Extreme Nomads wird von den Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Übersicht

Skiausflug? Das ist eine perfekte Wahl für einen Winterausflug. Aber das Gleiten auf dem Schnee ist nicht jedermanns Sache. Ich halte es immer noch für die spaßigste, aber auch wettbewerbsfähigste Aktivität, die man machen kann.

Abgesehen davon glaube ich auch an den Prozess der Planung von etwas Gesundem vor der Zeit. Suchen Sie sich eine Sportart aus, die Sie mögen, und alle müssen entsprechend ihren Anforderungen ausgewählt werden.

Wie ein Staffellauf bedarf auch eine Skireise der Vorbereitung, nur ein bisschen mehr! Wenn Sie Ihre To-Do-Liste nicht abarbeiten, können Sie sich Ihre Reise auf den herrlich verschneiten Hügeln verderben.

Beginnen Sie mit Ihrem Budget! Ein gut gefüllter Geldbeutel ist genauso wichtig wie jeder andere Teil des Plans. Ich würde gerne eine Reise machen, die den Geldbeutel schont, und gleichzeitig so viel wie möglich sparen.

Da ich aus meinen Fehlern gelernt habe, habe ich alle Faktoren aufgelistet, die Ihnen beim Packen Ihrer Tasche zum Skifahren. Kommen wir also zur Sache.

Planung: Welches Skigebiet soll es sein?

Planung einer Skireise

Sie können alle erstklassigen Skigebiete googeln und sind sich trotzdem nicht sicher. Das liegt daran, dass Sie wahrscheinlich ein Skianfänger sind, der weitere Unterstützung benötigt.

Ich habe als Anfänger den Fehler gemacht, nicht auf meine Prioritäten zu achten und mich für schicke Orte zu entscheiden. Manchmal sind schicke Orte ideal für andere Attraktionen und lassen das Hauptaugenmerk hinter sich.

Es gibt einige Faktoren, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können, welches Skigebiet am besten für Sie geeignet ist. Gehen Sie sie durch, um Ihre Wahl zu treffen!

Welche Art von Ski möchten Sie fahren?

Jede Region, die Sie wählen, wird eine bestimmte Art von Pulverschnee, Oberfläche und Wetter haben. Es kommt darauf an, in welche Atmosphäre Sie eintauchen wollen und welches Niveau Sie beim Skifahren anstreben.

wie man eine Skireise plant

Welches Resort wird Ihren Bedürfnissen gerecht?

Wenn Sie jemand sind, der gerne in einer belebten Umgebung Ski fährt, sollten Sie einen Ort wählen, der für solche Aktivitäten bekannt ist. Wenn Sie aber jemand sind, der weniger mit Menschen auf und neben dem Feld zu tun haben möchte, dann sollten Sie vielleicht weniger belebte Orte bevorzugen.

Wie hoch ist Ihr Budget?

Ein geldbeutelschonender Skiurlaub ist keine leichte Aufgabe. Es ist eine gute Idee, vor dem Skifahren alle Kosten zu bedenken. Dazu gehören Unterkunft, Transport und andere Verleihaktivitäten.

Was sind Ihre Unterkunftsmöglichkeiten?

Erkunden Sie die Möglichkeiten je nach Ihren Interessengebieten. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn Sie zusätzliche Dienstleistungen wie Spas oder erstklassige Restaurants genießen möchten. Wenn Sie keine zusätzlichen Annehmlichkeiten suchen, können Sie nach weiteren Lodges in einem Umkreis von 2-3 km suchen.

Planung: Welche Art von Unterbringung?

Machen Sie sich Notizen, denn das ist der wichtigste Teil. Wenn Sie sich schließlich für eine Skireise entschieden haben, machen Sie eine Liste mit den Hütten, die Ihnen zusagen. Recherchieren Sie sie und fangen Sie an, die Kästchen abzuhaken.

Wenn Sie mit einer Gruppe von Personen reisen, ist die Anmietung einer Eigentumswohnung oder eines Privathauses eine kluge Option. Dadurch können Sie auch die individuellen Mietkosten senken, da sie gleichmäßig aufgeteilt werden.

Ihr Hotelzimmer oder Ihre Unterkunft sollte sich in der Nähe Ihres Skigebiets befinden. Am besten ist es, sich für eine Ski-in/Ski-out-Option zu entscheiden. Obwohl der Aufenthalt in einem solchen Ort ist einfach, müssen Sie nur über mehr Geld zu berappen.

Die Ski-in/Ski-out-Lage erfordert keinen überfüllten Shuttleservice, der Sie zum Skigebiet bringt und wieder dort absetzt. Dies erspart Ihnen auch die Kosten für einen Mietwagen und macht es zu einer budgetfreundlichen Reise.

Wenn man in der Hochsaison verreist, sind viele Ferienorte oder Vermietungsstellen bereits ausgebucht. Daher sollten Sie immer im Voraus planen, um die besten Ferien mit Ihrer Familie zu verbringen.

Packen für eine Skireise!

Skigebiete können uns ein komplettes Gefühl für einen Skiurlaub vermitteln, aber wir können dieses Gefühl auch von zu Hause mitnehmen. Sie müssen eine Liste mit Dingen, Ausrüstungsgegenständen oder anderen wichtigen Dingen erstellen, die Sie auf der Reise benötigen könnten. Damit Sie nichts übersehen, haben wir hier eine Liste für Sie.

Kleidung und Accessoires

Eines der wichtigsten Dinge beim Skikurs ist, die übliche Kleidung nicht mit der von Skitouren zu verwechseln. Das mag sich für Skianfänger gleich anhören, ist es aber definitiv nicht. Sie brauchen vielleicht mehr, als Sie denken!

Colorado Skireiseplanung

Helm

Bester Skihelm um Kopfverletzungen oder Schnittwunden unterwegs zu vermeiden.

ein Ski

Schutzbrille

Behalten Sie beste Skibrille zum Schutz Ihrer Augen vor den UV-Strahlen der Sonne, vor fliegendem Schnee und vor kaltem Wind.

eine Skireise nach Colorado planen

Balaclava

Beste Sturmhaube ist eine Wohltat beim Skifahren und dient als Gesichtsmaske, die den Hals und das Gesicht vor Kälte schützt.

Skitourenplaner

Wärmer

Warum eigentlich nicht? Sie sind Ihr bester Freund, wenn Sie Schlittschuh laufen. Beste Skiwärmer tun genau das, wonach sie klingen.

Planung einer Skireise nach Colorado

Handschuhe/Fäustlinge

Beste Skihandschuhe helfen Ihren Fingern und Händen, warm zu bleiben, so dass Sie einen guten Halt haben. Diese Handwärmer können bei Ihnen bleiben, auch wenn Sie nicht Skifahren sind.

ein Skifahrer versucht zu entscheiden, ob

Thermische Schichten

A Basisschicht bieten Ihnen den Komfort, dass sie die Feuchtigkeit ableiten und nicht absorbieren. Thermische Schichten sind eine zusätzliche Isolationsschicht.

Skiausflug

Ski Socken

Tun Sie sich einen Gefallen und tragen Sie warme Skisocken. Dies sind speziell entworfene Socken, die gut zu Ihrem Körper passen. Skischuhe. Sie verhindern, dass Feuchtigkeit in die Socken eindringt, halten die Füße warm und schützen sie vor Verletzungen.

Colorado Skireiseplanung

Ski Racks

ski vacation package

Ski racks are specially designed carriers that attach to your vehicle for convenient transporting of your ski gear. It is not an absolute essential, but will surely increase the life of all your expensive ski equipment by preventing potential damage while moving to your ski destination.

Ausrüstung: Leihen oder besitzen?

Anmietung

Wenn Sie nicht häufig Ski fahren oder zum ersten Mal auf Skiern stehen, ist es ratsam, eine Ausrüstung zu mieten. Sie können sie in der Nähe Ihres Hauses oder in den Bergen mieten.

Entscheiden Sie, ob Sie die Ausrüstung bei einem nahe gelegenen Ausrüstungsverleih mieten wollen oder ob Sie sie am Zielort mieten möchten. Solche Geräte sind vor Ort teurer, aber der Transport ist eine weitere Tortur.

Ich würde trotzdem empfehlen, die Ausrüstung zu mieten, auch wenn Sie Ihre eigene Sammlung haben. So ersparen Sie sich den Ärger mit dem Transport der Ski- oder Snowboardausrüstung und deren Beschädigung.

Das Mieten von Skiern vor Ort hat noch einen weiteren Vorteil für Sie. Sie erhalten eine spezielle Ausrüstung für das jeweilige Gebiet, denn jeder Ort ist anders und hat andere Pisten. Mieten Sie daher Skier in der Nähe des Ziels für eine reibungslose Reise, vertrauen Sie mir, es ist eine großartige Option.

Besitzen:

Wenn Sie häufig Ski fahren, lohnt es sich, in eigene hochwertige Produkte und Ausrüstungen für den Skisport zu investieren. So ersparen Sie sich den Aufwand, die Ausrüstung in einer Skischule zu mieten.

Einige wenige Skifahrer mieten ihre Ausrüstung jedoch nach wie vor gerne. Das liegt daran, dass sie die Last des Tragens und Transportierens nicht auf sich nehmen wollen und daher die Bequemlichkeit den Kosten vorziehen.

Brauche ich eine Unterrichtsstunde?

Für jede Aktivität oder Sportart, die Sie beginnen, ist eine Unterrichtsstunde ein Muss. Als Anfänger ist das vielleicht nicht so günstig, wie Sie dachten, und einen Lehrer für so etwas zu bezahlen, mag ungerecht erscheinen. Aber man muss sich gut vorbereiten, bevor man den ganzen Berg in Angriff nimmt.

Wenn Sie noch nie Skiurlaub gemacht haben, sollten Sie am besten einen richtigen Skiunterricht nehmen. Das wird Ihnen nicht nur helfen, Ihre Technik zu verbessern, sondern Sie auch davor bewahren, sich zu verletzen.

An Tagen, an denen viel los ist, kann der Skilehrer Ihnen bei langen Liftschlangen helfen, indem er den Ansturm abfängt. Einer der vielen Vorteile, die Sie haben werden!

Wenn Sie glauben, dass es eine gute Idee ist, Ihren Angehörigen Skistunden zu geben, weil Sie selbst häufig Skifahren, dann glauben Sie mir, das ist das Schlimmste, was Sie tun können. Die Skigebiete haben professionelle Mitarbeiter, die speziell für diesen Zweck eingesetzt werden. Sie kennen sich mit dem Gebiet bestens aus. Versuchen Sie es also gar nicht erst!

Zu vermeidende Fehler bei der Planung einer Skireise

Viele Reisende sind sich des Risikos bewusst, dass etwas nicht nach Plan laufen kann. Dennoch neigen sie dazu, unbewusst Fehler zu machen. Einige der häufigsten sind:

Eine geschäftige Zeit wählen

Nach all der anstrengenden Arbeit am Laptop möchte man seine Muskeln entspannen. Ein Skiurlaub ist das, wofür sich viele Leute in den Frühjahrsferien entscheiden. Wo auch immer Sie hinfahren wollen, denken Sie daran, dass Sie dort auf die örtliche Bevölkerung treffen könnten. Das führt zu mehr Verkehr auf dem Weg zum Skifahren.

Kein Plan B

Es ist wunderbar, auf einem kleinen Flughafen in der Nähe des Zielortes landen zu können, wenn alles reibungslos verläuft. Allerdings kommt es auf diesen Flughäfen oft zu Flugausfällen aus verschiedenen Gründen, darunter auch extreme Wetterbedingungen. Ein Plan B ist genauso wichtig wie der ursprüngliche Plan.

Die Lektion überspringen

Denken Sie nicht einmal darüber nach. Eine Skistunde ausfallen zu lassen, ist ein Fehler, und es macht keinen Spaß, den Betrag zu sparen, weil Sie die Stunden nicht brauchen. Diese können Ihnen helfen, Ihr Können zu verbessern und Sie zu einem Profi zu machen, noch bevor Sie auf der Piste sind.

Keine Erkundung anderer Attraktionen

Nicht jeder, der mit Ihnen kommt, weiß wie man Ski fährt. Einige haben vielleicht andere Interessen und Aktivitäten zu tun. Sie wollen sich also Optionen offen halten - schließlich sind sie hier, um zu genießen.

Suchen Sie nach verschiedenen anderen Optionen wie Hundeschlittenfahrten, Snowtubing und vieles mehr. Versuchen Sie, diese Aktivitäten im Voraus zu reservieren, da sie aufgrund der Jahreszeit bereits ausgebucht sein könnten.

Überschätzung der eigenen Fähigkeiten

Schwarze Diamantenpisten sind heute selbst für erfahrene Skifahrer schwierig zu befahren. Einige von ihnen machen den Fehler, jede Stufe und jeden Untergrund zu beurteilen oder zu überschätzen. Sie müssen verstehen, dass jeder Hang anders ist und jede Piste einzigartig ist.

Tipps zum Geldsparen

Ein Skiurlaub ist kein billiges Unterfangen. Sie müssen alle Kosten, die damit verbunden sind, als Gesamtpaket im Auge behalten. Da viele andere Faktoren eine Rolle spielen, ist es ein Segen, einen Überblick oder eine Liste zu haben, die einige Ihrer Kosten senken kann.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie so viel Geld wie möglich sparen können.

  • Sobald Sie Ihre Reise planen, nehmen Sie die Buchung vor. Setzen Sie sich mit der Autovermietung in Verbindung, die für Ihre Reise zuständig ist, und vereinbaren Sie Ihren Aufenthalt, der auch Liftkarten umfasst. Buchen Sie Unterricht für Skireisen im Voraus, insbesondere für Erstbesucher.
  • Da der Kauf vor Ort teuer ist, erhalten Sie bei Online-Händlern eine ermäßigte Liftkarte. Es kann einzeln oder in einer Gruppe gekauft werden. Versuchen Sie immer, sich für ermäßigte Lifttickets zu entscheiden; damit können Sie viel Geld sparen.
  • Die beste Zeit, um eine Saisonkarte zu buchen, ist im Frühjahr, sobald sie für die nächste Saison geöffnet und zum Verkauf freigegeben wird. Seien Sie klug, es ist keine Schande, Ihr hart verdientes Geld zu sparen.
  • Packen Sie ein Mittagessen für den Berg ein, um Geld für Mahlzeiten zu sparen. Ein warmes Mittagessen ist ideal, und die Bestellung von Essen in der Hütte kann teuer werden und die Kosten in die Höhe treiben. Wenn Sie ein Haus mieten, kochen Sie zum Mittag- und Abendessen zu Hause, anstatt auswärts zu essen.
  • Wenn Sie ein häufiger Skifahrer sind, wissen Sie, dass die Hotels an Wochenenden überfüllt und teuer sind. Buchen Sie daher für Wochentage und genießen Sie weniger Warteschlangen vor Ort.

Unterm Strich

Ich hoffe, Sie wissen jetzt, wie man eine Skireise erfolgreich plant! Du kannst in Weltklasse-Skigebiete fahren, so viel du willst, aber wenn du deinen Skiurlaub nicht im Voraus geplant hast, kann das deine Reise auf den Kopf stellen. Die Planung ist für einen Ausflug wie der Morgen für den Kaffee, ohne sie kann man nicht überleben, hah!

Eine Reise in die Berge kann für viele Menschen eine unangenehme Erfahrung sein. Höhenkrankheit ist kein Mythos; halten Sie sich einfach warm und trinken Sie viel Wasser.

Viele wählen das Wochenende für diesen Ausflug, aber ein freundlicher Ratschlag ist, sich besser für einen Wochentag zu entscheiden. Wer würde nicht gerne die weißen Pulverschneepisten ganz für sich allein haben?

Eine Unterkunft ist eine perfekte Idee für den Aufenthalt, aber Sie können auch etwas anderes tun. Vergessen Sie nicht, diese Ski-Pakete, die Sie sehen, wenn Sie einen Kauf zu greifen. Wir können stundenlang diskutieren, aber glauben Sie mir, Sie wollen nicht, dass die Landschaft zu verpassen.

Tragen Sie alle wasserfesten Werkzeuge oder Wärmer bei sich. Ohne sie gehe ich nirgendwo hin. Nach einem langen Tag vor Ort sollten Sie sich gut ausruhen, damit Sie den nächsten Tag mit vollem Elan beginnen können.

Kategorien: Skifahren

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch