Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Das Lib Tech Dynamo ist ein aggressives und vielseitiges All-Mountain-Snowboard, wie es von seinem Hersteller beworben wird.

Wir haben es mit einem mittelsteifen Freeride-Board mit Holzkern zu tun.

Sein Flex und seine Eigenschaften empfehlen ihn zwar für das Skigebiet, aber Snowboarder lieben ihn auch für das Backcountry.

Auch Tricks und Sprünge im Park machen Spaß!

Theoretisch ist er vielleicht nicht so gut für Pulver geeignet. In der Praxis ist es jedoch allen Herausforderungen gewachsen.

Ein Board mit Camber-Profil, das man auch als milden Rocker für einen surfigeren Fahrstil und ein verspielteres Gefühl betrachten kann.

Die einen mögen die Grafik, die anderen nicht, aber alle sind sich einig, dass es eines der besten Boards ist, die es gibt! Und das tue ich auch!

Das Lib Tech Dynamo ist super einfach zu fahren, denn es garantiert einen spaßigen Tag auf der Piste und man kann sicher sein, dass man einen Carve hinlegt!  

Lib Tech Dynamo

Der Preis von "Lib Tech Dynamo" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Ein gutes Unternehmen für Lib Tech Dynamo

Das könnte ein mittelmäßiger bis fortgeschrittener Fahrer sein, der nach einer weicheren Option sucht (vielleicht eine weichere Nase?).

Warum "weicher"? Weil dieses Brett unglaublich fehlerverzeihend ist.

Es funktioniert auf hartem Schnee, Pulver und sogar auf Eis! Egal, ob du ein Resort-Fan oder ein Backcountry-Enthusiast bist, dieses gute Board hat dich im Griff.   

Stabil bei hoher Geschwindigkeit, solide bei der Landung, leicht zu drehen und gut zu carven. So viele Adjektive, um dieses Mountainboard zu definieren, doch sie beschreiben nicht den Spaß, den man, sagen wir mal, im Park erleben kann.

Ein Hybrid Rocker, aber Camber dominiert, Lib Tech Dynamo Snowboard könnte sein der.

Es hat zwar etwas Taper, aber es ist eines der klassischen All-Mountain Freeride Boards, auf das man sich verlassen kann.

Die Form ist vielleicht ein bisschen mehr gerichtet, als man erwarten würde. 

lib tech dynamo

Diese Freeride-Snowboards sind nicht für Anfänger geeignet, nicht einmal für leicht Fortgeschrittene, werden aber als Favoriten von Mike Parillo und Phil Hansen sehr empfohlen.

Lesen Sie diesen Lib Tech Dynamo Test, um mehr zu erfahren und die Punkte zu verbinden.

Letztendlich wollen die Macher von Lib Tech, dass ihre Rider lächeln, während sie ihre Produkte benutzen. Seit mehr als 30 Jahren versuchen sie, das Surfen zu erneuern und die Snowboarding-Industrie.

Meiner Meinung nach haben sie sich vorgenommen, anders zu handeln. Besser gesagt, sie haben versucht, jedes Jahr mit neuen Technologien aufzuwarten. Schließlich ist der Wandel etwas, mit dem wir immer rechnen können, und diejenigen, die ihn unterstützen, sollten dazu ermutigt werden, dies zu tun. Ein Pionier zu sein, ist nicht immer einfach.

Demo-Details: Lib Tech Dynamo

Wie hat sich das Lib Tech Dynamo Snowboard geschlagen?

Lesen Sie weiter für die Fakten* über die Demo und natürlich die Fundstücke**!

*Alle Elemente basierten auf meiner Größe, meinem Gewicht, meiner gewohnten Fahrhaltung und meinem Leistungsniveau.

**Der folgende Test dient dazu, die Eigenschaften des Lib Tech Dynamo zu vergleichen und die Ausrüstung (oder nicht) für die Leistung unter bestimmten Bedingungen zu empfehlen.

lib tech dynamo

Snowboard:

Lib Tech Dynamo 2021

  • Größe: 150 (243mm Taillenbreite)
  • Datum: 02.03.2022

Bedingungen:

Bedeckt, aber nicht zu kalt; leichter Schneefall; geringe Sichtweite

  • Tiefes Pulver; Backcountry
  • Größe der Reiterstiefel: 8.5
  • Haltung (Bindungswinkel): +15/-15, Dummkopf
  • Gewicht und Größe des Fahrers: 154 lbs, 5'5

Leistung

Er bietet eine gute Leistung auf jedem Terrain.

Magne-Traction® garantiert präzises Carven auf hartem Untergrund sowie Pop und Stomp bei großen Starts und Landungen.  

lib tech dynamo Überprüfung

Die Banana-Technologie ist ein weiteres wichtiges Merkmal - denken Sie an die "Rocker/Camber-Hybridkontur, die das moderne Snowboarddesign neu definiert". 

Dauerhaftigkeit

Alles in allem ist es ein sehr langlebiges Allmountain-SnowboardEine, die Sie auf Ihrem Snowboard-Abenteuer Saison für Saison begleiten wird.

Die "Original-Power-Konstruktion" hat ein sehr leichtes und umweltfreundliches Design.

Mit einem Kern aus Espe/Paulownia und einer ökosublimierten TNT-Basis haben wir hier ein solides, handgefertigtes Board mit geringem Wartungsaufwand.  

Es ist eines der schwersten Boards, die ich je gefahren bin, trotzdem fühlt es sich auf dem Schnee leicht an.

Geschwindigkeit

Dieses Board kann carven! Es ist unglaublich stabil bei hohen Geschwindigkeiten. Zweifellos können Sie Ihren Weg durch jedes Terrain leicht verhandeln.

lib Snowboards

Wendig, wenn man langsam fährt.

Größenbestimmung und Einstellbarkeit

Ich weiß, ich weiß, ich bin eine Frau und ich fahre normalerweise ein 149er Board. Aber ich habe keinen großen Unterschied gespürt und das Snowboard war angenehm zu fahren.

Flexibilität und Butterbarkeit

Selbst mit einem mittleren bis steifen Flex ist das Lib Tech Dynamo leichter zu manövrieren als andere Freeride-Snowboards, die für fortgeschrittene Fahrer konzipiert sind.

Es gibt auch ein wenig Torsionsflexion.

lib tech dynamo Überprüfung

Die Butterbarkeit ist allerdings durchschnittlich. Nun, vielleicht ein bisschen über dem Durchschnitt. Dies ist einer der Schwachpunkte des Brettes. Es ist nicht leicht zu buttern, aber es ist auch nicht schwer.

Letztendlich geht es bei der Butterbarkeit darum, wie gut die Snowboard-Bindungen Flex bei der Ausführung von Tricks und wie viel Fehlerverzeihung es bei der Landung dieser Tricks gibt.

Puder & SWITCH

Ich liebe Reiten bestes Snowboard für Powder! Das ist meine Lieblingsbeschäftigung beim Snowboarden auf dem Berg!

An Powdertagen ist es entweder großartig, als Erster den Hang hinunterzufahren oder zu fahren, während die Flocken weiter fallen. Das war der Fall bei der Abfahrt am späten Nachmittag abseits der Piste, Anfang März.

Um ehrlich zu sein, hatte ich meine Zweifel. Aber er fährt sich so gut im Powder! Sogar im Tiefschnee und im weichen Schnee!

Es schwimmt, was für ein Hybrid Rocker, Camber Profil dominierendes Board - Lib Tech's C3 Camber - etwas ungewöhnlich ist.

Der subtile Rocker in der Mitte des Boards bringt Magie in deine Fahrt!

Es ist auch ziemlich gut zurückgesetzt (-25mm auf der effektiven Kante). Es hat eine längere Nase als das Heck für kontrollierte Kurven in jedem Terrain.

In diesem speziellen Fall sind die Unterschiede zwischen Nase und Schwanz keineswegs subtil.

Wie fühlt es sich an, mit dem Schalter zu fahren? Erstaunlich gut. Besser als bei anderen Freeride-Snowboards.

Schnitzen & Drechseln

Ein guter Schnitzer.

Dieses Board ist bissig (eher bissig als geschmeidig!) und lässt sich bei hoher Geschwindigkeit leicht drehen. Wenn man langsam fährt, kann die Kurveneinleitung schwierig werden.

Im Allgemeinen ist sie jedoch mittelschnell, was die Einleitung von Abbiegevorgängen betrifft.  

Es ist ein sehr fehlerverzeihendes Board, wenn man sich auf der Piste nicht an die Vorgaben hält. Das ist der Grund, warum das Lib Tech Dynamo bei Freeridern so beliebt ist!

Camber-Boards bieten einen hervorragenden Kantenhalt und eignen sich am besten für aggressives Fahren und besseres Carving bei hohen Geschwindigkeiten. Snowboarder lieben auch das "poppige" Gefühl beim Verbinden von Kurven.

lib tech dynamo

Was den Pop betrifft, so ist er nicht so großartig, sondern eher durchschnittlich. Die Wölbung bringt Pop in die Boards und gibt den Boardern eine gute Kantenkontrolle beim Carven von Turns.

Sprünge

Das Lib Tech Dynamo Snowboard ist nicht nur für kleine und hohe Sprünge geeignet (mittlere Sprünge sind der Sweet Spot), sondern auch für Spins.

Da er eine solide Landung ermöglicht, kann man ihm im Park oder abseits der Piste vertrauen.

Er ist auch auf unebenem Gelände zuverlässig und sehr komfortabel und verkraftet Unebenheiten wie kein anderer.

Er macht sich sogar gut, wenn die Fahrt weder glatt noch gerade ist.

Fazit: Lib Tech Dynamo

Hier mein abschließendes Urteil in aller Kürze:

Merkmal Meine Bewertung

Endgültige Bewertung Lib Tech Dynamo 4.75

Lib Tech Dynamo

Der Preis von "Lib Tech Dynamo" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

Schlussfolgerung

Wir haben das Ende dieses Lib Tech Dynamo Testberichtes erreicht, der sich mit dem Lib Tech Dynamo Snowboard beschäftigt.

Ein großer Wunsch? Ich hätte es gerne auch in einer Frauenversion, und ich würde es sofort kaufen.

Wegen seiner Qualität und Haltbarkeit, der Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und der großen Auswahl an Größen. Vor allem aber würde ich ihn gerne Tag für Tag im Powder und bei wechselnden Bedingungen ausprobieren.

Carving, Turns und Sprünge werden auf diesem aggressiven Board immer ein Vergnügen sein, egal ob auf dem Berg oder im Park.

Unabhängig von ihrem Fahrstil können Snowboarderinnen und Snowboarder je nach Leistungsniveau einkaufen und auswählen.

Das Dynamo eignet sich für alle fortgeschrittenen und fortgeschrittenen Rider, die das Freeriden lieben und trotzdem zum Spaß den Berg hinunterfahren.

All das zu einem angemessenen Preis.

N.B. Snowboards werden normalerweise fahrfertig geliefert, mit gewachstem Belag und geschliffene Kanten. Diese Werksabstimmung ist jedoch nicht sehr haltbar, und Sie sollten alle Ihre neuen Snowboards nach ein paar Tagen ordentlich wachsen und regelmäßig pflegen.

Kategorien: Snowboarding

Olivia Petra

Mein Name ist Olivia - ich reise, ich schreibe und ich liebe Actionsport. Diese Leidenschaft für Extremsportarten entdeckte ich 2009 beim Rafting auf dem Fluss Una in Bosnien und Herzegowina - ich muss sagen, dass er mein Lieblingsfluss geblieben ist. Immerhin ist er einzigartig (wie sein Name schon sagt). Von da an konnte ich nicht mehr aufhören. Meine Verbindung zum Wasser brachte mich dem Wassersport näher: Expeditionskajak, Wildwasserkajak, Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen und Kitesurfen (ich habe auch Surfen ausprobiert; es ist nichts für mich). Ich bin auch ein leidenschaftlicher Snowboarder. Der modernste Wintersportort Rumäniens ist nur 12 km entfernt, so dass ich von Dezember bis April jede Woche dort bin! Auf einer Reise durch Ägypten bin ich auch Sandboard gefahren; das ist schwieriger, als es scheint. Und in der Luft? Ich habe Gleitschirmfliegen und Tandem-Skydiving ausprobiert... und Ziplining entspannt mich sehr. Bei all diesen Aktivitäten habe ich mich in den letzten Jahren lebendig gefühlt. Ich bin in bestimmte Teile der Welt gereist, nur um einige von ihnen zu erleben. Reisen und ich sind für immer miteinander verbunden. Keine Reise ist vollständig ohne die Erfahrungen, die mit einer neuen Piste, einem abgelegenen Tauchplatz oder einem reißenden Fluss verbunden sind. Freundschaft und Freundlichkeit auf der Straße stehen in meinem Herzen an erster Stelle. Als Liebhaber von Tieren und Süßigkeiten - die mich dem menschlichen Faktor immer näher bringen - glaube ich, dass die kleinen Freuden im Leben die größten sind.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch