Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Die unendlichen Möglichkeiten eines guten All Mountain Boards

Aus der Ferne sehen Schaulustige, wie eine Lawine den Berghang hinunterzurollen scheint. Du bist es, der auf einem Slash Straight Snowboard alles in Sichtweite zerfetzt.

Zu einer anderen Zeit, an einem anderen Ort.

Ein Wirbelsturm bombardiert den Schnee und hinterlässt Wolken von wunderschönem Pulverschnee in seinem Kielwasser. Du bist es wieder und dieses Mal fährst du mit einem Never Summer Proto Synthesis Board.

Es gibt nicht das eine Board, das alle anderen übertrifft, aber es gibt ein großartiges Board für jeden Fahrertyp auf dieser Welt. Diese Liste von Snowboards hat alles, was Sie brauchen, um Ihr größtes Selbst in die Welt zu bringen.

Welcher Fahrertyp wollen Sie sein? Wie willst du dich ausdrücken? Wie auch immer deine Fantasie aussieht, die All-Mountain-Boards auf dieser Liste können dir helfen, sie zu verwirklichen.

Nebenbemerkung: Zu einem unglücklichen Zeitpunkt, in einem peinlichen Zustand, überlegt ein Fahranfänger nach seinem fünften Sturz in ebenso vielen Minuten, ob er den Wassersport wieder aufnehmen soll.

Produkt

Einzelheiten

Der Unerbittliche

CAPiTA Merkur Snowboard

  • Gelände: All-Mountain
  • Die Form: Richtungsgebundener Zwilling

Unglaubliche Grafiken

Lib Tech T.Rice Pro Snowboard

  • Gelände: Freestyle
  • Die Form: Echte Zwillinge

Leistungsorientiert

Jones Mountain Twin Snowboard

  • Gelände: Freestyle
  • Die Form: Richtungsgebundener Zwilling

Die Tradition leuchtet durch

Burton Custom Flying V

  • Gelände: All-Mountain
  • Die Form: Richtungsgebundener Zwilling

Erschwinglicher

Ja. Typo Snowboard

  • Gelände: All-Mountain
  • Die Form: Richtungsgebundener Zwilling

Schöne Form

Never Summer Proto Synthesis Snowboard

  • Gelände: Freestyle
  • Die Form: Echte Zwillinge

Gut für Anfänger

Arbor Element Rocker Snowboard

  • Gelände: All-Mountain
  • Die Form: Richtungsgebundener Zwilling

An der Spitze der Geschwindigkeitscharts

Slash Straight Snowboard

  • Gelände: Freeride
  • Die Form: Richtungsweisend

Beste All-Mountain Snowboards - Top 8 Auswahlen

1. CAPiTA Merkur Snowboard

bestes All Mountain Snowboard

Dieses Board wurde zwar verkleinert, aber seine Qualität und Fähigkeiten sind immer noch so groß wie eh und je. Seine erhöhte Camber-Plattform erhöht den Kantenhalt auch bei rasanten Fahrten.

Die erhöhten Kontaktpunkte sind etwas, das man zu schätzen weiß, denn sie machen es zu einem Kinderspiel, im Powder zu fahren, ohne Angst vor Unannehmlichkeiten oder Missgeschicken. Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu lesen über Quecksilber pro Kopf dann schauen Sie sich unsere ausführlichen Bewertungen an.

Dieses All-Mountain-Board hat eine Design-Besessenheit mit der Höhe, aber das ist es, was es an die Spitze dieser All-Mountain-Snowboard-Liste steigen ließ.

Es hat einen direktionalen Flex von 6,5, der dir genug Biegung geben sollte, um den temperamentvollen Fahrer in dir hervorzubringen. Dieser steifere Flex zusammen mit den 360-Grad-Stahlkanten machen es zu einem All-Mountain-Board, das sich am besten für sehr erfahrene Fahrer eignet.

Die Krönung dieses dynamischen und intensiven Designs ist sein Schwebekern. Dieser Kern ist leicht, hat aber hervorragende Dämpfungseigenschaften.

Es ist ein Biest von einem All-Mountain-Board und keines, das sich leicht zähmen lässt.

(Zu fortgeschritten für Sie? Besuchen Sie unser liste der zwischengeschalteten platten für großartige Optionen).

bestes All Mountain Snowboard

Profis

  • Die hochgezogene Spitze und das Heck eignen sich hervorragend zum Fahren im Powder.
  • Ultraleichter Kern.
  • Niedrigerer Preis als andere Einträge in der Liste.

Nachteile

  • Die meisten Fahrer werden nicht in der Lage sein, es richtig zu benutzen, da die erforderlichen Fähigkeiten sehr hoch sind.
  • Es wird nur das 2 x 4 Montagesystem unterstützt.

CAPiTA Merkur Snowboard

Der Preis von "CAPiTA Mercury Snowboard" variiert, überprüfen Sie daher den aktuellen Preis unter

2. Lib Tech T.Rice Pro HP C2 Snowboard

bestes All Mountain Snowboard

Dieses Board hält was es verspricht. Nimm es für eine Fahrt in den Park mit und lass es dann auf dem Rest des Berges los. Es wird alles mit Stil bewältigen, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Die Vielseitigkeit ist das herausragende Merkmal dieses Hochleistungsboards. Wie erreicht es so hohe Werte in dieser Kategorie? Ganz einfach, wenn du C2-Technologie in deinem Rockerprofil hast.

Lib Tech hat die Dienste des berühmten Travis Rice in Anspruch genommen, um eine Boardkontur zu entwickeln, die in jedem Terrain perfekte Stabilität bietet.

Die Nose und das Tail des Boards haben einen kräftigen Camber unter den Füßen, der in der Lage ist, die größten Sprünge zu machen. Zwischen den Füßen befindet sich ein leichter Rocker und dieser Kern dient als Kontrollzentrum.

Nur wenige Bretter können auf ein derartiges Maß an Überlegung und Sorgfalt bei der Gestaltung zählen.

bestes All Mountain Snowboard

Profis

  • Bei weitem eines der am besten konzipierten Boards auf dem Markt. Fähig zu Freeride und All-Mountain Ausflüge.
  • Der mittelsteife Flex wird auch fortgeschrittene Fahrer nicht ausschließen.
  • Lib Tech hat einen Kern aus 60% Aspen und 40% Paulownia verwendet, der glatt und leicht ist.

Nachteile

  • Wahnsinnig hoher Preis.
  • Es wird nur das 2 x 4 Montagesystem unterstützt.

Lib Tech T.Rice Pro HP C2 Snowboard

Der Preis von "Lib Tech T.Rice Pro HP C2 Snowboard" variiert, also überprüfe den neuesten Preis unter

3. Jones Mountain Twin Snowboard

bestes All Mountain Snowboard

Dieses Mountain Freestyle Snowboard bringt dich in die richtige Position und hält dich dort mit seinen Traction Tech Kanten. Auch wenn du dich durch harten Schnee kämpfst.

Jeder ist ein Fan von geschmeidigen Schwüngen und eine Base, die 3D-konturiert ist, gibt dir die Drehfreudigkeit, nach der du dich sehnst. In Kombination mit dem CamRock-Profil hast du ein Board, das bereit ist, aus dem Schnee in die Luft zu gehen.

Das Jones Mountain Twin geht keine Kompromisse ein, wenn es darum geht, aggressiv zu fahren. In der Tat werden alle Boards von Jones auf Herz und Nieren geprüft, wobei spezielle Maschinen zum Einsatz kommen, die extremes Fahren simulieren.

Das stabilisiert den Flex und das Rocker-Profil. Du weißt, dass dieses Board alles aushält, denn es wurde vom ersten Tag an so gebaut, dass es alles aushält, was ihm zugemutet wird.

bestes All Mountain Snowboard

Profis

  • Die Forever Flex-Technologie hält Ihr Board in perfektem Zustand.
  • Weiche Mitte für bessere Manövrierbarkeit.
  • Für besseren Grip sind überall auf dem Board Unebenheiten angebracht.

Nachteile

  • Die mittlere Beule ist größer als der Rest, was für den Fahrer unangenehm sein kann.

Jones Mountain Twin Snowboard

Der Preis von "Jones Mountain Snowboard" variiert, also überprüfe den neuesten Preis unter

4. Burton Custom Flying V

bestes All Mountain Snowboard

Wenn es nicht kaputt ist, sollte man es nicht reparieren. Worte, an die sich Burton bei der Entwicklung dieses Projekts gehalten hat Burton-Sitte fliegendes Brett. Ein mittlerer Flex ziert die Gesamtheit dieses Boards ohne irgendwelche Ungereimtheiten zu beklagen.

Der Camber-Rocker-Typ zusammen mit dem direktionalen Shape machen dieses Board zu einem Board, das alle etablierten Teile von Snowboards der letzten Jahrzehnte mit einem leichteren und haltbareren Kern kombiniert.

Man muss die Klassiker respektieren, und dieses Brett bringt diese altehrwürdigen Designs mit Stil und Einfallsreichtum in die moderne Ära.

Die Kanten ragen aus der Seitenwand heraus, um Ihnen mehr Biss zu bieten. So ist er in der Lage, im Handumdrehen einige scharfe Kurven zu fahren.

bestes All Mountain Snowboard

Profis

  • Der klassische direktionale Shape sorgt für konzentrierten Pop im Heck und verbesserte Kontrolle.
  • Der Flex ist symmetrisch von einem Ende des Brettes zum anderen.
  • Traditionelle Camber-Rocker-Passform für bessere Sprünge.

Nachteile

  • Rechnen Sie mit etwas Rütteln, wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit auf hartem Schnee fahren.

Burton Custom Flying V

Der Preis von "Burton Flying V" variiert, also überprüfe den neuesten Preis unter

5. Ja. Typo Snowboard

bestes All Mountain Snowboard

Dieses Freestyle-Board absorbiert seitliche Stöße und hilft bei der Führung deiner Turns. Und nein, das ist kein Tippfehler. Alle Freestyle-Bretter kann mit Stößen in der Mitte umgehen, aber der Typo ist noch einen Schritt weiter gegangen.

Ähnlich wie der Jones Mountain Twin von früher hat auch hier ein CamRock-Profil seinen Auftritt. Mit ihm kommt all der Pop und Sprungbrett Awesomeness unter den Füßen, die Sie in einem Snowboarding Grashüpfer zu machen.

Die Underbite-Kanten arbeiten unermüdlich, um Ihr Gewicht für einen besseren Kantenhalt umzuverteilen. Divots sind nach innen, an der Bindung Bereich erstellt. Dies dient dazu, den Bereich der Kante zu unterbrechen, der mit dem Schnee in Kontakt kommt, wenn Sie drehen.

Punktgenaue Drehungen waren noch nie so einfach möglich. Das sollten Sie wissen was man anzieht wenn Ihr Kind zum ersten Mal Snowboarding betreibt.

bestes All Mountain Snowboard

Profis

  • Günstiger als andere Bretter auf der Liste.
  • Leichte Manövrierbarkeit und Kontrolle.
  • Das verspielte CamRock-Profil ist immer ein Spaß für die Fahrer.

Nachteile

  • Rechnen Sie bei hohen Geschwindigkeiten auf dem Eis mit Rütteln.
  • Es wird nicht so viel Unterstützung für die Fahrer geboten wie bei anderen Boards.

Ja. Typo Snowboard

Der Preis von "Yes. Typo Snowboard" variiert, daher sollten Sie den aktuellen Preis unter

6. Never Summer Proto Synthesis Snowboard

bestes All Mountain Snowboard

Einige der Boards auf dieser Liste leiden unter Chattering, wenn sie mit höheren Geschwindigkeiten auf einem bestimmten Terrain fahren. Das Never Summer Proto Synthesis hat eine direktionale Nose, die das Chatter zum Schweigen bringen und durch den Powder treiben soll.

Dank der ausgezeichneten gezackten Kanten, die sich an der Außenschale dieses All-Mountain-Freestyle-Boards aneinanderreihen, kannst du sogar ohne Probleme durch das Eis fahren. Wenn dein All-Mountain-Riding nicht durch äußere Faktoren behindert wird, kannst du als Fahrer wachsen.

Und der Shock Wave Camber dieses Babys gibt dir die Stabilität, um ohne Angst durch alle Schneebedingungen zu shredden, ohne Grenzen. Sein Flexwert von 6 sollte kein allzu großes Hindernis für diejenigen darstellen, die in den nicht enden wollenden Winter einsteigen wollen.

bestes All Mountain Snowboard

Profis

  • Gezackte Kanten schneiden sich durch das Eis.
  • Echte Zwillingsform für Fahrschalter.
  • Garantie von 3 Jahren.

Nachteile

  • Rechnen Sie damit, dass es klappert, wenn Sie sich bei hoher Geschwindigkeit nicht voll auf Ihre Kurven konzentrieren.

Never Summer Proto Synthesis Snowboard

Der Preis von "Never Summer Snowboard" variiert, also überprüfe den neuesten Preis unter

7. Arbor Element Rocker Snowboard

bestes All Mountain Snowboard

Jeder sollte ein Faible für Arbor und ihr Engagement für umweltfreundliche Prozesse bei der Herstellung ihrer Boards haben. Recycelte Stahlkanten und recyceltes Material in den Sidewalls. Tip und Tail sind von Anfang an entschärft.

Dieses Board ist gut für alle: für die Umwelt, für dich und für deinen Geldbeutel. Hervorzuheben sind natürlich das surfige Fahrgefühl und der brillante Auftrieb durch den Systemrocker. Wenn sich eine Freizeitfahrt so gut anfühlt, dann muss man aufhorchen und das Gleiche von anderen Top-All-Mountain-Snowboards verlangen.

Die Fersen- und Zehenkontaktpunkte sind aus den formgebenden Schnittstellen entstanden, die in der Vergangenheit vorhanden waren. Etwas von früher zu nehmen und es auf so brillante Weise neu zu gestalten, ist Arbor in einer Nussschale.

bestes All Mountain Snowboard

Pros

  • Großartig für das Reiten Schalter.
  • Drei Jahre Garantie.
  • Keine Notwendigkeit für häufiges Wachsen.

Nachteile

  • Eine Kante auf dem Eis zu halten, kann sich als schwierig erweisen.

Arbor Element Rocker Snowboard

Der Preis von "Arbor Element Snowboard" variiert, also überprüfe den neuesten Preis unter

8. Slash Straight Snowboard

bestes All Mountain Snowboard

Geschwindigkeit, ob im Tiefschnee oder auf der Piste. Es gehört zu den besten High-Performance-Boards auf dieser Liste und das zu einem Preis, der viel niedriger ist als bei den anderen hier vorgestellten Top-All-Mountain-Snowboards. Du bekommst ein gutes Angebot mit diesem Board.

Streifen aus Karbon und Kevlar durchziehen den Kern des Boards und bieten dir einen festen Boden, auf dem du landen kannst, egal in welchem Terrain du unterwegs bist. Diese Streifen arbeiten, um Ihnen die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten benötigt, um zu verhindern, dass Sie aus wiping out.

Das Backseat CamRock Design platziert einen Rocker an der Spitze deines Boards und einen kleineren an dessen Ende, alles dazwischen ist positive Vorspannung. Kontrolliere und schwebe mit diesem Elite-Speedster durch den Schnee.

bestes All Mountain Snowboard

Profis

  • Ideal für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Reiter.
  • Stärkere Kanten durch 35% mehr Stahl in ihnen enthalten.
  • Hohe Haltbarkeit und Festigkeit.

Nachteile

  • Wenn Sie Wert auf das Aussehen Ihres Boards legen, könnte die zerbrechliche Deckschicht eine kleine Enttäuschung sein.

Slash Straight Snowboard

Der Preis von "Slash Straight Snowboard" variiert, also überprüfe den neuesten Preis unter

Sie wollen ein All-Mountain-Snowboard kaufen? Berücksichtigen Sie das Folgende

Alle Rider, die sich auf dem Rücken den Berg hinunterhangeln wollen, können eines der oben genannten Boards verwenden. Ich habe diese selbst mit gleichbleibenden Ergebnissen getestet.

Freestyle/Park - Für alle, die kippen und fallen wollen

Snowboards, die in diese Kategorie fallen, haben einen niedrigen bis mittleren Flex und sind dafür gemacht, dich in einen menschlichen Wirbelsturm zu verwandeln.

Von Kunststücken, die man nicht machen sollte, bis hin zum Abheben in die Luft (und schließlich schmerzhaft auf die Erde zurückstürzen) haben diese Bretter für Sie gesorgt.

Fährst du gerne Switch oder bleibst du bei der normalen Methode? Dank des True Twin Designs, das die meisten Freestyle Mountain Boards haben, musst du keine Kompromisse eingehen.

Freeride - Es ist nicht das, wonach es klingt!

Im Gegensatz zu dem "free" im Namen haben Freeride-Snowboards einen steifen Flexgrad. Außerdem sind sie meist in einem direktionalen Shape konzipiert, was bedeutet, dass sie in eine Richtung gefahren werden sollten. Pah!

Nicht das beste Board für diejenigen, die echte Freiheit beim Fahren erleben wollen. Der Name ist irreführend!

Allerdings ist das Erreichen hoher Geschwindigkeiten, vor allem im Powder, viel einfacher als mit anderen Brettern. Wenn dies Ihr Interesse am Freeriden geweckt hat, dann checken Sie unsere Liste der besten Freeride-Snowboards für einige großartige Empfehlungen.

All Mountain Freestyle - Angst, sich zu verpflichten

Freestyle-All-Mountain-Snowboards sind die Generalisten unter den Snowboard-Stilen. Ein All-Mountain-Board in dieser Kategorie kann entweder ein echtes Twin-Design oder ein direktionales Twin-Design haben.

Wir wissen, wofür ein echtes Twin-All-Mountain-Board gut ist (siehe Abschnitt Freestyle/Park), aber mit einem direktionalen Twin-Board bist du vielleicht nicht vertraut.

Ein direktionales Twin-Design ist wie ein echtes Twin-Design, nur dass die Inserts näher am Tail als in der Mitte des Boards liegen.

Das macht es vielseitiger beim Fahren außerhalb des Parks. Durchdrungen von der Kontrolle eines All-Mountain-Boards, aber mit dem Flex eines Freestyle-Boards.

Puder - Einfach und sauber

Ein Powderboard erkennt man an seiner großen Nose und dem kleinen Tail. Typischerweise haben sie einen Setback von 20 mm.

Die Nase befindet sich weiter außen als die beiden Füße, damit Sie keine Schwierigkeiten haben, die Nase über dem Pulverschnee zu halten.

Wie der Name schon sagt, sind sie speziell für das Pulver konzipiert. Nochmal: Duh!

Alpine - Gefährlich schnell

Dieses All-Mountain-Board ist zwischen den Kanten dünner, und der Abstand zwischen Nose und Tail ist größer als bei anderen All-Mountain-Boards.

Der Sportwagen der Snowboardwelt: Dieses Board ist schneller und besser für scharfe Kurven geeignet als die Konkurrenz. Trotz dieser großen Vorteile ist dies kein Park-Board, noch sollte es in eine andere Richtung als seine primäre verwendet werden.

Bindungen - Ja, die brauchst du irgendwie

Das All-Mountain-Board deiner Wahl sowie dein Fahrstil sollten bei der Suche nach der passenden Bindung für dein Board berücksichtigt werden. Highflyer und Parkratten sollten sich an weichere Flex-Bindungen halten, die auch harte Landungen verkraften.

Glauben Sie mir, Ihre Füße werden es Ihnen danken!

Allround-Fahrer sollten sich für Bindungen mit mittlerem Flex entscheiden, während aggressive Speed-Racer, die für das Freeriden leben, steife Bindungen benötigen. Steife Bindungen sind auch für alle geeignet, die ausgiebig auf der Piste fahren wollen. Pulver-Snowboard.

FAQS

Was ist das beste Snowboard für Einsteiger?

Die besten All-Mountain-Snowboards für Anfänger und Fortgeschrittene sind in der Regel diejenigen, die einen weicheren Flex haben.

Denn je niedriger der Flex des Boards ist, desto fehlerverzeihender und einfacher zu handhaben ist das Board. Hier ist eine umfassende Liste von Snowboards, die für Anfänger geeignet sind.

Wie wähle ich die richtige Snowboardgröße?

Es gibt eine Handvoll Faktoren, die bestimmen, was die richtige Snowboardgröße für dich ist. Dein Gewicht, deine Größe, dein Fahrstil und dein Können spielen alle eine Rolle, und zwar aus unterschiedlichen Gründen.

Gewicht

Haben Sie schon einmal ein Mountainboard gekauft und festgestellt, dass der Flex und das allgemeine "Gefühl" nicht dem entsprachen, was beworben wurde? Das liegt daran, dass Sie entweder zu wenig oder zu viel für das Mountainboard selbst gewogen haben.

Eine große Mehrheit der großen Snowboarding-Marken den idealen Gewichtsbereich für jedes verfügbare Mountainboard angeben.

Wenn Sie mehr als das Idealgewicht auf die Waage bringen, biegt sich das Board stärker, als es sollte.

Sie wissen schon, wie wenn ein Holzbrett in einem alten Zeichentrickfilm durch das Gewicht, das darauf lastet, zu zerbrechen droht. Das kann nicht gut für Ihr Selbstwertgefühl sein.

Wenn Sie zu leicht für das Mountainboard sind, wird das Board aufgrund des fehlenden Drucks nicht genug flexen. Schauen Sie auf der Produktseite des Mountainboards nach, ob Gewichtsbereiche angegeben sind, um sicherzugehen.

Höhe

Ihre Körpergröße spielt im Vergleich zu Ihrem Gewicht eine weitaus geringere Rolle. Es kommt darauf an, wie Ihre Körpergröße die Breite Ihres Standes beeinflusst. Im Durchschnitt haben größere Fahrer einen breiteren Stand, obwohl dies nicht immer der Fall ist.

Wenn Ihr Mountainboard nicht lang genug ist, um Ihre Haltung zu berücksichtigen, können Sie sich nicht bequem aufstellen.

Wenn Sie andererseits zu klein für das von Ihnen verwendete Mountainboard sind, kann Ihr Stand zu eng sein.

Wenn sich zu viel Board außerhalb der Bindung befindet, ist es schwieriger zu kontrollieren.

Reitstile

Ihr Fahrstil beeinflusst den Flex Ihres Mountain Snowboards. Park-Rider und Freestyle-Fahrer suchen nach Mountain-Snowboards mit einem weichen Flex. (Etwa 1 bis 3).

Denn seine verbesserte Manövrierfähigkeit ermöglicht mühelose Spins und Tricks.

Eine mittlere Flexplatte (Etwa 4 bis 6) eignet sich gut für fortgeschrittene Fahrer, die freestylen wollen, aber trotzdem in der Lage sind, den ganzen Berg zu umrunden.

Wenn Sie ein aggressiveres Fahrverhalten wünschen, sollten Sie Freestyle-Boards meiden und sich für ein Freeride-Board entscheiden, das einen höheren Flex aufweist. (Etwa 7 bis 10).

Ein All-Mountain-Snowboard mit einem steiferen Flex für mehr Stabilität und Kantenhalt.

Sie werden feststellen, dass die Nose des Boards weicher ist als das Tail, um es leichter in der Luft zu halten. Das Heck fungiert als Richtungsruder.

Fähigkeitsniveau

Als Faustregel gilt: Je geringer Ihr Können, desto niedriger der Flex Ihres All-Mountain-Snowboards.

Wenn es doch nur ein negatives Flex-Level-Board gäbe, an manchen Tagen habe ich wirklich das Gefühl, dass ich es brauche.

Boards mit geringerem Flex sind leichter zu kontrollieren und zu drehen. Infolgedessen sind die Boards viel fehlerverzeihender.

Boards mit höherem Flexlevel erfordern mehr Geschick und Kraft beim Manövrieren. Daher müssen Sie sich voll und ganz darauf einstellen, um Boards dieses Standards zu nutzen.

Wie pflege und repariere ich ein All-Mountain-Snowboard?

Es ist eine ziemlich gute Idee, dein Snowboard alle vier bis fünf Mal zu wachsen, wenn du fährst. Das mag mühsam klingen, aber ich empfehle es dringend, es sei denn, du willst, dass die Unterseite deines Boards wie ein Schneekegel aussieht.

Ein frisch gewachstes Board gleitet über jedes Terrain. Ob Tiefschnee oder weicher Schnee.

Es gibt nichts Besseres als das erstaunliche, butterweiche Fahrgefühl, das man erhält, wenn man sein Board bis zu diesem Grad pflegt.

Hier ist ein Artikel, in dem alles über Pflege der Kanten Ihres Brettes und das richtige Wachsen, und hier ist eines über die richtige Montage der Bindungen.

Außerdem solltest du dein Board nach dem Fahren abtrocknen. Das ist der beste Weg, um Rost zu vermeiden, der die Integrität deines Boards beeinträchtigen würde.

Bei größeren Schäden an der Platine sollten Sie sie in die Werkstatt bringen und von einem Fachmann begutachten lassen.

Nichts verschlimmert ein kleineres Problem mehr, als wenn unerfahrene Hände versuchen, die Basis zu reparieren.

Meine Schlussgedanken

All-Mountain-Snowboards sind dank ihrer Vielseitigkeit ideal für jeden Rider. Das heißt aber nicht, dass jedes Board auch wirklich zu jedem Fahrer passt. So einfach sind die Dinge selten.

Bei der Wahl des idealen Boards spielen eine ganze Reihe von Kriterien eine Rolle, und es ist ratsam, sich zu informieren, welche Art von Geländepark Sie besuchen werden.

Ein Liftticket zu kaufen und sich vorzubereiten, um dann oben auf der Piste das Gefühl zu haben, dass man alles falsch gemacht hat, ist ein wirklich mieses Gefühl.

Ich habe in meinem Leben als Snowboarder viele Fehler gemacht, und unzureichende Recherche ist meine Kardinalsünde, aber das bedeutet nicht, dass es auch Ihre sein muss.

Kategorien: Snowboarding

Adrian Salazar

Mein Name ist Adrian Salazar und ich bin in die Welt des Wassers und anderer Extremsportarten eingetaucht, seit ich das erste Mal Kajak gefahren bin. Wenn ich nicht gerade hart arbeite und versuche, das Beste zu schreiben, was ich kann, bin ich normalerweise auf einem See oder beim Wandern auf einem Berg. Meine Welt wird vollständig vom Schreiben und der Mischung aus Adrenalin und Seelenfrieden beherrscht, die man beim Ausüben neuer Sportarten erreichen kann. Ich werde mein Wissen, meine Erfahrungen und meine Fehler nutzen, um Sie über die besten Möglichkeiten zu informieren, wie Sie Teil der Welt des Extremsports werden können. Sie können sich darauf verlassen, dass ich Ihnen meine sachkundige und unvoreingenommene Meinung zu jeder Sportausrüstung, die Sie benötigen, mitteilen werde. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Extremsportarten etwas sind, in das Sie sich vollständig und genau informiert begeben müssen. Lassen Sie sich von meiner Erfahrung leiten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch