Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Sie suchen einen Testbericht über die besten Wakeboard- und Bindungspakete, geschrieben von jemandem, der tatsächlich Wakeboard fährt? Suchen Sie nicht weiter.

Schauen Sie sich meine Liste der besten Wakeboards mit Bindungen zum Verkauf gerade jetzt, lernen absolut alles, was Sie über Wakeboards wissen müssen, und am besten von allen, Score einige große Rabatte auf die 2020 Verkauf auf Evo und Buywake, aber auch auf dem brandneuen 2021 Kollektion! Wir sind mitten in der Ausverkaufssaison, das ist die beste Zeit des Jahres, um günstige Wakeboard-Pakete zu finden.

Sicher, die Marken lieben es, jedes Jahr mit all diesen neo-technischen, halb-erfundenen, aber urheberrechtlich geschützten Begriffen um sich zu werfen, um die neuen Kollektionen zu präsentieren, aber seien wir mal ehrlich, Wakeboarden ist heute eine ausgereifte Industrie. Wir bekommen nur noch selten Jahr für Jahr große Innovationen zu sehen, vor allem bei den Decks (mit Ausnahme von Slingshot, der bei weitem avantgardistischsten Marke dieser Tage). Wenn dir also der Look und der reduzierte Preis eines 2020er-Pakets gefällt, sage ich, mach dir nichts draus und greif zu!

Ein weiterer großartiger Ort, um riesige Rabatte auf Ausrüstung zu finden, ist im Moment The House. Offensichtlich gibt es dort einen Wakeboard-Ausverkauf und einige Artikel sind um 50-60% reduziert.

Produkt

Einzelheiten

Das Beste für den Komfort

Liquid Force Trip + Index-Bindungen

  • Flex: Weich
  • Basis: Kegelförmige Kanäle
  • Größen: 130, 135, 139, 144

Das Beste für die Langlebigkeit

Hyperlite State 2.0 + Remix Stiefel

  • Flex: Weich
  • Basis: Kegelförmige Kanäle
  • Größen: 130, 135, 145

Das Beste für leichtes Gewicht

Liquid Force RDX + Classic 6X-Bindungen

  • Flex: mittelsteif
  • Basis: Kanäle
  • GRÖSSEN: 133, 139, 144

Am besten für Flexibilität

Schleuderpille + RAD-Bindungen

  • Flex: Steif
  • Basis: Kanäle
  • Größen: 138, 142, 146

Am besten für Weichheit

Signature + Signature Bindungen für Frauen

  • STIFFNESS: Steif
  • BASE: Kanäle
  • GRÖSSEN: 132, 136

Am besten für Flexing

Liquid Force Reverse + Tao 6X-Bindungen

  • Flex: mittel
  • Basis: Kanäle
  • Größen: 138, 143, 148

Das Beste für Leichtigkeit

Slingshot Coalition + Rad-Bindungen

  • Flex: Mittel weich
  • Basis: Gekappte Schienen
  • Größen: 145, 149, 153, 157

Am besten für Grip

Liquid Force Virago + Vale 4D-Bindungen

  • Flex: mittelweich
  • Basis: Kanäle
  • Größen:137, 142, 147

Am besten für Design

Slingshot Space Mob + Space Mob Bindungen

  • Flex: Mittel (weiche Nase)
  • Basis: Flach - keine Flossen, Asymmetrisch
  • Größe: 160

Mann, dieser Winter fühlte sich an, als würde er nie enden, oder? Die erste Sitzung, die ich nach 6 Wintermonaten mit 2 Eingeschlossenen haben werde, wird episch sein. Nach 5 aufeinander folgenden Jahren im Ausland kam ich mitten in der Pandemie zurück nach Frankreich und fand eine kleine Wohnung in einer 1000 Jahre alten Stadt in der Nähe von Aix-en-Provencemit 3 Kabelparks, die ich noch nie ausprobiert habe, um mich herum... Ich kaue mir wirklich die Füße ab.

beste Wakeboards
Ich fahre das Liquid Force Peak in 142 nun schon seit 4 Jahren, eine beeindruckende Haltbarkeit für einen 200 Pfund schweren Jungen.

Es scheint, als würde sich Frankreich heutzutage zu einem ernstzunehmenden Zentrum für Wakeboarding entwickeln. Die Zikaden, die Rosé-Weinberge und die heißen Sommernächte verleihen dem Süden sicherlich einen einzigartigen Vibe, den man nirgendwo anders findet. Ich habe schon eine Weile darüber nachgedacht, einen neuen Beitrag über die besten Wakeparks in Südfrankreich zu schreiben. Bitte lasst mich in den Kommentaren wissen, ob ihr daran interessiert seid, denn ich müsste noch ein paar mehr ausprobieren, vor allem westlich von Toulouse und im Pays Basque.

Bearbeiten 4. April 2021: Ich hatte gerade meine erste Sitzung in diesem Jahr bei TNX-Kabelpark, so ein toller Ort! Und übrigens, wenn Sie dieses Jahr Kabelparks ausprobieren wollen, aber noch nie in einem waren, können Sie vorgehen und meinen kompletten Leitfaden auf lesen wie man Wakeboarden im Cablepark lernt.


Ich selbst fahre seit über 20 Jahren Wakeboarding, zunächst auf dem Boot (ich war jahrelang Segler und habe Gäste im westlichen Mittelmeerraum unterrichtet und geschleppt), später dann in den Cable Parks, die in meinen beiden Heimatländern überall auftauchen: Frankreich und Thailand. Aufgrund meiner Erfahrung und einiger zusätzlicher Recherchen sind hier die meiner Meinung nach besten Wakeboards mit Bindungen, die derzeit auf dem Markt sind.

Egal, ob du ein absoluter Anfänger bist, der zum ersten Mal ein Wakeboard kauft, oder ob du deinen alten Stock ersetzen willst und wissen möchtest, wo er zu finden ist, hier solltest du zumindest ein paar Optionen zur Auswahl haben. Und wenn nicht, zögere nicht, die Shops anzurufen und ihnen genau zu sagen, was du suchst - es gibt nichts Besseres als eine persönliche Beratung!

In beiden Abschnitten werde ich verschiedene Wakeboards auflisten, die sich für Anfänger und Fortgeschrittene eignen, sowie ein paar High-End-Boards für die Hartgesottenen unter euch. Obwohl dies Pakete sind, Nichts hindert Sie daran, sich für ein anderes Paar Bindungen zu entscheiden, solange Sie sich über die verschiedenen Befestigungssysteme und deren Kompatibilität im Klaren sind, auf die ich am Ende dieses Beitrags eingehen werde.

Ich dachte, ich würde mir dieses Jahr wieder einen Peak zulegen, aber nachdem ich das Modell 2021 getestet hatte, hatte ich das Gefühl, dass es viel steifer und merklich schwerer ist als das, was ich gewohnt bin. Also habe ich eine gute Handvoll Modelle von LF und Hyperlite ausprobiert, und mein neues Baby gefunden: Das Hyperlite Wishbone! Bei 6,2′ werde ich mich für den 146er entscheiden.

Beste Boot Wakeboards & Cable Park Wakeboards

Ok, das mag selbsterklärend klingen, aber es gibt dennoch ein paar Details, die erwähnenswert sind:

Wenn du dich nach Wakeboards zum Verkauf umsiehst, wirst du sehen, dass die Modelle entweder für Cable Parks, Boote oder in manchen Fällen für beides gebaut werden. Meistens aufgrund von Hindernissen, Wakeboards für Kabelparks haben immer eine spezielle Basis und stärkere Kanten. Sie neigen auch dazu, im Durchschnitt einen weicheren Flex zu haben, oft mit einem durchgehenden Rocker und manchmal sogar einer kanalfreien Basis (wie viele der Slingshot-Boards), ideal für das Drücken von Hämmern auf diese Rails. Boot-Boards sind steifer und haben zumindest Channels, wenn nicht sogar einen ganzen Finnensatz für Anfänger, da sie schnell und aggressiv in Richtung Wake kanten und eine solide Richtung beibehalten müssen, außerdem sind sie generell besser an einen moderaten Chop angepasst.

Wenn du dich für Obstacles interessierst, aber auch für Air-Tricks im Park, solltest du vielleicht ein Cable-Board mit Kanälen in Betracht ziehen, um den Pop zu erhöhen, aber wenn du nur Obstacles fährst, dann könnte ein Slingshot mit flacher Basis deine Welt rocken. Kabel-Boards können sogar gelegentlich hinter dem Boot verwendet werden (wenn sie nicht zu weich sind), aber ein Boot-Board sollte nicht auf Obstacles verwendet werden, da es ohne eine verstärkte Basis zu schnell kaputt geht.

Bei den Bindungen werden Sie feststellen, dass die Einstiegspaare in der Bootskategorie "open toe" sind, während alle Paare in der Kabelkategorie "closed toe" sind. Das liegt daran, dass Bootsfahrer (in der Regel) keine Obstacles fahren und sich oft ein einziges Setup mit ihrer Crew teilen. Geschlossene Schuhe sind in den Parks einfach unverzichtbar, selbst für Anfänger. Sie wollen wirklich keine wichtigen Teile verlieren, wenn Sie auf oder von den Hindernissen stürzen, vor allem, wenn das Parkpersonal vor Ort nur selten nach losen Schrauben sucht. Schon mal mit dem kleinen Finger auf dem Wohnzimmertisch aufgeschlagen? Dann wissen Sie, wovon ich spreche.

Wenn du dir ein Paar Bindungen mit geschlossenen Zehen für das Bootfahren leisten kannst und nicht vorhast, dein Setup mit deinen Kumpels zu teilen, empfehle ich dir das auch, denn abgesehen von der Sicherheit bieten Schuhe mit geschlossenen Zehen so viel besseren Halt und Präzision, dass du danach nie wieder zu offenen Zehen zurückkehren willst, das schwöre ich.

Aus den gleichen Sicherheitsgründen, die Wakeboarding-Helme sind in Kabelparks obligatorisch, genau wie Schwimmwesten oder Aufprallwesten. Obwohl sie im Rahmen der Parkangebote immer kostenlos zur Verfügung stehen, ist es doch schön, eine eigene Ausrüstung zu haben, da die zur Verfügung gestellte Ausrüstung in der Regel nur alle 5 Jahre oder so ausgetauscht wird und man keine Ahnung hat, wie viele Schläge diese Helme schon eingesteckt haben oder wie stark die Polsterungen der Jacken noch sind.

Was ist der Unterschied zwischen Schwimmwesten und Aufprallwesten? Eine Rettungsweste ist nur schwimmfähig und trägt das CGA-Siegel (von der US-Küstenwache zugelassen), da sie seetauglich sein muss. Aufprallwesten hingegen (auch "Comp Vests" genannt) bieten weniger Schwimmfähigkeit, sind aber nicht so sperrig, so dass man sich frei bewegen kann und gleichzeitig einen viel höheren Aufprallschutz hat, was für das Fahren im Park entscheidend ist.

Sie können mit einer CGA-Schwimmweste im Wakepark fahren, aber das Tragen einer Aufprallweste auf See ist eigentlich illegal, in den USA sowieso.

Detailliertere Informationen, worauf Sie beim Kauf eines neuen Wakeboards achten sollten, wie z.B. eine Größentabelle, die verschiedenen Rocker- und Finnenarten oder die richtige Positionierung der Boots, finden Sie am Ende dieses Beitrags

Lesen Sie weiter:

Beste Boot Wakeboards

Bestes Wakeboard für Anfänger: Liquid Force Trip + Index-Bindungen

  • Flex: Weich
  • Kontinuierliche Wippe
  • Bindungen: M6
  • Basis: Verjüngte Kanäle
  • Größen: 130, 135, 139, 144
  • Alle Stufen
bestes Einsteiger-Wakeboard für das Boot

Das vielleicht beliebteste Einsteigerboard von Liquid Force, das Trip, gibt es nun schon eine Weile und dieses 2020er-Paket wird von Evo mit einem riesigen 30% aus! Für nur 350$ erhalten Sie ein fahrfertiges Setup von einer getesteten und bewährten Wakeboard-Marke, das Ihnen viele Jahre lang gute Dienste leisten wird (vorausgesetzt, Sie spülen es nach jedem Gebrauch gut aus). Es gibt viele Größen zur Auswahl und die Index-Bindungen sind bequem genug, super benutzerfreundlich und mit einem ziemlich weichen Flex, der das ganze Setup noch fehlerverzeihender macht.

Das M6-Montagesystem lässt auch die Möglichkeit offen, jede beliebige Bindungsmarke auszuprobieren, wenn Sie sich für ein Upgrade bereit fühlen, z. B. für ein besser passendes Paar geschlossener Skischuhe mit zusätzlicher Präzision.

Liquid Force Trip + Index-Bindungen

Der Preis von "Liquid Force Trip + Index Bindungen" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Bestes Einsteiger-Wakeboard #2: Hyperlite State 2.0 + Remix Stiefel

  • Flex: Weich
  • Kontinuierliche Wippe
  • Bindungen: M6
  • Basis: Verjüngte Kanäle
  • Größen: 130, 135, 145
  • Anfänger - Fortgeschrittene

Das Hyperlite State wurde für Wakeboard-Neulinge gebaut, die sich mit einem einfach zu handhabenden, schnell zu begreifenden Wakeboard dem Sport verschreiben wollen. Es bietet den traditionellen Einsteiger-Mix: einen weichen Flex mit durchgehendem Rocker und verjüngten Channels zusätzlich zu deinen guten alten Finnen. Wenn du ein günstiges, aber nicht ganz so billiges Wakeboard suchst, das du mit deinen Freunden und Gästen teilen kannst, egal welches Level sie haben, sollte dir dieses einfache Setup gute Dienste leisten. Zumal Evo das Paket mit einer 20% aus RabattDie Funktion ist schwer zu ignorieren, da es sich um eine brandneue 2021-Einrichtung handelt.

Kontinuierliche Rocker haben den Vorteil, dass sie schnell auf dem Wasser sind und ein sanftes Carving ermöglichen. Das macht dieses Board großartig, um diese weiten Schwünge weit draußen in der Wake zu üben, ein unverzichtbarer Schritt, den man braucht, um später mit genügend Geschwindigkeit wieder heranzufahren und die ersten Airs aus der Wake zu knallen. Extra-Juju-Punkte: Es macht auch Ihre Landungen viel weicher und verzeihender.

Die budgetfreundlichen Remix-Bindungen von Hyperlite sind vielleicht nicht die leistungsstärksten Schuhe da draußen, aber wenn alles, was Sie brauchen, Komfort, Haltbarkeit und Schärfe ist, dann sollten Sie auf jeden Fall das Geld sparen und sich für diese entscheiden. Mit Schnürpunkten am Knöchel und am oberen Ende und einem weichen Fußbett, das auf dem gesamten inneren Teil des Fußgewölbes liegt, bleibt Ihre Ferse schön unten und Ihre Sohle wird bequem unterstützt.

Hyperlite State 2.0 + Remix Stiefel

Der Preis von "Hyperlite State 2.0 + Remix Boots" variiert, daher sollten Sie den aktuellen Preis unter

Bestes Wakeboard für Fortgeschrittene: Liquid Force RDX + Classic 6X-Bindungen

  • Flex: mittelsteif
  • 3-stufige Wippe
  • Bindungen: M6
  • Basis: Kanäle
  • 133, 139, 144
  • Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Falls ihr noch nie etwas von Raph Derome aus Quebec gehört habt, solltet ihr euch den Edit unten ansehen! Ich persönlich finde, dass dieser Kerl der Stil in Person ist und mich sogar ein bisschen an den Stil von Shane Bonifay in seinen besten Zeiten erinnert.



Das ist tatsächlich das RDX von 2017, das er in diesem LF-Edit fährt. Raphs Pro-Modell ist ein Board, das den Intermediate-Fahrer zu neuen Höhen und unbekannten Grenzen führt. Mit einem mittelsteifen Flex und einem aggressiven 3-Stufen-Rocker schafft es die Balance zwischen Zugänglichkeit und Leistung.

Obwohl es mit einer abnehmbaren Mittelfinne geliefert wird, ist meine Vermutung, dass du sie nicht einmal anbringen musst, da die bereits vier geformten Finnen an jeder Ecke zusätzlich zu den Kanälen mehr als genug sein sollten, um mit einem schnellen, aber festen Griff an die Wake zu gelangen und die Kirsche abzupoppen, als wäre es 1969.

Um der Statur des RDX gerecht zu werden, enthält dieses Paket LF's Classic 6x BindungenEin mittelgroßer, geschlossener Stiefel mit einem sexy klingenden "Honeycomb Cushioning System" unter der Sohle, doppelter Schnürung am oberen Knöchel, mittlerem Flex und einer leicht weiten Passform. Ich persönlich bin von der dunklen lederartigen Schale und dem ernsthaft robust aussehenden Chassis angetan.

Wenn das Budget keine Rolle spielt und Sie auf der Suche nach der nächsthöheren Version dieses Systems sind, sollten Sie sich den RDX: Aero-Version ansehen. Einfach ausgedrückt: C4 Carbon an Ober- und Unterseite, leichter Divinycell-Kern, 1 kg leichter, um einiges höher. Aber auch Flex Track System und Idol 4D closed toe Bindungen (in diesem Paket), Raph's auch, so dass Sie wissen, dass Sie in guten Füßen sind.

Eine ähnliche Alternative zum RDX, schauen Sie sich an Hyperlite's Murray + Team OT Wakeboard-PaketDer legendäre Profi-Wakeboarder Shaun Murray ist dieses Jahr mit einem großartigen Board für fortgeschrittene Bootsfahrer zurück im Lineup.

Liquid Force RDX + Classic 6X-Bindungen

Der Preis von "Liquid Force RDX + Classic 6X Bindings" kann variieren, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Gehen Sie an Ihre Grenzen: Schleuderpille + RAD-Bindungen

  • Flex: Steif
  • 3-stufige Wippe
  • Bindungen: M6
  • Basis: Kanäle
  • Größen: 138, 142, 146
  • Fortgeschrittene - Fortgeschrittene

Sie haben es vielleicht schon bemerkt: Wann immer Slingshot etwas Neues ausprobiert, gehen sie voll aufs Ganze. Keine halben Sachen. Die Pille ist vielleicht das einzige Boot-Board in ihrem Lineup, aber Mann, es ist kein Kompromiss, keine Gnade, keine Kapitulation. Steif wie deine Männlichkeit auf blauen Pillen (ich frage mich tatsächlich, ob der Name daher kommt) und mit einem aggressiven 3-Stufen-Rocker, wird dieses All-in-Konzept eines Boards dich höher und weiter springen lassen als alles, was du bisher ausprobiert hast.

Vielleicht das einzige Brett in dieser Liste, das ich einem absoluten Anfänger nicht empfehlen würde. Es erfordert ein Minimum an Fähigkeiten und Erfahrung, um seine wahren Stärken zu entfalten.

Zum Lieferumfang der Pill in diesem Wakeboard-Paket gehört ein Paar RAD-Bindungen, das Flaggschiff der Slingshot-Bindungsreihe. Die Synthese von allem, was sie bis heute gelernt haben, in diesem Paar von Low-Profile, keine B.S. Stiefel, die Besonderheit hier ist, dass sie 2 Verschluss-Systeme kombiniert haben: Schnürsenkel rundum und ein zusätzliches Gummiband über die Oberseite, so dass für die engste Anpassung an den Fuß, Knöchel, Wade und Schienbein wie möglich.

Und schließlich ist der Rad als Alphastiefel der Herde natürlich ein geschlossener Schuh, der maximale Präzision und Reaktionsfähigkeit bietet. Obwohl ich hier das 2021-Paket aufgelistet habe, höre ich, dass noch ein paar 2020-Sets im Hinterzimmer mit einem netten kleinen Rabatt herumliegen!

Schleuderpille + RAD-Bindungen

Der Preis von "Slingshot Pill + RAD Bindings" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Bestes Wakeboard für Frauen mit Bindungen: Signature + Signature Bindungen für Frauen

  • Steifigkeit: Steif
  • 3-stufige Wippe
  • Bindungen: M6
  • Basis: Kanäle 
  • 132, 136
  • Mittelstufe - Fortgeschrittene

Das Signature ist Ronix' Frauenboard für Fortgeschrittene, aber ich habe das Gefühl, dass es auch für etwas weniger erfahrene Fahrerinnen geeignet ist. Tatsächlich bin ich etwas überrascht, dass es nur in 132 und 136cm erhältlich ist. Es gibt wahrscheinlich viele Damen da draußen, die meiner Meinung nach zu groß für ein 136er sind. Zum Beispiel in den Niederlanden, nur 4 Autostunden von hier entfernt; was ist mit holländischen Mädchen? Ihr werdet sie einfach ignorieren, ihr schlüpfrigen Austern! (Aber hey, wenn man ganz Belgien durchqueren muss, klingt das doch nach einem tollen Roadtrip, oder?)

Okay, ich bin abgeschweift.

Der Signature-Flex, der auf der steiferen Seite liegt, kombiniert mit einem 3-Stufen-Rocker, ist eigentlich ziemlich radikal für ein Boot-Board. Die konkave Basis und was? Secret flex?... Und was mache ich jetzt damit?

Die konkave Basis wirkt sich also auf die Weichheit der Landungen aus. Riesige Luft zu machen ist schön und gut, aber es kommt eine Zeit, in der Sie dieses Zeug landen müssen, und mit einem 3-Stufen-Rocker wollen Sie eine Art von Kissen-Effekt, um durch die großen zu erleichtern.

Die dazugehörige Signature-Bindung, die diesem Set beiliegt, ist nicht nur dazu da, den Deal zu versüßen, sie ist Ronix' fortschrittlichster Frauenschuh in ihrem Lineup, der mit all der Finesse geformt wurde, die notwendig ist, um dem weiblichen Kick-Butting-Schuhwerk gerecht zu werden.

Fersentasche, check. Weicherer Schaum, check. AutoLock, check. Schickes Design, check. Reinhüpfen und weitermachen.

Signature + Signature Bindungen für Frauen

Der Preis von "Signature + Signature Women's Bindings" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Kabel Park Wakeboards

Bestes Einsteiger-Wakeboard: Liquid Force Reverse + Tao 6X-Bindungen

  • Flex: mittel
  • 3-stufige Wippe
  • Bindungs-System: M6
  • Basis: Kanäle
  • Größen: 138, 143, 148
  • Alle Stufen
Wakeboards für Kabelparks

An erster Stelle der Liste steht Tom Fooshees Lieblings-Cableboard, das Reverse. Obwohl es von den Profis gefahren wird, ist es eigentlich eine sehr gute Wahl für schnell lernende Anfänger und Aufsteiger, dank eines progressiven 3-Stufen-Rockers und mittlerem Flex sowie leichten Channels, die dir helfen, deine Kanten an Ort und Stelle zu halten, wenn du dich bereit fühlst, die Finnen abzulegen. Dieses Board ist einfach ein großartiger Allrounder im Park und wird dir auf deiner gesamten Lernkurve gute Dienste leisten.

Mit dem Reverse in diesem Paket kommen die Tao 6X Bindungen. Mit einer breiten Passform und einem superschnellen Schnürsystem sind dies die Pro-Bindungen des thailändischen Rippers Daniel Grant. Daniel ist im Grunde auf einem Cablepark aufgewachsen und hat sich zu einem wirklich explosiven Rider entwickelt, der einfach alles kann. Kicker, Rails, Air-Tricks - der Kerl gewinnt sogar einige Comps in der Wakeskate-Kategorie... Da ist es nur logisch, dass seine Boots das alles mitmachen können.

Obwohl sie eindeutig auf der weicheren Seite liegen, erhält man in Kombination mit dem 3-Stage-Rocker des Reverse das Beste aus beiden Welten: eine superflexible und bequeme Fußposition und ein reaktionsfreudiges Board, das dich in den Orbit schickt wie Elons Raketen.

Liquid Force Reverse + Tao 6X-Bindungen

Der Preis von "Liquid Force Reverse + Tao 6X Bindings" kann variieren, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Bestes Wakeboard für Fortgeschrittene: Slingshot Coalition + Rad-Bindungen

  • Flex: Mittel weich
  • Hybrid-Wippe
  • Bindungs-System: M6
  • Basis: Gekehlte Schienen
  • Größen: 145, 149, 153, 157
  • Alle Stufen

Das "schärfste Buttermesser in der Küche", wie es genannt wird, ist das Koalition ist eines der Vorzeige-Parkboards von Slingshot. Mit einem mittelweichen Flex und einer fast flachen Base (nur Chined Rails) ist es mit einer leichten Vorliebe für Rails konzipiert, kann aber trotzdem so ziemlich alles treffen. Egal, ob es sich um ein brandneues, ölverschmiertes Obstacle, einen alten, fragwürdigen Kicker, der nach 10-Zoll-Stichen schreit, oder ein 20 Fuß langes Set von Ziegelsteinen handelt, es wird alles fressen und nach mehr verlangen. Der Hybrid-Rocker ist wirklich das, was es hier zu einem großartigen Allrounder macht.

Sehr geschätzt wird von Slingshot die große Auswahl an Größen sowie die zusätzlichen 5er-Einsätze auf der Innenseite. In Europa und vor allem in Frankreich geht der Trend zu längeren Boards, die mit immer schmaler werdenden Stances gefahren werden (The "skinny" stance). Viele Youngsters scheinen die zusätzliche Hilfe zu lieben, um die Presses auf den Rails zu pushen oder schnellere Rotationen auf dem Kicker zu fahren.

Bezüglich der Rad-BindungenLassen Sie sich nicht durch die K9-Etikette verwirren; dies bezieht sich tatsächlich auf die Seitenschienen der Slingshot-Stiefel, wo die Schrauben angebracht sind, die M6 sind. Die Rad Stiefel sollen die einfachste und schnellste Stiefel der Slingshot Bereich sein, und das ist vor allem durch ein Verschlusssystem von 2 einfachen, aber stark wie die Hölle Gummibänder gemacht erreicht. Diese sind aus hochfestem Thermoplastischen Polyurethan hergestellt. Im Grunde die Geschwindigkeit und Einfachheit der wasserabweisenden Klettverschluss, ohne den unvermeidlichen Verlust der Klebrigkeit im Laufe der Zeit.

Sehr interessant ist auch das, was Slingshot "direct connect" Sohlen nennt. Indem man die harte Schale auf dem größten Teil des inneren Teils der Basis des Schuhs abstreift und sie durch 2 große weiche Sohlen ersetzt, erhält man eine tiefere Flexibilität unter dem Fuß, was auch zu einer viel engeren Verbindung mit dem Board führt. Bitte keine Späße, wir sind noch nicht fertig!

Slingshot Coalition + Rad-Bindungen

Der Preis von "Slingshot Coalition + Rad Bindings" variiert, überprüfen Sie daher den neuesten Preis unter

Bestes Wakeboard-Paket für Frauen: Liquid Force Virago + Vale 4D-Bindungen

  • Flex: mittelweich
  • Kontinuierliche Wippe
  • Bindungen: Flex-Schiene
  • Basis: Kanäle
  • Größen:137, 142, 147
  • Alle Stufen
Kabelpark Wakeboards

Anna Nikstads erstes Profimodell ist meiner Meinung nach eine großartige Wahl für alle Mädels, die dem Wakeboarden verfallen sind und sich bereit fühlen, sich mit einem Board zu binden, das während ihrer gesamten Lernkurve relevant bleibt.

Mit seinem mittelweichen Flex und dem durchgehenden Rocker ist es für Anfänger sehr gut zu handhaben, wird auf den ersten Rails und Kickern Wunder bewirken und dank der dreifach konkaven Channels kannst du auch die Finnen abnehmen und trotzdem noch etwas Grip beim Ein- und Ausfahren spüren.

Wie bei Liquid Force Cable Boards üblich, ist auch das Virago mit der LF Sintered Grind Base ausgestattet, so dass du dir keine Sorgen machen musst, deinen Rumpf bei Obstacles zu beschädigen.

Kombiniert man die Virago mit Annas stylischer Pro-Bindung, der Vale 4D, die speziell für Frauenfüße entwickelt wurde und einen mittleren Flex für einen festen, aber komfortablen Halt bietet, erhält man eine Park-Ripping-Maschine, mit der man sich schneller denn je verbessern kann.

Wie der Peak 4D verfügt auch der Vale über herausnehmbare Walk-Out-Liner, ein fortschrittliches Schnürsystem und eine mittlere Passform, die für die meisten Fußformen geeignet ist. Denken Sie daran, dass Flex Track Boards sowohl 4D- als auch M6-Bindungen aufnehmen können, während 4D-Bindungen nur mit Flex Track Boards kompatibel sind.

Liquid Force Virago + Vale 4D-Bindungen

Der Preis von "Liquid Force Virago + Vale 4D Bindings" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Zurück in die Zukunft: Slingshot Space Mob + Space Mob Bindungen

  • Flex: Medium (weiche Nase)
  • Kontinuierliche Wippe
  • Bindungen: M6
  • Sockel: Flach - keine Flossen
  • Asymmetrisch
  • Größe: 160
  • Alle Stufen

Wenn die Weltraum-Mob ein Auto wäre, wäre es wahrscheinlich der Delorean von Doc und Marty. Das Ding kam einfach aus dem Nichts, retro AF, aber tatsächlich wurde einer der Slingshot Bestseller in diesem Jahr, glauben Sie es oder nicht.

Ob du nun nostalgisch in Erinnerungen an dein erstes Skierboard schwelgst und Lust auf eine Session in der Vergangenheit hast oder als frischgebackener Teenager von der Konformität gelangweilt bist und etwas völlig anderes ausprobieren willst, der Space Mob könnte dich sehr wohl packen - und wer weiß, vielleicht wird er sogar zu deinem Go-to-Stick in deinem Köcher.

Ganz im Sinne von Slingshot's Out-of-the-Box-Philosophie, die sich selbst nicht so ernst nimmt, ist dies ein Board, das für Spaß gemacht ist, und Spaß liefert es. Zieh die super einstellbaren Space Mob-Bindungen auf dieses direktional-asymmetrische, geschlechtsneutrale Weirdo und fahre es wie eine frische Pulverkanone, oder lass es bleiben und geh mit einem Fuß in die Luft, als wäre es dir egal. Schick uns die Bilder und wir werden sie vielleicht hier veröffentlichen und deinen Namen oder deine Crew nennen.

Slingshot Space Mob + Space Mob Bindungen

Der Preis von "Slingshot Space Mob + Space Mob Bindings" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Schauen Sie sich die besten Angebote für Wakeboarding-Schlagwesten für Cable Riding auf EVO an!

Ist ein größeres Wakeboard besser?

Wakeboard-Größentabelle

Was die Wakeboard-Größen angeht, können Sie die obige Wakeboard-Größentabelle als Referenz verwenden (für die USA sowieso, in Europa können Sie jetzt im Jahr 2021 einfach 10 cm zu all diesen Zahlen addieren), denken Sie nur daran, dass die persönliche Präferenz auch viel damit zu tun hat, für welche Größe des Boards Sie sich entscheiden sollten.

Wenn du ein fortgeschrittener Wakeboarder bist, dann weißt du vielleicht schon, ob du auf große oder normal große Boards stehst und welche Standbreite du gerne fährst. (Bleiben Sie weg von Boards, die eindeutig zu klein für Ihr Gewicht sind so viel wie möglich)

Als Anfänger, der sein erstes Board kauft, würde ich dir raten, dich an die obige Tabelle zu halten oder, noch besser, an die spezifischen Größentabellen der Boards, die du normalerweise auf der Produktseite unseres Partners findest. Du kannst eine größere Größe als empfohlen wählen, wenn du weißt, dass du die zusätzliche Schwimmfähigkeit magst oder einfach nur diesen alten Kontinentaltrend ausprobieren willst, aber auch hier solltest du nicht zu klein wählen.

Kontinuierliche oder 3-stufige Wippe?

Der Rocker Ihres Wakeboards bezieht sich einfach auf seine Konstruktionsart. Ein durchgehender Rocker geht vom Heck bis zur Nase in einer einzigen Kurve, wie eine Banane, während ein 3-Stufen-Rocker eher wie ein modernes Skateboard aussieht, die Spitzen sind immer noch nach oben gebogen, aber die Basis ist flach.

Dies ist unabhängig vom Flex des Boards (auf den wir gleich noch zu sprechen kommen) und wirkt sich vor allem auf den Pop, die Geschwindigkeit und die Kontrolle des Boards aus.

Ein 3-stufiger Rocker gibt Ihnen den extra Bounce in Ihrem Pop, da er das Board bei Sprüngen reaktionsfreudiger macht; aber er macht es auch ein wenig langsamer, da er dazu neigt drücken. Wasser anstelle von durchschneidend es. Eine flache Basis bedeutet ein wenig weniger Kontrolle in Ihren Kurven, da sie die Finnen und Kanäle weniger effektiv macht, aber auch Ihre Landungen etwas intensiver macht.

Denken Sie daran, dass kontinuierliche Rocker in der Regel besser geeignet sind, um Rails zu treffen, da die Form Ihnen tatsächlich hilft, in diese Nose- und Tail-Presses zu drücken, während ein 3-Stufen-Rocker es schwieriger macht.

Es würde also Sinn machen, dass Anfänger kontinuierliche Rocker bevorzugen, da sie etwas einfacher zu handhaben sind. Aber in Wirklichkeit ist es gar nicht so schlecht, mit einem 3-Stufen-Rocker anzufangen, und wenn du noch nie ein solches Board ausprobiert hast, würde ich dir ehrlich empfehlen, es einmal zu versuchen. Wenn du schon ein Grundniveau hast und dich mehr zu Kickern, Air-Tricks oder Boot-Riding hingezogen fühlst, dann zögere nicht, dich für 3-Stage-Rocker zu entscheiden.

Passen alle Bindungen zu allen Wakeboards?

Auch wenn ich nur aufgelistet habe Wakeboard + Bindungen Auch wenn Sie hier keine Pakete kaufen (damit Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob sie kompatibel sind), ist es dennoch wichtig, die verschiedenen Bindungssysteme zu kennen, die es für die Zeit gibt, in der Sie die Bindungen selbst kaufen wollen. Bindungen halten in der Regel nicht so lange wie die Decks, also wird dieser Zeitpunkt unweigerlich kommen.

Der Einfachheit halber finden Sie in dieser Liste entweder die klassischen M6-Einsätze oder ein Schienensystem namens Flex Track (für die Karte) oder 4D (für die Bindungen) von Liquid Force. M6 ist definitiv die gängigste für viele Marken, aber einige Modelle bieten das Schienensystem an, das eine präzisere Einstellung Ihres Stance-Setups (Stance = Breite zwischen beiden Füßen) und angeblich einen besseren Halt ermöglicht.

Wichtig: Sie können M6-Bindungen auf Liquid Force Flex Track-Boards verwenden, aber Sie können keine Flex Track-Bindungen auf M6-Boards verwenden. Idealerweise willst du aber Flex Track Bindungen mit den entsprechenden 4D Bindungen.

Ich habe den Eindruck, dass alle großen Wakeboard-Marken zu einer Mischung aus proprietärem Befestigungssystem übergehen, aber immer noch die universelle M6-Option anbieten. Hyperlite hat auch ein eigenes System, das den Snowboardbindungen ähnelt, bei dem die Struktur der Bindung dauerhaft auf dem Board bleibt und nur der Innenschuh herauskommt, damit man mit nassen, schlammigen Stiefeln herumlaufen kann. Ich brauche wohl nicht zu sagen, dass ich das nicht besonders attraktiv finde... es sei denn, dein lokaler Park hat sich für Schotter entschieden, um den Walk of Shame aufzustellen. Kranke Bastarde.

Seile und Griffe in Pro-Rider-Qualität von Hyperlite auf EVO erhältlich.

Wie positionieren Sie Ihre Bindungen?

Zuerst musst du wissen, ob du normal oder doof bist. Normal bedeutet, dass du mit dem linken Fuß nach vorne springst, während du bei doof mit dem rechten Fuß springst. Wenn du dir nicht sicher bist, welches Bein das ist, versuche wiederholt auf einem Bein zu springen und schaue, auf welchem Bein du mehr Kontrolle hast. Dann solltest du versuchen, deine bevorzugte Haltung zu finden, also die Breite zwischen den beiden Bindungen.

Eine gute Möglichkeit zum Experimentieren ist es, die Stiefel einfach einzupassen, ohne sie anzuschrauben, und ein paar verschiedene Stances auszuprobieren, und das dann mit einer kleinen Session zu bestätigen. Einige mögen schmale Stände (die neue Rasse der europäischen Fahrer), während andere einen breiten Stand mögen (die alte Schule US Weg, den ich bevorzuge, ich bin bei einem 60cm Stand für eine 6'2 Größe).

Schließlich können Sie entscheiden, welche Winkel Sie einnehmen wollen. Auch hier ist es gut, damit zu experimentieren, aber als Ausgangspunkt würde ich zwischen -8° und 0° auf dem hinteren Fuß und zwischen +12° und +16° auf dem vorderen Fuß empfehlen. Wenn du dich damit wohl fühlst und bereit bist, den Riding Switch (also einen Fuß nach vorne) in Angriff zu nehmen, kannst du versuchen, auf beiden Füßen den gleichen Winkel zu haben, z. B. -18° und +18°, was meine eigenen Winkel sind.

Denken Sie daran, dass dies alles sehr persönlich ist und Sie vielleicht nur durch Ausprobieren und ein wenig Erfahrung Ihre perfekten Einstellungen finden.

Wie funktionieren Lamellen und Kanäle?

Wakeboard-Finnen haben eine einfache Funktion: Sie sorgen für mehr Stabilität und fixieren das Board in der gewünschten Richtung, was für Anfänger, die den Sport noch nicht beherrschen, sehr nützlich ist. Aber Sie werden feststellen, dass, sobald Sie über ein grundlegendes Niveau hinaus sind und bereit sind, zu experimentieren und sich wirklich zu verbessern, können sie schnell mehr lästig als hilfreich werden. Aus diesem Grund sind alle Flossen leicht abnehmbar. Natürlich müssen Sie sie auch abnehmen, bevor Sie auf irgendein Hindernis auffahren.

Channels hingegen sind etwas anders. Sie sind in das Board eingearbeitet und werden bleiben - aber sie sind viel sanfter als Finnen. Manche Boards haben sie, andere nicht, egal auf welchem Niveau. Normalerweise haben weiche, kontinuierliche Rocker-Boards, die für Obstacles (vor allem Rails) gedacht sind, eine perfekt flache Base, um das Gleiten so flüssig wie möglich zu machen. Steifere, 3-stufige Rocker-Boards hingegen haben leichte bis mittlere Channels, die beim Carven und vor allem bei Air-Tricks helfen, die Kante zu fixieren und stärker und höher zu springen.

Wer macht die besten Wakeboards?

Ich habe mich für die folgenden Marken entschieden, weil ich entweder ihre Ausrüstung ausgiebig gefahren bin oder einige ihrer Modelle getestet habe (außer Hyperlite). Mein Setup der Wahl für die letzten 7 Jahre war das Liquid Force Peak mit der Ronix One und später der Kinetik Bindung. Ich bin auch ab und zu Ronix- und Slingshot-Boards gefahren, indem ich gelegentlich die Setups von Freunden getestet habe.

Ronix Wakeboards (gegründet 1990) ist eine Marke, die von einigen Wakeboard-Legenden, insbesondere Parks Bonifay und Danny Harf, aufgebaut wurde. Die Marke ist stark auf das Bootfahren ausgerichtet und stellt explosive Boards für die Wake her.

Heutzutage Schleudern (gegründet 1999) stellt alle Arten von Ausrüstung her, sei es für Kitesurfing, SUPing, Foiling und mehr. Aber das Wakeboarding-Sortiment ist mit dem Aufkommen der Cableparks regelrecht explodiert, da Slingshot fast ausschließlich Parkboards herstellt. Slingshot ist vor allem für seine Rail-Hitting-Monster bekannt, die von Leuten wie der Shredtown-Crew, James Windsor oder Steffen Vollert geritten werden.

Flüssige Kraft (gegründet 1995) ist vielleicht die bekannteste Wakeboard-Marke da draußen, dank ihrer Entschlossenheit, Ausrüstung für absolut jeden herzustellen, ob Boot oder Cable, Air-Tricks oder Rails, Wakesurf oder Wakeskate. Was auch immer du brauchst, sie haben es. Ich fahre jetzt schon eine Weile Liquid Force Boards - hauptsächlich 3-Stage-Rocker - und kann dir mit vollem Vertrauen sagen, dass ihre Boards makellos und verdammt robust sind und dich bis zum Ende begleiten werden, in guten wie in schlechten Zeiten.

Endlich, Hyperlite ist seit Ewigkeiten in der vorderen Szene des Wakeboardens und ist aus irgendeinem Grund sehr beliebt bei Yachtkapitänen und -besitzern. Nachdem ich als Deckhelfer auf ziemlich vielen 100 Fuß + Schiffen gearbeitet habe und immer derjenige war, der für Wakeboarding-Touren mit dem Beiboot, 90% der Zeit, zuständig ist, ist das Material entweder Hyperlite oder O'Brien. Sie kamen beide ein bisschen spät auf die Kabel-Revolution, aber sie machen sicherlich verdammt gute Boot-Sticks.

Lesen Sie weiter:

Kategorien: GetriebeWakeboarden

Jim Thirion

Ich bin ein Action-Sport-Videofilmer mit einem Hintergrund in Snowboarding, Kitesurfing, Wakeboarding und vielen anderen 'ings. Nach 10 Jahren in Südostasien habe ich 2020 zu Hause in Frankreich für einen schnellen Ölwechsel und eine Pandemie Halt gemacht und sollte bald wieder Kokosnüsse spalten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch