Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Die richtige Größe der Ausrüstung ist ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung auf jede Reise.

Die Skischuhe dürfen weder zu eng noch zu locker sitzen, die Jacke muss eng anliegen, darf aber nicht so klein sein, dass man sich nicht überziehen kann, und die Skistöcke müssen für die Piste geeignet sein.

Der Kauf von Skistöcken in der richtigen Länge hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Einer der ersten und wichtigsten ist die Körpergröße des Skifahrers. Dies ist der entscheidende Faktor für die Größe, die Sie benötigen.

Der zweite Faktor ist die Art des Skistocks, den Sie kaufen möchten.

Ein längerer Stock ist für das Aufstellen von Stöcken auf dem Boden und das Ziehen des eigenen Gewichts in der Buckelpiste oder das Schieben im flachen Gelände gedacht. Kleinere, kürzere Stöcke sind für Parkruns und tiefen Backcountry-Powder konzipiert.

Kommt es nur auf die Größe an?

Die richtige Größe der Skistöcke hilft Ihnen, das Beste aus Ihrer Ausrüstung herauszuholen. Ein guter Satz Stöcke kann Ihre Leistung auf der Piste erheblich verbessern.

welche Größe Skistöcke

Nicht nur die Länge des Stocks, sondern auch die Konstruktion. Dies ist ein weiteres Element, an das viele Skifahrer nicht denken, das aber die Leistung im Schnee drastisch verändern kann.

Es gibt viele verschiedene Materialien, aus denen sie hergestellt werden können, z. B. leichte Kohlefaser oder die gängigeren und billigeren Aluminiumstangen.

Ich habe eine große Auswahl an Skistöcke über meine Jahre auf den Pisten. Ich benutze verschiedene Längen, je nachdem, was für einen Tag ich vorhabe, um Ski zu fahren. Ich habe auch schon einige verbrannt, weil ich den Skistock in den Tiefschnee fallen ließ, um ihn nie wieder zu sehen, oder weil die weniger haltbaren Stöcke abbrachen.

Es gibt viele Stöcke auf dem Markt, und es kann schwierig sein, die richtige Größe zu wählen. Ich kann das Wesentliche aufschlüsseln, damit Sie genau wissen, welche Skistöcke Sie kaufen müssen.

Wie man die richtige Skistockgröße wählt

Beginnen wir bei den Grundlagen: Ihrer Körpergröße. Anhand der untenstehenden Skistock-Größentabelle können Sie herausfinden, welche Stocklänge für Sie die richtige ist.

Skistöcke Größentabelle

Die richtige Länge können Sie auch mit einem schnellen Trick mit den Armen schnell ermitteln. Fassen Sie den Korb des Skistocks an der Spitze am Ende des Schafts und halten Sie den Skistock verkehrt herum. Legen Sie die Griffe des Skistocks auf den Boden und den Daumen auf die Spitze. Ihr Ellbogen sollte einen perfekten Winkel von 90 Grad bilden.

Dies ist die ideale Länge für einen Skistock, der für das Backcountry, das Ziehen von Schwüngen auf der Piste und kontrollierte Abfahrten verwendet wird. Dieser Stock ist für jeden geeignet, vom Anfänger bis zum erfahrenen Skifahrer.

Sobald Sie wissen, worauf Sie sich spezialisieren wollen, können Sie mit der Länge des Paares experimentieren.

Spezialisierung Ihrer Skistöcke

Wenn Sie wissen, wie Sie Ski fahren wollen, können Sie mit einer anderen Stockgröße experimentieren, die zu Ihrem Fahrstil passt. Verschiedene Stöcke für verschiedene Tricks.

Freestyle und Park

Welche Länge brauche ich für einen Skistock?

Freestyle- und Park-Skifahrer wählen in der Regel eine kürzere Stocklänge. Viele Park-Fahrer verwenden sogar überhaupt keine Stöcke, weil sie der Meinung sind, dass sie bei den Tricks im Weg sind. Kurze, leichte Stöcke eignen sich hervorragend, um das Gleichgewicht zu halten, ohne bei den Tricks im Weg zu sein.

Alpin abwärts

Dies ist die gängigste Länge von Skistöcken. Regelmäßige Länge, Masse und Griffe sorgen für einen einfachen und leichten Tag, die mit Gleichgewicht und mehrere Arten von Schnee helfen.

Langlauf

Lange, leichte Stöcke mit speziellen Körben wurden entwickelt, um das Schieben in flachem Gelände zu unterstützen und sicherzustellen, dass Sie die meiste Kraft aus jedem Stoß herausholen. Für eine schnelle Abfahrt sind sie nicht geeignet.

Skistock-Größenführer

Pulverschnee und Backcountry

Tiefschneeabfahrten durch Schnee eignen sich auch nicht für einen längeren Stock. Ich habe bei einer verschneiten Abfahrt schon einige Schwünge verloren, bei denen ich den Halt im Pulverschnee verlor und den Stock nie wiederfand. Verstellbare Stöcke werden manchmal beim Bergwandern zum Wegpacken verwendet.

Slalom und Rennen

Diese sind oft leicht, ergonomisch und auf Geschwindigkeit ausgelegt. Sie sind so gebogen, dass sie sich um den Körper wickeln, den Luftwiderstand verringern und die Aerodynamik und das Gleichgewicht des Fahrers verbessern. Spezielle Materialien machen sie haltbar und federleicht.

Skistock-Größentabelle für Abfahrtsski

Verstellbare Skistöcke

Es gibt eine Reihe von verstellbaren Skistöcken, die Sie beim Einkaufen von Skistöcken erwerben können. Sie sind aus einer Reihe von Gründen großartig und es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen, wenn Sie Ihr nächstes Paar auswählen. Sie sind die besten Skistöcke, wenn Sie variable Skistockgrößen benötigen.

Profis

Der offensichtlichste Vorteil ist die Anpassungsfähigkeit an viele Arten des Bergfahrens. Wenn Sie einige kürzere Stöcke für schnelle Park-Runs wollen, machen sie kleiner. Wenn Sie sie für einige Langlauf-Skifahren anpassen wollen, dann die Optionen sind da. Es gibt alle Arten von Längen, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, sie zu verstauen. Wenn man den Schaft des Stocks in sich selbst zusammenklappt, kann man ihn in den Rucksack packen. Zusammenklappbare Stöcke machen auch die Lagerung für den Transport und am Ende der Saison viel einfacher.

Nachteile

Natürlich gibt es bei der Vielseitigkeit der Möglichkeit, die Größe des Skistocks zu verändern, auch ein paar Nachteile. Das Gewicht Ihres Stocks wird mit einem verstellbaren Skistock unweigerlich schwerer sein. Die zusätzlichen Teile erhöhen das Gewicht.

Sie können auch ziemlich zerbrechlich sein, da die teleskopische Natur den gesamten Schaft schwächt und zu einer Biegung führen kann, die vorher nicht vorhanden war.

wie man Skistöcke ausmisst

Griffe und Riemen für Skistöcke

Wenn Sie einen ganzen Tag lang den Berg hinauffahren, werden Sie mit den Griffen und Schlaufen Ihrer Skistöcke sehr vertraut werden. Ihr neue Skihandschuhe kann bei einer so hohen Beanspruchung nur bedingt zum Schutz Ihrer Hände beitragen.

Riemen

Wenn Sie stürzen, werden Sie Ihre Arme ausstrecken und Ihre Skistöcke loslassen. Halten Sie sie mit qualitativ hochwertigen Schlaufen am Körper fest. Die teureren Schlaufen sind dicker, gepolstert und haltbarer.

Es geht nicht nur um den Sturz, sondern auch darum, dass die Schlaufen verhindern, dass die Stöcke aus den Händen gerissen werden, wenn man mit den Stöcken in etwas Tiefes gerät, das nicht loslassen will.

Griffe

Die Handschuhe sind natürlich das Wichtigste, wenn es darum geht, Grip und Kraft zu erhalten, wenn Sie den Stock greifen, aber auch das Material des Griffs macht einen großen Unterschied.

Achten Sie beim Kauf von Skistöcken auf doppelte Materialien an den Griffen. Sie machen den Griff viel verzeihender auf Ihre Hände und halten Ihren Griff stark und richtig, wenn Sie bergab reißen.

Skistock-Größentabelle für Damen

Materialien der Welle

Langlebigkeit, Gewicht, Stil und Budget spielen bei der Wahl Ihrer nächsten Skistöcke eine Rolle. Die Krümmung des Skistocks ist ebenfalls ein wichtiger Punkt, den man im Auge behalten sollte.

Die verschiedenen verwendeten Materialien führen zu drastischen Preisunterschieden, wobei das hochwertigere Material ein Vermögen kostet, aber die besten Eigenschaften bietet.

Aluminium Stangen

Dies ist das am häufigsten verwendete und billigste Material für Skistöcke. Aluminium ist leicht, billig und mäßig flexibel. Das Problem mit Aluminium ist seine Angewohnheit, bei einer großen Biegung zu brechen. Diese Stöcke sind ideal für Anfänger, die ihre Stöcke missbrauchen und sie stark beanspruchen.

Kohlefaser-Stangen

Kohlefaser ist eine unglaublich leichte und starke Konstruktion. Sie können extrem dünn sein und trotzdem eine starke, flexible Leistung bieten. Wenn du dich für Kohlefaser entscheidest, kannst du sicher sein, dass deine Stöcke nicht so schnell verschleißen. Lassen Sie sie aber nicht aus den Augen, sie sind nicht billig.

wie man die Länge der Skistöcke bestimmt

Komposit-Stangen

Eine Mischung aus verstärkten Kunststoffen und Metallen ergibt etwas schwerere Skistöcke für Skifahrer, die bei Abfahrten und Touren in den Bergen viel Kraft benötigen. Die Entscheidung für Komposit-Skistöcke fällt in der Regel, wenn Sie wissen, dass Sie große Backcountry-Linien oder hartes Eis befahren werden.

Ein letzter Tipp für diesen Leitfaden

Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Skistocklänge für Ihren Fahrstil finden, sollten Sie ihn zuerst messen, eine Probefahrt machen und dann entscheiden, ob Sie mit dem Stil herumspielen wollen.

Kaufen Sie Ihr erstes Paar Skistöcke billig oder leihen Sie es sich aus, und kaufen Sie dann etwas Spezielleres. Skistöcke sind nicht wie SkischuheSie kommen und gehen viel schneller durch Verlust und Schnappen, also machen Sie sich nicht verrückt.

Ich persönlich mag kürzere Stöcke, ich war noch nie ein großer Fan von Trekking, es fühlt sich zu sehr nach Sport an, aber vielleicht ist es das, worauf du stehst.

Warten Sie, bis Sie ein wenig mehr Erfahrung haben, und besorgen Sie sich dann ein tolles Paar Stöcke, das zu Ihrer Ausrüstung passt. Du wirst erstaunt sein, wie viel Unterschied das macht.

Kategorien: Skifahren

Leo Gillick

Ich bin Leo Gillick; ein Snowboarder, Wakeboarder und Wortschöpfer. Wenn ich nicht gerade damit beschäftigt bin, die neueste Ausrüstung auszuprobieren oder den frischesten Powder zu fahren, sitze ich im nächstgelegenen Café und schreibe darüber. Ich habe das Glück, einen Job gefunden zu haben, der es mir erlaubt, den Dingen zu frönen, die meinen Adrenalinspiegel in die Höhe treiben. Ich nehme mir die Zeit, meine Entdeckungen versteckter Juwelen, großartiger Erlebnisse und meiner allzu häufigen Katastrophen mit Ihnen zu teilen, deshalb greife ich so gerne zur Feder. Ich weiß, wie wichtig jeder Testbericht für den Extremsportler ist, und ich habe vor jedem kleinen Kauf einen Großteil der Artikel gelesen. Wenn ich die beste Ausrüstung habe, kann ich so gut fahren, wie es mein Körper zulässt. Ich kann Ihnen helfen, die nächsten Entscheidungen zu treffen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch