Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Sie suchen nach den besten Aktivitäten in Antibes? Dann schauen Sie sich unsere Auswahl an.

Ahhhh, Antibes. Eure gepflasterten Straßen, interessanten Kunstwerke und der schicke AF-Hafen haben uns ganz verrückt nach euch gemacht.

Dabei ist dieser kleine Küstenort an der Côte d'Azur (oder Côte d'Azur, für alle Nicht-Franzosen) so viel mehr als seine schicken Yachten und sein Ruf als beliebtes Ausflugsziel. Tagesausflug von Nizza aus.

Im Hafen von Vauban (Antibes) vertäute Superyachten mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund
Seht euch diese schneebedeckten Gipfel an! In den Alpen hatte es gerade frischen Schneefall gegeben.

JA, die Altstadt von Antibes ist fabelhaft - und in diesem Beitrag stellen wir Ihnen unsere kleinen Lieblingsverstecke vor - aber wenn Sie auf der Suche nach den unterschätzten Juwelen der Stadt sind, müssen Sie mit uns ein wenig die ausgetretenen Touristenpfade verlassen.

Willkommen auf der dunklen Seite, mwahaha.

Straßenkunst. Märkte, die nur von Einheimischen besucht werden. Schnaps, der so stark ist, dass Hemingway sich im Grab umdrehen würde.

Aber es geht nicht nur um Sardellen und Absinth:

Antibes trägt noch immer schöne Überreste seiner griechischen und römischen Geschichte, und seine historisch bedeutsame Lage im Zentrum der alten Pilgerrouten ist noch immer auf Schritt und Tritt sichtbar. Ein Besuch in Antibes ist sowohl ein Spaziergang durch die Geschichte als auch ein Eintauchen in die moderne provenzalische Lebensart.

Zu allem Überfluss liegt Antibes auch noch in der Nähe des Startpunkts unseres Lieblings-Roadtrips durch Frankreich: die Route Napoleon!

Unsere eigene Reise nach Antibes war ein Mischmasch aus den obligatorischen Touristenorten und einigen geheimen Orten, die nur die echten Einheimischen kennen (wie es der Zufall wollte, ist unser Hauptmann Jim ein Einheimischer der Riviera und war bereit, uns zu all seinen Lieblingsplätzen zu führen).

Damit für jeden etwas dabei ist, haben wir hier eine Auswahl der ungewöhnlichsten, interessantesten und wagen wir zu sagen: Köstlich was man in Antibes für Erstbesucher tun kann:

Pssst: Dieser Reiseführer ist für die Erkundung auf eigene Faust gedacht, aber wenn Sie mit einer Tour liebäugeln, die Sie zu den besten Plätzen führt, sollten Sie sich diesen fantastischen Tagesausflug nach Antibes, Cannes und St. Paul de Vence ansehen!

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Die besten Aktivitäten in Antibes, Frankreich: Unsere Auswahl

Trinken Sie etwas in der Absinthe Bar

Lassen Sie uns diese Liste so beginnen, wie wir sie fortsetzen wollen: betrunken und möglicherweise brennend.

WAR NUR EIN SCHERZ. Aber das ist wie wir unseren Absinthe mögen.

absinth-bar in antibes, frankreich

Für alle Liebhaber von Alkohol und skurriler Kultur ist die kultige Absinthe Bar ein absolutes Muss bei einem Besuch in Antibes.

Natürlich hat der Absinth an der Côte d'Azur eine lange Geschichte und diente in früheren Jahren vielen Künstlern und Dichtern als kreativer Saft. Doch auch Hunderte von Jahren später steht die Absinth-Bar von Antibes immer noch stolz und authentisch im Herzen der Altstadt.

Schlendern Sie die kleine Straße neben dem provenzalischen Markt hinunter, und Sie werden es finden; sein Furnier enthüllt Schichten von abblätternder Farbe in Ocker- und Smaragdtönen. Nehmen Sie Platz an der originalen Zinkbar aus den 1860er Jahren und gönnen Sie sich ein Glas des grünen Getränks - und halten Sie Ausschau nach Feen, denn die lästigen Kerle klauen Ihre Brieftasche, wenn Sie nicht aufpassen.

Besuchen Sie den provenzalischen Markt

Direkt vor den Türen der Absinthe Bar befindet sich der lokale Bauernmarkt, auch bekannt als Le Marché Provençal. Die provenzalischen Märkte sind sehr typisch für Südostfrankreich, insbesondere für die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur, und in Antibes gibt es keinen besseren Ort, um ein paar Leckereien zu kaufen, sich unter die Einheimischen zu mischen und pratique t'on Français.

provenzalischer markt in antibes, frankreich

Der überdachte Markt unter freiem Himmel strotzt nur so vor Farben und lokalen Aromen: Reihenweise frische Blüten, stinkende Stapel von Käselaiben, Wurstwaren, Eimer voller frisch gemahlener Kräuter und genug Obst und Gemüse aus regionalem Anbau, um ein ganzes Bataillon zu ernähren. Auch wenn Sie nicht zum Einkaufen da sind, lohnt sich ein Besuch allein schon wegen des Anblicks, der Geräusche und der Gerüche.

Dort haben wir 2 schöne Melonen für nur 1,50 € gekauft. Was für ein Vergnügen, in der Saison günstige, köstliche Früchte zu bekommen!

Essen Sie ein Sandwich bei La Ferme au Foie Gras

Leute, ich will euch nicht beunruhigen, aber das könnte der beste Sandwich-Laden der Welt sein. OH JAYSUS!!!

Ihre Produkte sind also so gut, dass wir uns vielleicht gar nicht erst entschlossen haben, Antibes zu besuchen. nur damit Jim sein Verlangen nach einer ihrer Spezialitäten stillen konnte. Gänsestopfleber gefüllte Baguettes.

La ferme au Foie Gras Sandwich-Laden in Antibes, Frankreich

La Ferme au Foie Gras ist die Definition eines "Hole-in-the-Wall"-Lokals; Sie würden wahrscheinlich direkt daran vorbeigehen, wenn Sie nicht wüssten, welche Köstlichkeiten vor Ihnen liegen. Werfen Sie einen Blick auf die menschengroße Speisekarte, die draußen an der Wand hängt, und wählen Sie zwischen Frischkäse vom Bauernhof, Thunfisch, Ei oder der namensgebenden Foie gras. Jedes Sandwich wird in einem leichten, flockigen Baguette geliefert und ist mit knackigem Grünzeug aus der Region gefüllt. LECKER!

Wir nahmen unsere Sachen mit und fuhren zurück zu Jims Heimatort in Canneswo wir in der Sonne auf der Promenade sitzend unsere Brötchen verschlangen. Glückseligkeit.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Spaziergang durch die Altstadt

alter Kachelplan der Altstadt von Antibes

Ob Sie es nun gemerkt haben oder nicht, alle Orte, zu denen wir Sie bisher geführt haben, befinden sich direkt in der Altstadt von Antibes. Sieh mal einer an, zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

Solange Sie noch vollgetankt sind, können Sie sich auf die Straße begeben und den Rest der kleinen gepflasterten Wege, Terrakotta-Gebäude und charmanten Ecken erkunden, die die Altstadt von Antibes ausmachen. Es lohnt sich, schließlich handelt es sich um eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Antibes.

Die Altstadt erstreckt sich über die gesamte Länge des südlichen Teils von Port Vauban (mehr dazu in einer Minute!) und zieht sich an der Küste entlang. Innerhalb ihrer (sehr sehr An den dicht bewachsenen Mauern findet man allerlei interessante Kunsthandwerksläden, Restaurants und Häuser, die von terrassenförmigen Gärten und Blumenkästen mit Kakteen und Sukkulenten umgeben sind. Gahd Tageslied, Antibes ist manchmal zu niedlich, um es in Worte zu fassen.

Wir verbrachten einen ganzen Vormittag damit, durch die Straßen zu schlendern, unsere Lieblingstüren zu fotografieren (macht das sonst noch jemand, wenn er verreist?!) und ab und zu einen kleinen Happen zu essen (sprich: Sandwiches. Große, leckere, mit Käse belegte).

Machen Sie unbedingt einen Spaziergang auf der Promenade Amiral de Grasse für die beste Aussicht auf den Hafen, den Strand und das Wahrzeichen 'Le NomadeSkulptur - eine der Hauptattraktionen von Antibes.

Die Straße am Meer führt Sie bis zum oberen Ende der Stadt, wo Kunstliebhaber auf ihre Kosten kommen - was mich zum nächsten Punkt bringt...

Verirren Sie sich in den Kunstgalerien

Wenn es in Antibes etwas zu sehen gibt, dann sind es die Kunstgalerien; der Ort ist voll von ihnen! Sich in ihnen zu verlieren, ist zweifellos eines der besten Dinge, die man in Antibes tun kann.

Die Picasso-MuseumDas Museum von Antipolis, das ganz oben in der Stadt liegt, ist das berühmteste von allen. Die Umgebung des Museums ist ebenso beeindruckend wie die Edelsteine im Inneren, denn es befindet sich direkt auf dem Gipfel der antiken griechischen Stadt Antipolis.

Oh, es ist auch in einem Schloss. Also yenno, keine große Sache.

Diese Galerie ist weltweit von großer Bedeutung, denn sie beherbergt nicht nur 245 Originalwerke von Picasso, sondern war auch die erste Galerie der Welt, die ausschließlich ihm gewidmet war, und sie diente sogar einmal kurzzeitig als sein Atelier.

Ich habe das erst nach unserer Reise herausgefunden, aber man kann tatsächlich an einer Führung durch das Picasso-Museum teilnehmen, die von einem lokalen Künstler geleitet wird...!

Jenseits der Musée Picassogibt es zahlreiche weitere interessante Galerien mit Werken französischer und internationaler Künstler, die einen Besuch wert sind. Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit, um Ihren inneren Kunstliebhaber zu finden und sie alle zu erkunden.

Kunsthandwerksläden durchstöbern

Ein 20-minütiger Spaziergang durch die Straßen der Altstadt genügt, um zu erkennen, dass Antibes eine kreative Seele hat. Stöbern Sie in den Kunsthandwerksläden und erfahren Sie, was die Künstler der Region herstellen: von Silber- und Glasschmuck bis zu ausgefallenen Hüten, von duftenden Seifen bis zu handbedrucktem Briefpapier.

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung für die einheimischen Künstler und Kunsthandwerker, indem Sie ein kleines Souvenir für sich selbst mitnehmen. Es wird garantiert anders sein als alles, was andere Reisende in den üblichen Touristenläden kaufen würden.und Sie bekommen Pluspunkte für die Unterstützung lokaler Künstler.


Schicke Yachten im Hafen Vauban bestaunen

Wenn Sie in Antibes wohnen, sind Superjachten und schicke Motorboote so gut wie der Standard. Das heißt aber nicht, dass jeder in Antibes tatsächlich besitzt aber Port Vauban ist zum bevorzugten Ort für Besitzer von Motoryachten geworden, um sie zu parken und als Basis zu nutzen.

Im riesigen Hafen liegen Megayachten Schulter an Schulter. Man könnte nicht einmal beginnen um den Reichtum zu ergründen, der in diesem Hafen vor sich hin dümpelt. Es gibt eine Promenade, die um einen Großteil des Hafens herumführt, und dort, wo sie endet, befindet sich in der Regel der Parkplatz - ein ziemlich cooler Ort, um spazieren zu gehen und das Wochenendspielzeug der anderen Hälfte zu bewundern.

Lustige Tatsache:

pinterest-Bild mit einem Bild eines hellgelben Gebäudes und ausgefallenen schmiedeeisernen Balkonen mit der Bildunterschrift '7 unusual things to do in antibes france'.

Vor den Tagen von Extreme Nomads arbeitete Jim als Deckhelfer auf den Motoryachten an der Côte d'Azur. Und obwohl ihm die Arbeit für die Reichen und Berühmten irgendwann den Kopf verdreht hat, hat er immer noch ein paar Bilder von sich, auf denen er in seiner Uniform ganz sexy aussieht. Und das ist schließlich alles, was zählt.


Haben Sie eine Frage, die Ihnen durch den Kopf geht, was Sie in Antibes unternehmen können? Schreiben Sie uns unten einen Kommentar und wir geben Ihnen unsere Meinung dazu!

Hey, wenn Sie keinen unserer zukünftigen Artikel verpassen wollen, melden Sie sich einfach für unseren monatlichen Extreme Nomaden Newsletter wenn Sie diese Seite verlassen (befindet sich auch in der Fußzeile / Seitenleiste), oder folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, oder Youtube für weitere Original-Inhalte von uns!

Lesen Sie weiter:

Kategorien: FrankreichReisen

Grace Austin

Hi! Ich bin Grace - freiberufliche Autorin & Content Creator für die Outdoor-Reisebranche. Ich habe die letzten Jahre in China, Vietnam und Thailand gelebt und als Bloggerin, TV-Moderatorin und Dokumentarfilmerin gearbeitet. Heutzutage kann man mich in Europa finden, wo ich die besten Outdoor-Abenteuer Irlands auskundschafte - und den ganzen Wein trinke. Offensichtlich.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch