Möchten Sie der Stadt für eine Weile entfliehen? Diese Tagesausflüge von Nizza aus sind das perfekte Gegenmittel.

Die Straßen der Stadt mit den Bergen, Stränden, Flüssen und Tälern zu tauschen, ist in einer so gut angebundenen und günstig gelegenen Stadt wie Nizza ein Kinderspiel.

Es gibt Dutzende von interessanten Tagesausflügen, die man von Nizza aus unternehmen kann (es fiel uns sehr schwer, diese Liste auf 10 zu beschränken - vielleicht müssen wir sie später um all unsere anderen Ideen erweitern!)

Fragen Sie uns? Wir sagen, das wirklich Schöne an einem Tagesausflug von Nizza aus ist, dass man so viele Orte in so kurzer Zeit erreichen kann; Orte mit Weltklasse-Wanderwegen, in den Bergen versteckten Brauereien, türkisfarbenen Flüssen, die sich in riesige Schluchten teilen, Sandstränden im Sommer und Snowboarding- und Backcountry-Skigebieten im Winter.

Der Strand von Antibes mit seinem sichelförmigen Strand und dem blauen Wasser, das an seine Ufer stößt. Im Hintergrund dümpeln die Yachten des Port Vauban im Wasser, und dahinter sind die schneebedeckten Berge zu sehen

Und seien Sie versichert, auch wenn Sie (oder jemand aus Ihrer Reisegruppe) nicht unbedingt mit der Idee von Indiana Jones in der Wildnis liebäugeln, haben wir tonnenweise Ideen für Unternehmungen in den nahe gelegenen Städten und Gemeinden von Nizza - allesamt mit einem Hauch von Abenteuer - zusammengestellt.

Hier ist unsere Auswahl der besten Tagesausflüge von Nizza aus für diejenigen, die mehr in der Natur unternehmen möchten:

Die besten Tagesausflüge von Nizza aus für Outdoor-Liebhaber und Abenteurer

Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Natürlich empfehlen wir nur Dinge, denen wir vertrauen und von denen wir wissen, dass sie Ihnen gefallen werden!

Cannes

Hafen von Cannes von oben (Cannes, Frankreich)
Cannes ist einer der beliebtesten Tagesausflüge von Nizza aus

Nur 35 km von Nizza entfernt liegt Cannes, eine Stadt, die für ihre Filmfestspiele und ihren mit Megayachten überfüllten Hafen bekannt ist. Aber diese kleine Stadt am Meer bietet auch also viel mehr für den abenteuerlustigen Tagesausflügler, der das Beste aus der Côte d'Azur-Küste machen möchte.

Psst: Wir werden Ihnen hier einen Überblick über die Highlights von Cannes geben, aber wenn Sie unsere Persönliche Lieblingsbeschäftigungen in Cannes für mehr!

Beginnen wir damit, was es auf dem Wasser zu tun gibt:

Sie können eine Bootsfahrt und Schnorcheln in der kristallklaren Bucht von Cannes oder mieten Sie sich am Point Croisette ein SUP und paddeln Sie hinaus zu den Inseln (mehr dazu später!). Verbringen Sie einen Tag Kreuzfahrt auf einem Katamaran durch die Bucht - wo Sie es so abenteuerlich (Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen) oder luxuriös (Wein trinken und Sonnenbaden) machen können, wie Sie wollen.

Zurück an Land:

Sie können und sollten den palmengesäumten Boulevard Le Croisette zu Fuß erkunden (oder auf Rädern - Wussten Sie, dass Segways in Cannes eine große Sache sind? Sie können tatsächlich eine Segway-Tour der Gegend, wo Sie das berühmte Palais des Festivals und einige der besten Strände und Parks der Stadt sehen können).

Ein Fahrrad mieten und gehen Sie in den Vororten auf die Suche nach Straßenkunst (unser Favorit!), oder entdecken Sie die Gassen und die traditionelle Architektur von Le Suquet - der Altstadt von Cannes.

Aber wenn Sie zu den Reisenden gehören, die auf der Suche nach Erlebnissen sind, die auf der Bucket List stehen, dann ist nichts - nichts - übertrifft dieses letzte:

Sie können Ihr eigenes Zimmer buchen einstündiger Schnupperflugkurs Sie und ein professioneller Pilot fliegen über die Bucht von Cannes, die Lerins-Inseln und die wunderschönen Berge des Esterel-Massivs, während Sie die Grundlagen des Fliegens erlernen. Einfach einer der abenteuerlichsten Tagesausflüge, die Sie von Nizza aus unternehmen können.

Île Sainte-Marguerite

Erinnern Sie sich an die Inseln vor der Küste von Cannes, die wir oben erwähnt haben? Die Île Sainte-Marguerite ist eine von ihnen - die größte, um genau zu sein. 

Hier befindet sich das alte Gefängnis Fort Royal, in dem Leonardo DiCaprio mit ziemlicher Sicherheit abhängt (Zumindest habe ich das bei Der Mann mit der eisernen Maske verstanden, aber es ist möglich, dass ich einen Teil der Handlung verpasst habe.).

Der größte Teil der Insel ist zerklüftet, wild und mit Eukalyptusbäumen bewachsen. Überall gibt es Wanderwege - einige im Schatten der Bäume, andere führen hinaus an die Strände. Es gibt ein winziges Dorf (obwohl das vielleicht das falsche Wort ist, da es keine ständigen Bewohner auf der Insel gibt) mit ein paar Restaurants und ein oder zwei Essensständen, an denen man Snacks für ein Picknick kaufen kann.

Die Insel liegt etwas mehr als einen Kilometer vor der Küste, so dass die Überfahrt mit der Fähre von Cannes aus schnell erledigt ist. Sie können Ihre Fährtickets am Terminal oder online im Voraus kaufen, um sich einen Platz zu Ihrer Wunschzeit zu sichern.

Sichern Sie sich jetzt Ihr FÃ?hrticket nach Île Sainte-Marguerite!

Antibes

Altstadt von Antibes mit Blick auf das Meer

Antibes ist einer der nächstgelegenen und besten Tagesausflüge von Nizza aus, wenn Sie uns fragen. Die beiden Orte sind nur 20 km voneinander entfernt und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden - das sollte man also im Hinterkopf behalten, wenn man kein eigenes Auto gemietet hat.

Antibes ist gleichzeitig modern und sehr, sehr alt. Spazieren Sie durch den Port Vauban mit seinen Superjachten, um Ersteres zu sehen, und machen Sie sich auf den Weg durch die Stadtmauern zur Altstadt, um Letzteres zu erleben.

Die Altstadt ist fantastisch: Sie ist voller traditioneller Architektur, Kunstgalerien, preiswerter provenzalischer Restaurants und Straßencafés, in denen man auf ein Glas (oder eine Flasche) Wein einkehren kann. Wandern Sie die Treppen und steilen Hügel der Promenade Amiral de Grasse hinauf, um die beste Aussicht auf die Stadt zu genießen. Wenn Sie schon mal da sind, sollten Sie unbedingt Besuch des Picasso-Museumswo die größte Sammlung seiner Werke in der Geschichte der Menschheit aufbewahrt wird. 

Route Napoleon

frau und hund beim spaziergang durch die zerklüftete berglandschaft entlang der route napoleon, südfrankreich
Während Ihres Roadtrips auf der Route Napoleon gibt es zahlreiche Wanderwege zu entdecken

Dieser Eintrag unterscheidet sich ein wenig von den anderen auf der Liste, denn es handelt sich nicht um ein Reiseziel an sich, sondern um eine Reihe von Reisezielen... also einen Roadtrip! Und zwar nicht irgendein Roadtrip, sondern unser Favorit Südfrankreich Road Trip. YAAAAS!

Warum sie bei jedem unserer Besuche in Südfrankreich ganz oben auf unserer Liste steht, haben wir in unserem vollständigen Route Napoleon - Reiseverlaufaber wir fassen zusammen:

Im Grunde handelt es sich um eine etwa 300 Kilometer lange Strecke, die von Golfe Juan (nur 27 km außerhalb von Nizza) bis nach Grenoble führt - bis zu den Voralpen. Die Route führt Sie vorbei an Bergpanoramen und kleinen Dörfern, an der Küste der Côte d'Azur, an Flüssen und Tälern. 

Auf dem Weg dorthin können Sie an Orten wie Castellane, der Rafting-Hauptstadt Frankreichs, Gap, der höchstgelegenen Stadt des Landes, oder Sisteron mit einer unglaublichen, in den Berghang gehauenen Zitadelle Halt machen (auf einige dieser Orte werden wir weiter unten in diesem Beitrag noch zu sprechen kommen).

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tagesausflug von Nizza aus sind, der Sightseeing, Abenteuer, Natur und atemberaubende Landschaften miteinander verbindet, sollten Sie unbedingt die Route Napoleon ausprobieren.

Verdon-Schlucht

Die Verdon-Schlucht vom Aussichtspunkt 'Point Sublime', der in der Nähe der Route Napoleon verläuft. Die Schlucht ist von einem türkisfarbenen Fluss halbiert, ein blauer Himmel über uns.
Die Verdon-Schlucht ist einer der schönsten Tagesausflüge von Nizza aus

Sie brauchen nur ein wenig von der Route Napoleon abzuweichen, um die Wahnsinnslandschaft der Verdon-Schlucht zu erreichen - landschaftlich sicherlich einer der schönsten Tagesausflüge, die man von Nizza aus unternehmen kann.

Die Verdon-Schlucht, oder Gorges du Verdon en français, besteht aus gigantischen Berggipfeln und tief eingeschnittenen Tälern, in deren Mitte der Fluss Verdon fließt. Das türkisfarbene Wasser des Verdon muss man gesehen haben, um es zu glauben, um ehrlich zu sein. Besser noch, Sie schwimmen darin, tauchen hinein oder Sie auf Ihrem eigenen Wildwasserabenteuer zu befahren

Die Gegend ist auch reich an Wanderwegen, die sich durch die Kalksteinfelsen schlängeln. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie diese auf eigene Faust erklimmen; es ist aber auch möglich, sich für eine geführte private Wandertour der Sie zu den besten Aussichtspunkten in der Umgebung führt (und Sie anschließend wieder zurückbringt, ohne dass Sie versehentlich von einer Klippe stürzen). Was immer ein Pluspunkt ist).

Natürlich suchten wir nach der ausgefallensten Aktivität, die man in der Verdon-Schlucht machen kann... und als wir herausfanden, was es war, lehnten wir es schnell ab, daran teilzunehmen, weil wir eigentlich riesige, schwindelfreie Babys sind. Ahem. Sie können Bungee-Sprung von einer Brücke - der höchsten Brücke Europas - und schleudern Sie sich wie ein winziges menschenähnliches Katapult durch die Spalten der Verdon-Schlucht.

Also ja. Das war's!

Von Nizza aus erreichen Sie die Verdon-Schlucht am einfachsten, indem Sie entweder Ihr eigenes Auto mieten und fahren oder sich einer Tour anschließen, die Sie direkt dorthin führt. Es gibt mehrere interessante Touren, die Sie von Nizza aus unternehmen können, darunter eine, die Sie durch die Lavendelfelder, die Verdon-Schlucht, Castellane und Mousiters-Sainte-Marie (die wir alle als fabelhafte Optionen für separate Tagesausflüge von Nizza aus aufgenommen haben - diese Tour ist also ziemlich genau richtig, da sie sie alle kombiniert!)

St. Paul de Vence

Ein efeubewachsenes Gebäude an der Ecke von zwei kleinen Gassen in Saint Paul de Vence.

Abweichend von der üblichen Vorgehensweise der Extreme Nomads gibt es nichts zu Saint Paul de Vence ist eine sehr schöne kleine Stadt, die sich hervorragend für einen Tagesausflug von Nizza aus eignet. Tatsache.

Die Stadt liegt auf einem Hügel mit Blick auf das darunter liegende Tal - an einem guten Tag haben Sie eine fantastische Aussicht - und in dem Labyrinth aus traditionellen Steingebäuden finden Sie alle Arten von Kunsthandwerksläden, Kunstgalerien, Cafés, Restaurants und Spezialitäten (z. B. handgefertigte Messer?).

Es macht Spaß, in die Geschäfte hinein- und wieder hinauszugehen, aber es ist der Spaziergang außerhalb der Stadt, der Sie die besondere Atmosphäre von St. Paul de Vence einfangen lässt. Schlendern Sie durch die schwer zu findenden Ecken der Stadt, spazieren Sie oben auf den alten Zinnen entlang und verlassen Sie die Stadt nicht, ohne einen Stopp einzulegen. Pinard (Rotwein) im Chez Andréas.

Sie könnten problemlos einen ganzen Tag in Saint Paul de Vence verbringen, wenn Sie die Stadt in aller Ruhe erkunden, zu Mittag essen, ausgiebig Kaffee trinken und in jede Kunstgalerie gehen wollen, die Ihnen ins Auge fällt. Andererseits können Sie die Zeit, die Sie außerhalb von Nizza haben, voll ausschöpfen, indem Sie Ihre Tagesausflug nach Saint Paul de Vence mit Cannes und Antibes.

Gourdon

Das Dorf Gourdon thront auf einem nebligen Felsen. Wolken umhüllen einen Teil des Dorfes und einen Teil des Berges. Die Felswand ist orange gefärbt und mit üppigem grünem Laub bedeckt. Im Vordergrund des Bildes wachsen einige Wildblumen.
Gourdon ist ein idealer Tagesausflug von Nizza aus für Liebhaber der Geschichte

Wenn Sie einen Tagesausflug von Nizza aus machen möchten, ohne ein anderes geschäftiges Ziel zu besuchen, ist ein Besuch in Gourdon genau das Richtige für Sie. Das kleine mittelalterliche Dorf liegt auf einem Berg mit Panoramablick auf die Region Alpes Maritimes.

Am Rande der Klippen gelegen, gibt es keinen besseren Aussichtspunkt als Gourdon, um die Landschaft zu genießen. Dahinter liegt die Loup-Schlucht mit ihrem Fluss, den Wasserfällen, den nebelverhangenen Bergen und den steilen Abgründen, die nur einen Katzensprung entfernt sind.

Das Dorf Gourdon hat nur ein paar hundert Einwohner und ist dementsprechend winzig, so dass Sie es in kürzester Zeit durchqueren können. Besuchen Sie unbedingt das Château de Gourdon und seine makellosen Gärten, und wenn Sie noch Zeit haben, sollten Sie einen Abstecher in die Stadt machen, Kombinieren Sie Ihren Besuch in Gourdon mit anderen Städten in der Nähe oder Dörfer - wie Grasse.

Grasse

Blick auf Grasse, Südfrankreich
Grasse von oben

Grasse, die inoffizielle Welthauptstadt des Parfums, ist berühmt für die Erfindung des duftenden Stoffes. Heute gibt es in Grasse drei große Parfümerien, die zahlreiche Touristen anlocken, die Lust auf lernen, wie man Parfüm herstellt sich selbst, die Geschichte und natürlich einen Flakon der feinsten Düfte der Côte d'Azur zu ergattern. Ahhh....

Neben den berühmten Parfümerien sind die Altstadt von Grasse und die Kathedrale Notre Dame du Puy einen Besuch wert, vor allem für Architektur- und Kunstliebhaber (in der Kathedrale befinden sich einige Gemälde des berühmten belgischen Künstlers Rubens).

Ein Besuch in Grasse weicht etwas vom Rest der Outdoor-orientierten Tagesausflüge ab, die wir in diesem Beitrag aufgelistet haben - aber da es ein so beliebtes Ausflugsziel ist, wäre es nachlässig von uns, es nicht zu erwähnen. Wenn Sie wie wir sind und es vorziehen, Ihre Reisen mit abenteuerlichen Aktivitäten zu füllen, könnten Sie einen kurzen Zwischenstopp in Grasse als Teil eines actionreicher Roadtrip ist mehr als genug!

Castellane

Die Stadt Castellane auf Straßenniveau, Südfrankreich. Im Vordergrund befinden sich kalkhaltige Buchen und ein Café (Brasserie). Im Hintergrund sieht man eine hohe Klippe mit einer Kapelle auf dem Gipfel.
Sowohl die Stadt Castellan als auch die umliegende Landschaft eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug von Nizza aus.

Von allen abenteuerlichen Tagesausflügen, die wir von Nizza aus unternommen haben, steht ein Besuch in Castellane jedes Mal ganz oben auf der Liste. Warum?

Castellane ist die französische Hauptstadt des River Rafting.

Es gibt mehrere spannende Touren die in der Gegend tätig sind und Rafting-Erlebnisse auf dem Fluss Verdon anbieten, der direkt durch die kleine Stadt Castellane fließt. Sie können eine Wildwasserfahrt in den Stromschnellen unternehmen oder sich für eine Tour in den ruhigeren Gewässern entscheiden, wo Sie die (unglaubliche) Landschaft in einem gemütlichen Tempo genießen und in dem phänomenal blaugrünen Wasser schwimmen können.

Bei unserem letzten Besuch in Castellane hatten wir keine Gelegenheit, Rafting auszuprobieren, aber ein kurzer Aufenthalt in der Stadt - mit ihren kalkhaltigen Gebäuden, der Felsenkapelle und dem Buttergeruch, der aus der Boulangerie strömt - sowie ein kurzes Bad im nahe gelegenen Fluss Verdon reichten aus, um uns davon zu überzeugen, dass dies etwas ist, das wir bei unserem nächsten Besuch tun werden.

Buchen Sie jetzt Ihren Tagesausflug nach Castellane!

Moustiers-Sainte-Marie

eine Flasche "la mouss' terrienne", ein lokales Handwerksbier aus Moustiers-saint-marie
Wenn Ihr Tagesausflug von Nizza aus keine Berge und kein Bier beinhaltet, ist das überhaupt ein Tagesausflug!?

Wenn Sie ein kühles Bier inmitten von alter Architektur, Schlössern und steilen Kalksteinklippen mit Blick auf einen weitläufigen Nationalpark trinken möchten, ist Moustiers-Sainte-Marie der beste Tagesausflug, den Sie von Nizza aus unternehmen können. 

Moustiers zählt mit seinen wenigen hundert Einwohnern offiziell zu den "die schönsten Dörfer Frankreichs"Das ist keine Kleinigkeit, wenn man bedenkt, wie viele wunderschöne kleine Städte man im Land des Baguettes und des verdammt guten Weins finden kann.

Hier gibt es auch einige kleine lokale Brauereien, die handwerklich gebraute Biere herstellen, wie z. B. La Mouss' Terrienne, von denen wir während unseres Aufenthalts in der Stadt einige getrunken haben.

Neben dem Bier ist Moustiers aber auch ein idealer Ort für Liebhaber des Kunsthandwerks: In der Stadt gibt es zahlreiche Töpferwerkstätten, von denen einige die Möglichkeit bieten, an Workshops teilzunehmen und das Handwerk selbst zu erlernen.

Ganz gleich, ob Sie sich für Lehm entscheiden oder nicht, ein Spaziergang durch die steilen Gassen von Moustiers und auf die Bergpfade hinter der Stadt ist eine wunderbare, abenteuerliche Abwechslung zu den Straßen von Nizza.

Schnappen Sie sich einen Tagesausflug nach Moustiers-Sainte-Marie, Castellane, in die Verdon-Schlucht und zu den berühmten Lavendelfeldern der Provence jetzt!)

Abschließende Überlegungen zur Auswahl von Tagesausflügen ab Nizza

An einem Ort wie Nizza ist es leicht, dem Trubel der Stadt zu entfliehen. Von all den Tagesausflügen, die wir in diesem Beitrag aufgelistet haben, sind unsere Favoriten in der Regel diejenigen, die uns in die Berge führen - die Route Napoleon Laufwerk und die Verdon-Schluchtzum Beispiel.

Das Schöne an einer Auswahl von Reisezielen in Reichweite ist jedoch, dass Sie Ihre Wahl davon abhängig machen können, wonach Ihnen an einem bestimmten Tag der Sinn steht, sei es ein sonnenverwöhnter Strand, eine Wanderung in den Bergen oder ein spontaner Ausflug zum Snowboarden.


Haben Sie eine Frage zu Tagesausflügen ab Nizza? Schreiben Sie uns unten einen Kommentar, oder in unserem KOSTENLOSE Abenteuerreise-Facebook-Gruppe (wo wir alle Fragen beantworten!).

Puff Puff Pass
Kategorien: Frankreich

Grace Austin

Hi! Ich bin Grace - freiberufliche Autorin & Content Creator für die Outdoor-Reisebranche. Ich habe die letzten Jahre in China, Vietnam und Thailand gelebt und als Bloggerin, TV-Moderatorin und Dokumentarfilmerin gearbeitet. Heutzutage kann man mich in Europa finden, wo ich die besten Outdoor-Abenteuer Irlands auskundschafte - und den ganzen Wein trinke. Offensichtlich.

2 Kommentare

Kirsten - Juli 22, 2021 bei 6:11 AM

Loved your thoughts above on villages to visit around Nice. We’re going to be visiting the area in mid-September as a side trip to a family event and excited to explore some of the less travelled spots and hike a bit too. Where would you stay overnight if we have 2-3 nights to explore?

    Jim Thirion - August 14, 2021 bei 4:42 PM

    Hi Kirsten,
    There’s plenty of amazing perched villages all around Nice, my favorites are St-Paul de Vence, Eze, Gourdon, Antibes, and slightly bigger, Grasse where I grew up up until 18, world capital of perfumes. The most famous painters also lived around here for a few years or a lifetime, Matisse in Nice and Vence, Picasso in Vallauris, Chagall in St-Paul de Vence, Fernand Leger in Biot…

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch