Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Es ist schwer, ohne ein Paar Handschuhe zum Snowboarden zu gehen; ohne ein gutes Paar steht man in der Kälte. Als ich das erste Mal mit den falschen Handschuhen zum Snowboarden ging, bin ich früh nach Hause gegangen, und diese Enttäuschung möchte ich Ihnen ersparen.

Dabei geht es nicht einmal darum, warme Handschuhe oder Fäustlinge zu tragen, sondern sicherzustellen, dass Sie auch gut sitzende Handschuhe oder noch besser Handschuhe haben, beheizte Handschuhe.

Handschuhe vs. Fäustlinge: Was ist besser für Snowboarding und Skifahren?

Wenn es darum geht Snowboarden und SkifahrenDie Debatte über Handschuhe oder Fäustlinge gibt es schon seit Jahren. Was ist also die beste Wahl für diese Wintersportarten? Nun, das hängt wirklich von den persönlichen Vorlieben ab, aber es gibt einige Vor- und Nachteile für jede Option, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie auf die Piste gehen.

Schneehandschuhe bieten mehr Fingerfertigkeit und führen eher zu kalten Fingern, da sie nicht wie bei einem Fäustling zusammengepresst sind. Allerdings, Snowboard-Fäustlinge sind wärmer, da sie die Körperwärme besser einschließen. Wenn Sie dazu neigen, leicht zu frieren, sind Fäustlinge vielleicht die bessere Wahl, um Ihre Finger warm zu halten.

Ein weiterer Punkt ist das Material, aus dem Ihre Handschuhe oder Fäustlinge bestehen. Wenn Sie vorhaben, lange im Schnee zu sein, brauchen Sie etwas Wasserdichtes und Atmungsaktives, damit Sie nicht ins Schwitzen kommen und sich unwohl fühlen.

 Letztlich hängt die Entscheidung zwischen Handschuhen und Fäustlingen von persönlichen Prioritäten ab. Überlegen Sie, was für Sie am wichtigsten ist - Wärme, Fingerfertigkeit oder Stil - und wählen Sie entsprechend. Für welche Option Sie sich auch entscheiden, genießen Sie Ihre Zeit auf der Piste und bleiben Sie warm!

Warum tragen Snowboarder Fäustlinge?

Beste Snowboarding-Handschuhe

Es gibt viele verschiedene Arten von Handschuhen für das Snowboarden und Skifahren, aber es gibt auch spezielle Snowboard-Handschuhe. Bei der Auswahl von Handschuhen ist der wichtigste Faktor, wie gut sie kalte Hände bei extrem kaltem Wetter schützen.

Wenn Sie dünnere Handschuhe tragen, die nicht ausreichend isolieren, können zu dicke Handschuhe das Greifen der Stöcke oder die Handhabung der Skibindung erschweren. Keine Sorge, Sie können einen herausnehmbaren Innenhandschuh finden, der Ihnen zusätzlichen Schutz bietet.

Der beliebteste Handschuhtyp zum Snowboarden und Skifahren ist der isolierte Handschuh. Diese Handschuhe bestehen aus verschiedenen Materialien wie Daunen oder synthetischer Isolierung. Isolierte Handschuhe sind leichte Handschuhe, die ein hohes Maß an Wärme bieten.

Schließlich gibt es noch wasserdichte Handschuhe, die für jeden Snowboarder oder Skifahrer unerlässlich sind. Wasserdichte Handschuhe halten die Hände trocken und warm, selbst wenn man in den Schnee fällt. Am liebsten habe ich schön warme Hände, damit ich den ganzen Tag lang die Berge hinauffahren kann.

Beste Snowboarding-Fäustlinge

Handschuhe vs Fäustlinge Snowboarding

Fäustlinge sind die beste Ausrüstung für kaltes Wetter, vor allem wenn es beißend kalt ist. Kaufen Sie gut sitzende Fäustlinge, damit Ihre Finger gut geschützt sind.

Sie bestehen in der Regel aus verschiedenen Materialien, wie Wolle, Fleece oder Daunen, und haben in der Regel einen Daumen und zwei oder vier Finger.

Fäustlinge werden häufig zum Snowboarden und Skifahren verwendet, da sie mehr Wärme bieten als Handschuhe und die Finger freier bewegen lassen.

Hummerfäustlinge

Lobster Mitts ist ein Ski- und Snowboard-Marke wurde 2010 von Dwayne Wimmer und Janis Neumanis gegründet. Die Marke hat ihren Sitz in Vancouver, Kanada. Lobster produziert hochwertige, innovative Snowboards und Skier, die für alle Fahrertypen geeignet sind.

Das Ziel des Unternehmens ist es, den Fahrern das bestmögliche Erlebnis am Berg zu bieten, egal ob sie gerade erst anfangen oder bereits erfahrene Fahrer sind.

Wenn Sie Fäustlinge tragen möchten, sind diese eines der besten Designs, unabhängig davon, ob Sie sich für diese bestimmte Marke entscheiden oder nicht. Hummerfäustlinge halten Ihre Finger vor der kalten Luft warm, sind aber nicht so gut zum Greifen geeignet wie beheizte Skihandschuhe würde.

3-in-1-Fäustlinge

Handschuhe oder Fäustlinge für Snowboarding

Die 3-in-1-Fäustlinge ermöglichen es dem Benutzer, Snowboarding und Skifahren mit einem einzigen Teil der Ausrüstung zu genießen. Dies ist ein Skihandschuh und bietet Ihnen die Vorteile von richtig angepassten Handschuhen.

Diese Ausrüstung ist ideal für alle, die sowohl Snowboarden als auch Skifahren wollen, da sie nicht mehr zwei verschiedene Ausrüstungen mit sich führen müssen.

Sind Handschuhe oder Fäustlinge besser für

Vergleichen wir Handschuhe und Fäustlinge anhand verschiedener Merkmale:

Mobilität Handschuhe

Bei der Handhabung von Gegenständen, die Fingerspitzengefühl erfordern, sind Handschuhe vorzuziehen, aber sie geben Ihnen nicht das Gefühl von Wärme und halten Sie bei kalten Temperaturen nicht so warm wie Fäustlinge.

Jede dieser Aufgaben beim Snowboarden wäre mit Fäustlingen eine große Herausforderung. Das liegt daran, dass Fäustlinge wie ein Ofenhandschuh abgerundete Spitzen haben. Da die Fingerknöchel nicht gepolstert sind, kann man nur so viel von jedem Finger nutzen.

Sie verfügen über wenig Feinmotorik und können ihre Hand nur auf primitive Weise öffnen und schließen und Gegenstände ergreifen. Wenn es das ist, wonach Sie suchen, dann sind Fäustlinge der Renner!

Bewegungsfreiheit ist für viele Snowboarder wichtig, Handschuhe sind besser und ermöglichen es Ihnen, einen Skistock besser zu greifen.

Wärme

Im direkten Vergleich gelten Fäustlinge oft als wärmer als Handschuhe, da sie die Luft zwischen den Händen des Trägers besser einschließen als einzelne Finger.

Der Grund dafür ist, dass sich die warme Luft in der Tasche gleichmäßiger verteilen kann und Ihre Finger die Wärme teilen können. Das bedeutet auch, dass weniger von der Oberfläche dem Wetter ausgesetzt ist. Wasserabweisende Handschuhe sind eine gute Möglichkeit, Ihre Hände trocken und warm zu halten.

Die Art der Herstellung von Handschuhen bestimmt, wie warm sie sein werden, und es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen Snowboard-Handschuhe und Fäustlinge. Egal, ob Sie sich für Handschuhe oder Fäustlinge entscheiden, ein Fleece-Futter wie das von Burton sorgt dafür, dass Ihre Hände schön warm bleiben und Ihr Körper warm bleibt.

Viele Handschuhe und Fäustlinge haben eine lange Stulpe, die über oder in den Jackenärmel passt und so perfekt abdichtet.

Atmung und Wasserdichtigkeit

Handschuhe sind atmungsaktiver und wasserabweisender als Fäustlinge, wobei dies je nach den verwendeten Materialien und dem Design des Handschuhs variieren kann. Wenn ich mich für einen Handschuh entscheide, kommt es mir auf Komfort und Wärme an.

Touchscreen-Fähigkeit

Skihandschuhe vs. Fäustlinge

Handschuhe mit Touchscreen-Kompatibilität verfügen über Materialien an den Fingern, die es ermöglichen, Telefone oder andere Touchscreen-Geräte, wie z. B. eine Kamera, zu bedienen, während man die Handschuhe trägt.

Das bedeutet, dass Sie telefonieren, fotografieren und elektronische Geräte benutzen können, ohne Ihre nackte Haut zu zeigen. Das bedeutet, dass der Berg wärmer sein wird.

Den meisten Handschuhen fehlt eine Touchscreen-Funktion, die meist bei leichten bis mittelschweren Winterhandschuhen mit entsprechender Fingerfertigkeit zur Bedienung eines Smartphones vorhanden ist. Machen Sie also keine Kompromisse bei der Wärme für Touchscreen-Funktionen, es sei denn, Sie brauchen diese Funktion.

Das optionale Tragen von Touchscreen-kompatiblen Handschuhen ermöglicht es Ihnen, freiliegendes Fleisch zu bedecken und gleichzeitig die Fingerfertigkeit zu erhöhen. Es ist wichtiger, dass Ihre Hände warm sind als Technologie oder Reißverschlusstaschen.

Handschuhe vs. Fäustlinge für Snowboarding

Viele Snowboarder verwenden Fäustlinge, da sie keine zusätzliche Fingerfertigkeit für den Umgang mit den Stöcken benötigen und von der maximalen Wärme profitieren können.

Viele Snowboarder tragen Handschuhe, was das An- und Ausziehen der Bindungen zu Beginn und am Ende eines jeden Laufs erheblich vereinfacht. Da die Finger aber nicht in jeder Tasche perfekt sitzen müssen, finden viele das An- und Ausziehen der Fäustlinge einfacher.

Ich habe Fäustlinge manchmal als klaustrophobisch und einschränkend empfunden, aber ich genoss die zusätzliche Wärme und das komfortable Gefühl, das sie bieten. Jeder Snowboarder hat seine eigenen Vorlieben. Wenn Sie also einen Satz Handschuhe besitzen und über einen Wechsel nachdenken, probieren Sie die Fäustlinge eines Freundes aus und sehen Sie, wie sie Ihnen gefallen.

Handschuhe vs. Fäustlinge zum Skifahren

Die meisten Skifahrerinnen und Skifahrer tragen Handschuhe, weil sie dadurch flexibler sind und die Ausrüstung besser handhaben können. Sie können aber auch mit Handschuhen Skifahren, obwohl es eine Weile dauern kann, bis Sie sich an das Gefühl der Stöcke in Ihren Händen gewöhnt haben.

Skifahrer können ihre Stöcke mit Handschuhen halten und den Griff zwischen Daumen und Zeigefinger legen. Der Griff ist nicht so fest wie mit Handschuhen und fühlt sich anfangs vielleicht etwas seltsam an, aber es ist machbar.

Hummerfäustlinge mit separaten Taschen für Daumen und Zeigefinger sind der beste Kompromiss. Damit haben Sie viel mehr Kontrolle, weil Sie Daumen und Finger zusammenführen können, ohne die anderen drei Finger zu benutzen.        

Wir wissen, dass beide Vor- und Nachteile haben, und Sie müssen diese Entscheidung selbst treffen. Der große Vorteil von Fäustlingen ist, wie wir bereits gesagt haben, dass sie wärmer sind, aber Handschuhe lassen sich leichter an- und ausziehen und man kann Gegenstände besser greifen. Die Entscheidung lautet also: Was ist für Sie wichtiger?

Worauf ist beim Kauf von Fäustlingen und Handschuhen zum Skifahren und Snowboarden zu achten?

Beim Kauf von Ski- und Snowboardhandschuhen und -fäusten sollte man auf einige Dinge achten. Erstens sollten Sie darauf achten, dass die Handschuhe wasserdicht sind. Das ist wichtig, denn Sie wollen nicht, dass Ihre Hände auf der Piste kalt und nass werden. Zweitens sollten Sie darauf achten, dass die Handschuhe warm sind.

Drittens sollten Sie darauf achten, dass die Handschuhe gut passen. Das ist wichtig, denn Sie wollen nicht, dass Ihre Hände in den Handschuhen zu eng oder zu locker sitzen.

Schließlich sollten Sie darauf achten, dass die Handschuhe einen guten Halt haben. Das ist wichtig, denn Sie wollen nicht, dass Ihre Hände von den Handschuhen abrutschen. Skistöcke oder die bestes Snowboard.

Handschuhe vs. Fäustlinge beim Skifahren

Handschuhe oder Fäustlinge im Frühling

Es gibt mehrere Gründe, warum Handschuhe im Frühling besser sind als Fäustlinge. Handschuhe sind im Allgemeinen bequemer als Fäustlinge und ermöglichen mehr Geschicklichkeit und Bewegungsfreiheit bei Aktivitäten wie Radfahren oder Gartenarbeit.

Sie bieten auch mehr Schutz vor den Elementen, halten Ihre Hände bei kaltem Wetter wärmer und bei nassem Wetter trockener. Außerdem gehen Handschuhe seltener verloren als Fäustlinge, und es gibt sie in verschiedenen Farben und Stilen, die zu Ihrer Frühlingsgarderobe passen.

Wenn Sie Skifahrer oder Snowboarder sind und beide Aktivitäten zum ersten Mal ausprobieren möchten, aber bereits ein Paar Handschuhe besitzen, müssen Sie kein Geld für Fäustlinge ausgeben. Sie können mit demselben Paar Handschuhe Skifahren und Snowboarden.

Die Investition in ein neues Paar Snowboardhandschuhe lohnt sich nur, wenn Sie den Sport ernsthaft betreiben und von dem zusätzlichen Schutz oder der Wärme profitieren möchten.

Letzte Worte

Letzten Endes ist es egal, ob Sie sich für Fäustlinge oder Skihandschuhe entscheiden. Was auch immer Sie glücklich macht, Snowboarder! In erster Linie sollten Sie das tun, was Ihnen gefällt, und nicht das, was gerade in Mode ist. Halten Sie sich warm und genießen Sie die Landschaft.

Kategorien: Snowboarding

Kimberly Love

Kimberly Love ist eine freiberufliche Autorin mit über 15 Jahren Erfahrung im Schreiben von Blogs, Artikeln und Büchern. Sie hat 3 Bücher veröffentlicht und ist die Autorin von You Taste Like Whiskey und Sunshine. Extremsportarten sind seit vielen Jahren eine ihrer Leidenschaften. Sie hat ihren Privatpilotenschein auf einer Cessna 172 gemacht, war surfen, Wildwasser-Rafting und Fallschirmspringen. Sie liebt den Nervenkitzel und die Abwechslung, die Extremsportarten mit sich bringen, und das überträgt sie auch auf ihr Schreiben. Sie führt Sie durch die Besonderheiten von Extremsportarten, Produktoptionen und alles, was Sie wissen müssen, um die Zeit Ihres Lebens zu erleben.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch