Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Stellen Sie sich Folgendes vor. Wenn du auf der Piste gleitest, knallt dein Board und du bekommst etwas Luft. Du kommst hart runter und erwartest eine solide Kraftübertragung von deinem Körper auf dein Board. Deine Erwartungen werden nicht erfüllt.

Was man stattdessen bekam, war eine Landung und ein Wackeln, das dazugehörte. Schlampig, unbefriedigend und mit dem Wunsch nach mehr. Es sind Ihre Bindungen. Ihr Flex ist zu weich, und das Ergebnis ist, dass man nicht die Präzision und das Reaktionsvermögen bekommt, die für ein großartiges Fahrgefühl sorgen.

Kaufen Sie nicht in aller Eile die steifsten Bindungen, die Sie finden können. Es gibt einen besseren Weg. Ein Paar Bindungen mit der perfekten Steifigkeit (Flex), die ein reaktionsschnelles Fahren ermöglicht. Ein Paar Bindungen die an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können boot und Ihre Bedürfnisse.

Die Union Force-Bindungen sind da, und wir sind froh darüber.

Union Force Snowboard-Bindungen

Der Preis von "Union Force" variiert, daher sollten Sie den aktuellen Preis unter

Union Force Binding Review Charts

Sie wollen erst einmal sehen, ob diese Bindung auf Ihre Schuhe passt, bevor Sie sich in sie verlieben? Das ist eine kluge Entscheidung. Unten haben wir eine Tabelle für Sie bereitgestellt, die Sie zu Rate ziehen können. Die Union Force Bindungen passen für eine große Auswahl an Schuhgrößen, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Jetzt haben wir eine kurze Informationstabelle, die Ihnen die grundlegenden Funktionen dieser Bindungen aufzeigt.

Wenn Sie nicht bereit sind, die ausführliche Aufschlüsselung zu lesen, oder wenn Sie sich mit Bindungspaaren auskennen, können Sie mit dieser Tabelle etwas Zeit sparen.

Für wen wurden die Union Force Snowboard-Bindungen hergestellt?

Wenn es um das empfohlene Leistungsniveau für die Union Force Snowboardbindungen geht, wäre das jeder Rider, der mittel bis fortgeschritten ist. Zumindest denken das die Leute, die die Union-Linie entwickelt haben.

Meiner Meinung nach sind die Forces die beste Bindung für alle, die eine Allround-Bindung suchen. Bindungen, die mit nur wenigen Einstellungen zu den meisten Schuhen passen. Wenn man ein gutes Ansprechverhalten beim Fahren haben möchte, ohne dass der Flex zu steif ist, dann sind die Force-Bindungen genau das Richtige für einen.

Wenn Sie eine Bindung suchen, die sich gut anpassen lässt und fest an Knöchel und Zehen anliegt, dann ist dies Ihre Fünf-Sterne-Option.

Wenn Sie eine Bindung suchen, die das beibehalten hat, was sie im Laufe der Jahre zu einer erfolgreichen Wette gemacht hat, die aber in ihrer gesamten Struktur leicht aufgefrischt wurde, dann ist die Union Force wieder einmal das Richtige für Sie.

Eine großartige Bindung, die das richtige Maß an Flex für die Kontrolle hat und die Sie insgesamt unterstützt.

Die Bindung der Union Force: Eine detaillierte Aufschlüsselung

Jetzt ist es an der Zeit, sich mit den Besonderheiten dieser Bindungen zu befassen. Wir werden alle wichtigen Eigenschaften und Bereiche aufschlüsseln, in denen sich ein Paar Bindungen auszeichnen sollte. Und zwar nicht nur, wie gut sie sind, sondern warum sie so gut sind.

Im Laufe der Jahre wurden diese Bindungen gegenüber ihrem ursprünglichen Design leicht verändert. Die Bereiche, die die meisten Verbesserungen erfahren haben, werden ebenfalls erwähnt.

The Force ist preisgünstig und leistet mehr (auf höherer Ebene) als die meisten All-Mountain-Bindungen. Hier ist der Grund dafür:

Bindung Flex

Die Union Force Snowboardbindung hat einen mittelsteifen Flex, und das hat viele Vorteile. Weichere Flexwerte (bezogen auf eine Bergbindung) fühlen sich schlampiger an. Die Kraft Ihrer Bewegungen wird nicht so gut übertragen wie bei einer Snowboardbindung mit steiferem Flex.

Gewerkschaftszwangsverpflichtungen

Das gilt besonders für das Carven auf Pisten. Wenn Sie diese Art von Reiten mögen, ist das. Es wird nicht so viel von Ihrem eigenen Schwung vom Körper auf das Board übertragen. Snowboardbindungen mit weichem Flex sind nicht fest genug, um als Kraftübertragung zu dienen.

Der Union Force hat eine steifere Grundplatte als Highback-Flex. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Position des Highbacks und sein Flex-Level nichts für Sie sind, dann gibt es einen Hebel, mit dem Sie die Vorwärtsneigung einstellen können.

Der Union Forces hat einen großartigen mittelsteifen Flex. Er sorgt für mehr Kraft und Präzision bei deinen Bewegungen, ohne dabei Anfängern die Türen zu verschließen.

Reaktionsfähige Bindungen

Reaktion. Sie wollen, dass Ihre Ausrüstung reaktionsschnell ist, weil sie eine Verlängerung Ihres Körpers ist. Jede Verzögerung zwischen Ihnen, Ihren Bergbindungen und Ihrer Umgebung führt zu unbefriedigender Leistung und Erfahrung.

Zum Glück wurden diese Union-Bindungen so konzipiert, dass sie auch die härtesten Boards problemlos steuern. Das ist dem Flexlevel, dem Knöchelriemen, dem Zehenriemen und den Fersenschalen zu verdanken.

Gewerkschaftszwangsverpflichtungen

Je härter der Flex, desto weniger fehlerverzeihend, aber desto reaktionsfreudiger ist die Bindung. Die Union-Bindungen haben einen mittleren Flex, den Sweet Spot zwischen totaler Kontrolle und fehlerverzeihend, aber nicht reaktionsschnell.

Diese vielseitige Bindung wird am Schuh mit einem ExoFrame Knöchelriemen und einem Rhombus Zehenriemen. Dieser Zehenriemen kann an mehreren Stellen positioniert werden, und der rutschfeste Thermokunststoff sorgt dafür, dass er an Ort und Stelle bleibt.

Dieser überragende Grip und die Langlebigkeit machen diese Bergbindungen zu einem sehr reaktionsfreudigen Paar. Besonders in Kombination mit der richtigen Allmountain-Snowboard.

Vorstand Gefühl

Wie fühlt sich dein Board mit deiner Bindung an? Besser noch, wie fühlt sich dein Board mit deiner Bindung an? Eine Sache, die du zuerst verstehen musst, ist, dass es immer einen kleinen toten Punkt zwischen deinem Unterfuß und deinem Board geben wird.

Die beste Snowboard-Bindungen eine Mini-Scheibe unter dem Fuß haben, anstatt einer großen Scheibe. Je kleiner die Scheibe ist, desto kleiner ist die tote Zone unter Ihrem Fuß. Leider haben die Union Force Snowboardbindungen keine Minischeibe.

Aber das Duraflex ST, das der Baseplate hinzugefügt wurde, erhöht die Reaktionsfähigkeit des Boards, ohne es zu beschweren. Es fühlt sich erstaunlich gut an. Es gibt genug Features, die man schnell einstellen kann, um ein besseres Boardgefühl zu bekommen.

Andere Bindungen (einschließlich Union Line Bindungen) geben dir zwar ein großartiges Boardgefühl, aber keine Mini-Scheibe zu haben ist nicht das Ende der Welt. Die Union Force Snowboardbindungen haben das bewiesen.

Anpassungsfähigkeiten

Hier gibt es viel zu verstellen und wie bei den meisten verstellbaren Bindungen können die wichtigsten Bereiche wie die Straps und das Highback verstellt werden. Ich würde die Union Force Snowboardbindungen sogar an die Spitze stellen, wenn es um die Menge an Eingaben geht, die Sie haben.

Die Union Force Snowboardbindungen sind nicht nur verstellbar, sondern auch ganz einfach zu bedienen. Wenn Sie Ihre Vorwärtshaltung ändern wollen, dann müssen Sie nur den Hebel an Ort und Stelle für ein schnelles Tune-up zu verwenden.

Gewerkschaftszwangsverpflichtungen

Die verstellbare Fersenschlaufe und die Zehenrampe sorgen für einen sicheren Sitz bei allen Schuhgrößen in den vorgeschlagenen Bereichen. Unabhängig von Ihrer Schuhgröße können Sie sie perfekt in der Bindung zentrieren. Es ist ratsam, zu lernen, wie man Einstellen der Snowboardbindungen nach dem Einstieg in diesen Sport.

Und schließlich lassen sich die Riemen an den Zehen in ihrer Position verschieben. Seien Sie kreativ, denn dank des speziellen Thermokunststoffs, aus dem sie gefertigt sind, verrutschen sie nicht.

Schlagabsorption

Die Union Force Snowboardbindungen haben eine großartige Stoßdämpfung. Wenn du schon einmal mit einer Union-Bindung unterwegs warst, dann weißt du, dass dies für die meisten Union-Bindungen gilt.

Was können Sie von der thermogeformten Eva mit hoher Dichte noch erwarten? Diese Polsterung altert nicht und verliert ihre Wirksamkeit nicht so schnell wie andere Materialien, die zur Stoßdämpfung verwendet werden. Materialien wie Urethangummi. Der mit jeder Saison bitterer wird (so ähnlich wie ich).

Nicht nur der Multi-Density-Schaumstoff von Eva ist ein Pluspunkt. Auf der Rückseite sind stranggepresste Aluminium-Fersenkappen angebracht. Sie zerstreuen nicht nur die Kraft schwerer Stöße, sondern verbessern auch Ihren Fersenhalt.

Gewerkschaftszwangsverpflichtungen

Der verbesserte Halt an der Fersenkante sorgt dafür, dass der Widerstand des Schuhs gegenüber der Bindung (und damit dem Board) minimiert wird. Ein weiterer Punkt für die Reaktionsfähigkeit und den Komfort (auf den wir im nächsten Abschnitt näher eingehen werden).

Sie können sich auf eine hervorragende Stoßdämpfung verlassen, vor allem bei langsameren Geschwindigkeiten.

Komfortstufe

Bevor ich auf Besonderheiten und Bindungsteile mit übermäßig komplizierten Namen eingehe, möchte ich Ihnen einfach eine klare Antwort geben. Die Union Force Snowboardbindungen sind sehr komfortabel. Dies ist auf mehrere Eigenschaften zurückzuführen, die wir bereits besprochen haben. Ein gemeinsames Design-Ergebnis mit den Union Force-Bindungen.

Das ist ein Markenzeichen für brillantes Design. Wenn ein Teil zwei Funktionen erfüllen kann, ist das die totale Optimierung. Zum Beispiel können die Zehenriemen nicht nur in verschiedenen Bereichen der Vorderseite des Stiefels platziert werden, sondern das neue Stiftsystem, mit dem sie befestigt werden, sorgt auch für einen festeren Sitz.

Gewerkschaftszwangsverpflichtungen

Diese enge Passform verhindert, dass die Stiefel verrutschen. Gesicherter Komfort. Das abgeschrägte Fußbett sorgt dafür, dass Ihr Fuß in einen viel natürlicheren Winkel zurückkehrt. Dies ist ein wesentliches Merkmal für größere Fahrer, die dazu neigen, eine größere Standbreite zu haben.

Zusammen mit der einstellbaren Neigung nach vorne und der leichten (aber robusten) Grundplatte bietet sie den Komfort, den andere Bindungen gerne hätten.

Ratschen

Das Ratschensystem zum Anschnallen ist das altbewährte System der Snowboardbindungswelt. Das Ratschenmodell der Bindung ist der Standard und hat das dominierende Modell für viele Jahrzehnte gewesen.

Es ist dieses traditionelle System, das die Union Force leicht macht. Hätten die Union Force Snowboardbindungen das Modell mit dem hinteren Einstieg verwendet, wäre es viel schwieriger gewesen, schnelle Anpassungen vorzunehmen.

Die Möglichkeit, umfangreiche und schnelle Anpassungen vorzunehmen, ist eine der wichtigsten Eigenschaften dieser Snowboardbindungen. Das zu verlieren, wäre katastrophal. Kurz gesagt, das Ratschensystem hier erhöht die Kontrolle, weil Sie eine besser angepasste Passform erhalten können.

Auch die Wartung der Snowboardbindungen wird durch die Art und Weise, wie die Grundplatte aufgebaut ist, wesentlich erleichtert. Verbesserte Wartung, Kontrolle und einfache Modifikation. Die Union Force hat alles, was man braucht.

Union Force Snowboard-Bindungen

Der Preis von "Union Force" variiert, daher sollten Sie den aktuellen Preis unter

Die Gurte

Ich habe die sichere Passform des Zehen- und Knöchelriemens bereits in diesem Test erwähnt. Allerdings ist eine Sache zu beachten ist, dass diese stabilen Halt könnte es schwierig für einige Fahrer, sie zu entschnallen.

Die kalten Temperaturen und tauben Finger sind auch nicht gerade hilfreich, aber das ist der Preis, den Sie für Sicherheit und Reaktionsfähigkeit zahlen müssen.

Gewerkschaftszwangsverpflichtungen

Beide Gurte können ohne Werkzeug verstellt werden. Beide Gurte wurden im Vergleich zu früheren Versionen des Union Force leicht überarbeitet. Der Knöchelriemen ist leichter (mehr als in den Jahren zuvor) und viel einfacher zu verstellen.

Die Zehenriemen wurden verstärkt und ihre Verbindungsfestigkeit deutlich verbessert. Alles in allem wurden an allen Riemen dieser Bindungen kleinere Ausbesserungen vorgenommen.

Nichts hat sich drastisch geändert, aber die Dinge haben sich verbessert, und ich würde sagen, dass das ein weiterer Punkt für die Union Force Snowboardbindungen ist.

Basismaterial: Alles andere

Der Rest der Union Force Snowboardbindungen kann auf die gleiche Liebe zum Detail zählen, von der auch die zuvor untersuchten Teile profitiert haben. Das Highback ist aus Duraflex ST gefertigt. Dieses Material sorgt dafür, dass das Highback auch bei eisigen Temperaturen noch den nötigen Halt bietet.

Es gibt Schnallen aus Magnesium, die sehr glatt aussehen, aber extrem haltbar sind. Das richtige Metall für deine Stiefel und den Berg.

Die Güteklasse 8.8 ist einer der stärksten Stähle auf dem Markt, und die Union Force-Bindungen haben ihn in ihrer gesamten Struktur integriert. Jetzt haben Sie mehr als nur großartige Bindungen. Sie haben Bindungen, die gebaut sind, um zu halten, egal welche Art von Berg Fahrstil Sie in Eingriff sind.

Was das Befestigungssystem betrifft, so sind die Union Force Snowboardbindungen mit allen Schwergewichten der Branche kompatibel. Die 2 x 4, 4 x 4, und die wunderbare Channel-Montage-System.

Meine Schlussgedanken

Es sei denn, Sie sind ein völliger Neuling (und ich spreche von einem Fahrer, der noch nie den Schnee berührt hat".), dann gibt es keinen Grund, warum Sie nicht zu den Union Force-Bindungen greifen sollten. Sie sind richtig All-Mountain-Bindungen die aufgrund ihres Flexlevels die Fahrer nicht aussperren.

Sie können an die unterschiedlichsten Bedürfnisse angepasst werden und verfügen über verschiedene Designmerkmale, die sich an alle Fahrer anpassen. Zum Beispiel die schrägen Fußbetten.

Was du hier bekommst, ist eine Verlängerung deines Boots, die deine Bewegungen hervorragend auf dein Board überträgt. Reaktion und Zugänglichkeit alles in einem.

Kategorien: Snowboarding

Adrian Salazar

Mein Name ist Adrian Salazar und ich bin in die Welt des Wassers und anderer Extremsportarten eingetaucht, seit ich das erste Mal Kajak gefahren bin. Wenn ich nicht gerade hart arbeite und versuche, das Beste zu schreiben, was ich kann, bin ich normalerweise auf einem See oder beim Wandern auf einem Berg. Meine Welt wird vollständig vom Schreiben und der Mischung aus Adrenalin und Seelenfrieden beherrscht, die man beim Ausüben neuer Sportarten erreichen kann. Ich werde mein Wissen, meine Erfahrungen und meine Fehler nutzen, um Sie über die besten Möglichkeiten zu informieren, wie Sie Teil der Welt des Extremsports werden können. Sie können sich darauf verlassen, dass ich Ihnen meine sachkundige und unvoreingenommene Meinung zu jeder Sportausrüstung, die Sie benötigen, mitteilen werde. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Extremsportarten etwas sind, in das Sie sich vollständig und genau informiert begeben müssen. Lassen Sie sich von meiner Erfahrung leiten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch