
Bantrys eigenes Stückchen des Wild Atlantic Way

Der berühmte Wild Atlantic Way, ein Küstenwanderweg, der sich von Donegal im Norden bis nach Cork erstreckt, führt direkt durch West Cork - und vielleicht bin ich hier voreingenommen, aber der West Cork Wild Atlantic Way könnte ohne weiteres eine der schönsten Strecken überhaupt sein. Die auch als "Haven Coast" bekannte Strecke führt von Bantry nach Skibbereen und weiter nach Kinsale.

Fahrt über den kultigen Caha Pass und den Ring of Beara

Der Caha Pass ist der Name für einen Teil der Straße zwischen Glengarriff und Kenmare. Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, ist die Fahrt über den Caha Pass ein absolutes Muss während Ihres Aufenthalts in West Cork (die Landschaft muss man gesehen haben, um sie zu glauben!). Sowohl Glengarriff als auch Kenmare eignen sich hervorragend für einen Zwischenstopp. Wenn Sie die Fahrt an einem Mittwoch unternehmen, können Sie den Bauernmarkt im Stadtzentrum von Kenmare miterleben.

Healy-Pass

Wenn Ihnen der Weg nach Kenmare zu weit ist, sollten Sie den Healy-Pass ansteuern - den Straßenabschnitt vor dem Caha-Pass auf der West-Cork-Seite der Caha-Berge. Auf einer Höhe von über 300 Metern schlängelt sich die Straße durch die rauen und zerklüfteten Hügel und bietet einen weiten Blick auf die gegenüberliegende Bantry Bay. Eine wunderschöne Fahrt - und bei weitem eine unserer Lieblingsbeschäftigungen in West Cork (bei Regen oder Sonnenschein!).



Haben Sie eine Frage zu einer der Aktivitäten in West Cork? Glauben Sie, wir haben etwas auf unserer Liste vergessen? Schreiben Sie uns einen Kommentar (oder in unserem KOSTENLOSE Facebook-Gruppe) und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Puff Puff Pass
Kategorien: Irland

Grace Austin

Hi! Ich bin Grace - freiberufliche Autorin & Content Creator für die Outdoor-Reisebranche. Ich habe die letzten Jahre in China, Vietnam und Thailand gelebt und als Bloggerin, TV-Moderatorin und Dokumentarfilmerin gearbeitet. Heutzutage kann man mich in Europa finden, wo ich die besten Outdoor-Abenteuer Irlands auskundschafte - und den ganzen Wein trinke. Offensichtlich.

5 Kommentare

Cian O Mahony - Juni 28, 2019 bei 6:29 PM

großartiger Artikel und ja, wir identifizieren uns in erster Linie als Menschen aus West Cork und erst in zweiter Linie als Menschen aus Cork... Kinsale, ein wunderschöner Ort, liegt aber nicht in West Cork, sondern in South Cork... Wie wir sagen, gibt es zwei Arten von Menschen auf der Welt, diejenigen, die aus West Cork kommen und diejenigen, die wie Kinsale sein wollen... Prost

    Grace Austin - Juni 28, 2019 bei 7:51 PM

    Hallo Cian, danke, dass du vorbeigekommen bist und deine Meinung geäußert hast! Meine Güte, jetzt weiß ich nicht mehr, wo es lang geht - anderen zufolge zählt Kinsale definitiv als westlich.... scheint es, als ob die Geschworenen nicht ganz sicher sind! Wo liegt Ihrer Kenntnis nach die östlichste Stadt in West Cork?

      Daithi Wright - August 7, 2020 bei 12:34 AM

      West Cork beginnt eigentlich erst, wenn man auf der anderen Seite von Bandon ist... Clon' ist West Cork pur.

Courtmacsherry-Angeln - Juni 25, 2019 bei 1:50 PM

Ein schönes Beispiel für West Cork, aber Sie haben die gesamte Halbinsel Seven Heads ausgelassen, wo es viel zu sehen und zu unternehmen gibt und wo es auch tolle Restaurants gibt.

    Grace Austin - Juni 25, 2019 bei 3:28 PM

    Danke für den Tipp - und du hast so recht, West Cork hat viel mehr zu bieten, als wir in diese Liste packen konnten! Hast du irgendwelche speziellen Empfehlungen für tolle Dinge, die man in Richtung Seven Heads machen kann?

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch