Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Es gibt einen Schlüsselmoment in unserem Snowboardleben, der den Übergang vom Anfänger zum erfahrenen Fahrer markiert. Er ist für jeden anders, aber er lässt uns alle mit dem gleichen sicheren Verständnis für unser Können und unseren Fahrstil zurück.

Für mich war dieser Moment gekommen, als ich in der Lage war, die Anpassungen an meine Bindungen auf den meisten Brettern.

Als ich lernte, wie ich die Snowboardbindungen richtig auf mein Board montiere, fühlte es sich an, als ob ich wirklich aufgestiegen wäre.

Wir werden uns mit den verschiedenen Befestigungssystemen beschäftigen, die an den meisten Snowboards zu finden sind. Keine Sorge, es ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken, und alles, was von Ihnen verlangt wird, sind ein paar grundlegende Werkzeuge und Ihre Hingabe.

Die Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihre Snowboard-Bindungen erfolgreich zu montieren

Die folgenden Werkzeuge werden benötigt, um Snowboardbindungen erfolgreich zu montieren. Es gibt zwar einige Boards, die mehr als die hier genannten Werkzeuge benötigen, aber für die meisten Boards reichen diese Werkzeuge völlig aus.

Egal, ob Sie eine Vorwärtsneigung mit Ihren Est-Bindungen, eine Rückwärtsneigung, eine Referenzneigung oder eine Vorwärtsneigung mit einer verrückten Frontbindung, die nur zwei Schrauben benötigt, wünschen, diese Liste deckt Sie ab.

Montage von Snowboard-Bindungen

Werkzeuge

Kreuzschlitzschraubendreher

Zum Ein- und Ausdrehen der Schrauben. Nachdem Sie Ihre Standbreite und den Bindungswinkel bestimmt haben, schrauben Sie Ihre Snowboardbindungen mit diesem Werkzeug fest.

Schraubenschlüssel

Wird verwendet, damit Sie die Schrauben an den Knöchelbindungsriemen entfernen können. Legen Sie fest, ob Sie feste oder lose Bänder wünschen, und befestigen Sie dann die Schrauben mit dem Schlüssel.

Schrauben

Wird zur Sicherung Ihrer Snowboard-Bindungen auf das Snowboard, wenn Sie einen guten Startpunkt gefunden haben.

Oh, die Befestigungssysteme, die Sie sehen werden

Bei der Montage von Snowboardbindungen auf Ihrem Snowboard gibt es nicht nur ein einziges System. Snowboards sind mit einem von mehreren Befestigungssystemen ausgestattet und diese Systeme können durch das Schraubenmuster auf der Oberseite jedes Boards identifiziert werden.

Unterschiedliche Bindungen erfordern unterschiedliche Befestigungssysteme. Lassen Sie uns die gebräuchlichsten Befestigungssysteme durchgehen, die Sie im Laufe Ihres Snowboardlebens antreffen werden. Sie müssen sie alle kennen, um Snowboard-Bindungen sicher zu montieren.

Montage von Snowboard-Bindungen

2 x 4 System

Ich habe mit diesem System begonnen, weil es das am weitesten verbreitete Befestigungssystem ist, es sei denn, Sie verwenden Burton-Boards.

Bei diesem System sind das mittlere Ende und die vordere Mitte des Brettes mit zwei übereinander liegenden Reihen von je sechs Löchern versehen. Innerhalb jeder Reihe sind die Löcher 2 Zentimeter voneinander entfernt.

Dieses System gibt dir eine größere Kontrolle bei der Wahl deines gewünschten Stance, da du viel mehr Optionen zur Auswahl hast. Trotz der vielen Löcher benötigen Sie nur vier Schrauben, um Ihre Bindung auf dem Snowboard zu befestigen.

4 x 4 System

Während dieses System früher häufiger anzutreffen war, ist dies heute nicht mehr der Fall. Es ist viel wahrscheinlicher, dass Sie auf eines der anderen Systeme stoßen, die in dieser Übersicht erwähnt werden. Das 4 x 4-System ist allerdings immer noch auf Snowboards für Kinder zu finden.

Das 4 x 4-Muster ist ähnlich wie das 2 x 4-Muster. An beiden Enden der Mitte des Snowboards befinden sich zwei Reihen von Löchern, eine über der anderen. Nur dass jede Reihe 3 statt 6 Löcher lang ist.

Jede Lochreihe hat einen Abstand von 4 Zentimetern zueinander und jedes einzelne Loch hat ebenfalls einen Abstand von 4 Zentimetern. Wie beim 2 x 4 System benötigen Sie auch hier nur vier Schrauben, um Ihre Bindungen zu sichern.

Montage von Snowboard-Bindungen

3D (auch bekannt als 3-Loch) System

Vor einiger Zeit hatten die Burton-Boards dieses exklusive Befestigungssystem. Es sieht viel komplizierter aus als die beiden anderen Systeme auf dieser Liste. Trotzdem benötigt es nur drei Schrauben pro Bindung, im Gegensatz zu den vorherigen vier.

Bei Burton-Boards mit diesem System werden die vordere und hintere Bindung nach einem dreieckigen Muster festgezogen. Das sieht cool aus und ist nicht so kompliziert, wie die Lochanordnung vermuten ließe. Beachten Sie, dass nur alte Burton-Snowboards über dieses System verfügen.

Alle aktuellen und zukünftigen burton Snowboards verwenden das Kanalsystem und werden es auch in Zukunft tun.

Kanal-System

Auf den ersten Blick sieht es fast so aus, als wären alle Schrauben zugunsten eines reißverschlussähnlichen Designs weggelassen worden. Bei diesem Muster werden zwei lange Linien verwendet, die die beiden Enden des Brettes zieren. Und so funktioniert es.

Es gibt einen Schieneneinsatz, an dem Sie Ihre Bindungen anbringen. Dann nehmen Sie diesen Schieneneinsatz und verschieben ihn entlang des Kanals (die lange Linie, wo früher die Löcher waren), bis Sie die gewünschte Position gefunden haben.

Sobald du die Schieneneinsätze in ihrer idealen Standbreite positioniert hast, schraubst du sie fest. Sie können die Bindung sogar vertikal auf Ihrem Board ausrichten. Jede Standbreite kann mit diesem System erreicht werden und es ist bei weitem mein Favorit der vier hier genannten.

Schritte zur Montage von Bindungen am Snowboard

Die folgenden Schritte funktionieren mit fast jedem Board und jeder Bindung auf dem Markt, nur bei bestimmten Montagesystemen müssen kleinere Anpassungen vorgenommen werden.

Die meisten Fahrer wissen, wie man das macht, aber für diejenigen, die es nicht wissen, ist es eine wichtige Fähigkeit, die man lernen muss. Andernfalls sind Sie völlig von anderen abhängig, und das kann zu allen möglichen Missgeschicken führen. Sie könnten lose Schrauben hinterlassen oder zu viel Druck ausüben und dabei etwas kaputt machen.

Die einzige Möglichkeit, den gewünschten Winkel und Stand zu erreichen, besteht darin, die Bindungen selbst zu montieren.

Sicherstellung der Kompatibilität von Bindung und Karte

Zuerst solltest du sicherstellen, dass deine Bindung mit deinem Board kompatibel ist. Wenn es scheint, dass sie nicht sind, dann machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt universelle Scheiben, die Sie kaufen können, die Ihre Ausrüstung kompatibel machen.

Einige Park Bindungen werden auch mit eigenen kompatiblen Disketten geliefert.

Wählen Sie Ihre Standbreite

Legen Sie die Breite Ihres Standes fest, indem Sie die Schraubenlöcher der mittleren Halterung als Ausgangsposition verwenden. Passen Sie Ihren linken und rechten Fuß nach Bedarf an.

Legen Sie eine Distanz fest, die sich für Ihren Fahrstil und Ihre Ziele angenehm anfühlt. Achten Sie auf Ihre vordere Bindung, da dies Ihr Führungsfuß ist.

Montage von Snowboard-Bindungen

Tief eintauchen, den eigenen Standpunkt finden

Verschiedene Haltungen verändern die Richtung und die Position der einzelnen Füße. Wer zum Beispiel neu im Snowboarding ist, sollte die Entenstellung einnehmen. In dieser Haltung sind beide Füße in entgegengesetzte Richtungen gewinkelt.

Jede Haltung hat ihren eigenen, besonderen Nutzen. Auch hier müssen Sie bestimmen, was Ihre Ziele sind und dann die richtige Haltung für sie zu suchen.

Platzieren Sie die Bindungen auf dem Brett

Anhand der vorhergehenden Informationen sollten Sie eine Position im Kopf haben. Bringen Sie die vordere Bindung und die hintere Snowboard-Bindung in ihre Position. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Winkeln Sie die Richtung für Ihre Bindungen an

Die Richtung Ihrer Bindungen wird durch Ihre Haltung bestimmt. Wie ich schon sagte, Snowboards für Anfänger Sie werden die Vorteile des Duck Stance nutzen wollen, bei dem Sie Ihre linke Bindung in einem Winkel von 15 Grad und Ihre rechte Bindung in einem Winkel zwischen 0 und -6 Grad positionieren.

Der Winkel des rechten und linken Fußes wird hauptsächlich durch die gewählte Haltung bestimmt. All dies wirkt sich natürlich auf Ihre Standard-Standbreite aus.

Sie anschnallen

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Bindungen richtig positioniert sind, und beginnen Sie mit dem Festschrauben. Das Befestigungssystem deines Snowboards bestimmt die Anzahl der benötigten Schrauben, aber du solltest nicht mehr als vier Schrauben für jede Bindung benötigen.

Meine Schlussgedanken

Die Macht, die sich daraus ergibt, dass man seine eigene Ausrüstung zusammenstellen und sie nach Belieben verändern kann, ist belebend.

Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich auf ein Board mit dem 2 x 4-System treffen werden, aber das Kanalsystem und seine Fähigkeit, praktisch alle verfügbaren Bindungen aufzunehmen, ist fantastisch. Zugegeben, Sie müssen die erforderliche Kompatibilität Add-ons kaufen.

Wenn dir die gewählte Haltung nicht gefällt, dann ändere sie. Je mehr du deine Ausrüstung abstimmst, desto besser wirst du werden. Scheuen Sie sich nicht, die Entenhaltung aufzugeben und zu einer normalen Haltung zu wechseln. Sich selbst und seine Ausrüstung anzupassen, ist das A und O des Spiels.

Kategorien: Snowboarding

Adrian Salazar

Mein Name ist Adrian Salazar und ich bin in die Welt des Wassers und anderer Extremsportarten eingetaucht, seit ich das erste Mal Kajak gefahren bin. Wenn ich nicht gerade hart arbeite und versuche, das Beste zu schreiben, was ich kann, bin ich normalerweise auf einem See oder beim Wandern auf einem Berg. Meine Welt wird vollständig vom Schreiben und der Mischung aus Adrenalin und Seelenfrieden beherrscht, die man beim Ausüben neuer Sportarten erreichen kann. Ich werde mein Wissen, meine Erfahrungen und meine Fehler nutzen, um Sie über die besten Möglichkeiten zu informieren, wie Sie Teil der Welt des Extremsports werden können. Sie können sich darauf verlassen, dass ich Ihnen meine sachkundige und unvoreingenommene Meinung zu jeder Sportausrüstung, die Sie benötigen, mitteilen werde. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Extremsportarten etwas sind, in das Sie sich vollständig und genau informiert begeben müssen. Lassen Sie sich von meiner Erfahrung leiten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch