GoPro-Einkaufsführer 2019

Die neueste GoPro-Serie könnte die besten Action-Kameras auf dem Markt bieten, aber sind die verschiedenen GoPro-Modelle wirklich ihr Geld wert? Tauchen Sie jetzt ein in unseren ausführlichen GoPro Hero 7 Black Test.

Nachdem ich GoPro's neuestes Flaggschiff-Modell unter allen möglichen Bedingungen ausgiebig getestet habe, während ich die letzten 5 Monate in Südostasien herumgereist bin, hier meine fairen Gedanken über die Leistung der GoPro Hero 7 Black.

Sehen Sie sich unser erstes Extreme Nomads-Video an, das exklusiv mit dem neuesten GoPro Hero 7 Schwarz, alle Aufnahmen im Modus 1080 - 60 fps (die maximale Auflösung des White-Modells) aufgenommen.

Update: Gopro's Held 8 Schwarz kam erst kürzlich heraus, mit einer $100 - 100 € Rabatt für 2 verschiedene Optionen, die in GoPro's eigenem Online-Store erhältlich sind. Die Hero 8 schwarz allein kostet $299,99 statt $399,99 (329,99 € statt 429,99 €), während das Hero 8 Bundle Pack, das einen Shorty-Griff, einen Kopfbügel, eine 32GB SD-Karte und einen Ersatzakku enthält, $349,99 statt $449,99 (379,99 € statt 479,99 €) kostet. Die Held 7 Schwarzwird derzeit zu einem Wahnsinnspreis von $229,99 (249,99 €) angeboten. Wenn es jemals einen guten Zeitpunkt gab, eine GoPro zu kaufen, dann ist es JETZT!

Großer Dank an Reisetag dafür, dass ich einen seiner knallharten Songs verwenden durfte. Und wenn Ihnen unser Stil gefällt, fahren Sie einfach mit dem Mauszeiger über unser Profilbild in der oberen linken Ecke, um unseren Kanal zu abonnieren!

Obwohl GoPro für die Herstellung einiger der besten Action-Kameras auf dem Markt bekannt ist, fragen sich immer mehr Menschen, ob diese kleinen Biester nicht auch als erschwingliche und praktische Reisekamera taugen.

Und in der Tat stammen viele der Eigenschaften, die GoPro-Kameras perfekt für Reisen machen, eigentlich aus den Anforderungen des Actionsports. Denken Sie an Größe, Haltbarkeit, Benutzerfreundlichkeit oder auch die unendliche Auswahl an Zubehör, um nur ein paar zu nennen.

Wir gehen auf jeden Modus ein und sehen, warum dieses robuste kleine Baby eine epische Action-Cam ist, die sich auch für Reisen eignet, während wir auch die wenigen Mängel und Einschränkungen aufzeigen, über die wir gestolpert sind.

Wir vergleichen auch kurz alle 3 Modelle im GoPro Vergleichstabelle um sicherzustellen, dass Sie wissen, welche GoPro für Sie am besten geeignet ist, und sehen Sie schließlich, warum Sie die richtige SD-Karte für Ihre GoPro ist wichtig.

GoPro Hero 7 Schwarz: Pro & Kontra

Wir lieben:

  • 4K60 Hypersmooth
  • 8x Zeitlupe
  • Protune
  • Timewarp
  • Live-Streaming und GPS
  • Abnehmbare Batterie
  • Benutzeroberfläche
  • Hart im Nehmen
  • Tonaufnahme
  • Sprachsteuerung
  • Auswahl an Zubehör
  • Quiks Import- und Formatkonvertierungswerkzeug

Meh:

  • Geringe Lichtempfindlichkeit
  • Quiks Editor
  • Reaktion des Touchscreens auf Wasser
  • Zoom im linearen FOV

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir möglicherweise Provisionen von qualifizierten Käufen erhalten, ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

GoPro Hero 7 Schwarz Testbericht

Seitdem wir diese Kamera vor etwa 5 Monaten bekommen haben, hatten wir die Gelegenheit, sie in Malaysia mitzunehmen, Baliund in unserem eigenen Hinterhof 3 Stunden südlich von Bangkok: Pranburi, einem beliebten Kitesurfing-Spot, und der atemberaubenden Khao Sam Roi Yot Nationalpark.

Die Hero 7 Black wurde beim Wakeboarden, Kitesurfen, Surfen, Wandern und Campen, aber auch auf Rollern, ATVs und sogar auf einem ziemlich krassen Custom-Bike (Oh, Balis Reisterrassen auf 2 Rädern, Mann...) eingesetzt, und hier ist die Kurzfassung: ja, es gibt ein paar Mängel, aber die werden so sehr von einer wahnsinnigen Gesamtqualität überschattet, dass wir diese Action-Cam immer noch für das beste Produkt in ihrer Kategorie halten, mit Abstand!

Wakeboarding Seilpark Thailand

Lassen Sie uns zunächst in die Gründe eintauchen, warum Sie die Hero 7 Black den Modellen in Silber oder Weiß vorziehen sollten:

Kardanische elektronische Bildstabilisierung, auch bekannt als "Hypersmooth"

Ich war sehr skeptisch gegenüber dieser "glatter als je zuvor"-Rede, wahrscheinlich weil diese übertriebenen Behauptungen meiner Meinung nach schon lange ihre Marketingkraft verloren haben, wie wenn Gillettes Rasierer eine 6. Die alte "Das ist eine Revolution"-Rede neigt dazu, ihre Aura nach dem 9. iphone zu verlieren, nicht wahr?

Aber in diesem Fall muss ich sagen, dass dieses Niveau der Stabilisierung wirklich beeindruckend ist.

Nun ist es sicher nicht das Niveau eines modernen $500 Gimbals, der natürlich so viele andere Funktionen hat, aber wenn wir nur über die Stabilisierung sprechen, ist es ist Die mit Abstand flüssigste 4K-Action-Cam, die ich je gesehen habe.

Bevor Sie sich fragen, wie die verrückten Ingenieure von Gopro das geschafft haben, hier ein kurzer Spaziergang, den ich in den Reisterrassen von Tegalalang nur mit der Held 7 Schwarz und die Handler, meist mit einer Hand, beide beim Abwärtsgehen von Treppenstufen.

Es wird keine zusätzliche Stabilisierung angewendet, keine Farbkorrektur, was Sie sehen, ist das, was Sie bekommen.

GoPro's neue Verbesserungen am GP1-Chip ermöglichen es der Kamera, mithilfe von KI Bewegungen zu analysieren und Ihre Aufnahmen automatisch auszubalancieren, und dieses verrückte Ding geht bis zur 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde, was bedeutet, dass Sie Ihre Aufnahmen noch flüssiger machen können, indem Sie sie dann auf 30 fps (2x Zeitlupe) verlangsamen.

Das bringt mich zum zweiten Merkmal, das nur die Hero 7 Black bietet (selbst die 360 Fusion hat es nicht):

Zeitlupen-Wahnsinn!

Das ist der heilige Gral eines jeden Actionsport-Videofilmer und war bis vor wenigen Jahren nur seriösen Produktionsfirmen zugänglich, die sich Spezialkameras im fünf- oder sechsstelligen Bereich leisten konnten.

Auf der Held 7 Schwarzhaben Sie zwei verschiedene Auflösungen für die Zeitlupe zur Verfügung:

120 fps bei 2,7K oder 240 fps bei 1080.

Sehen Sie sich diesen coolen Parkour-Schnitt an, der mit 240 fps (8x Zeitlupe) aufgenommen wurde.

12 MP Fotos, Protune, Superphoto

Eine gute Bildqualität ist essentiell, und es ist gut zu wissen, dass die Hero 7 Black eine ordentliche Auflösung von 12 Megapixeln bietet, während sie bei den silbernen und weißen Modellen auf 10 reduziert ist.

tegalalang reisterrasse ubud bali
Die Reisterrassen von Tegalalang in Ubud, Bali. (Kopf nach flickr für hochauflösende Versionen)

Ein bedeutenderer Vorteil ist hier die Protune-Option, die nur auf dem Held 7 Schwarz.

Protune wird jeden interessieren, der sich ein wenig mit der technischen Seite der Dinge auskennt und so viel Kontrolle über seine Einstellungen wie möglich haben möchte. Um es kurz zu machen: Es ermöglicht mehr Flexibilität in der Bearbeitungsphase, indem es Filmmaterial und Standbilder ohne jegliche Veränderung von GoPro's automatischer Kontrast-, Schärfe- und Farbverarbeitung produziert.

Das ist z. B. in verschiedenen Szenarien besonders nützlich:

Sie arbeiten mit Material von verschiedenen Kameras und benötigen Ihre Gopro-Aufnahmen so neutral wie möglich, um ein einheitliches Farbprofil zu erreichen.

Sie lieben es, Ihre Fotos zu bearbeiten, vielleicht haben Sie sogar Ihre eigenen Lightroom-Voreinstellungen, und auch dies lässt sich viel besser mit neutralen Bildern erledigen.

Sie erreichen das Ende des Sonnenuntergangs und das Licht wird zu schwach für die Empfindlichkeit der GoPro, die automatisch bis zu 6400 ISO aufnimmt, um so viel wie möglich von der Szene zu belichten, aber da dies auch zu starkem Rauschen führt, ist das Material am Ende fast unbrauchbar. Schalten Sie einfach auf Protune um und stellen Sie den maximalen ISO-Wert manuell auf 1600 ein.

stand-up-paddle-khao-kalok
Suping in Khao Kalok - Thailand

Es ist oft besser, die Details in den dunkelsten Bereichen zu opfern, aber den Himmel noch gut belichtet zu haben, als das ganze Bild aufgehellt, aber mit Rauschen ruiniert zu haben.

Die Empfindlichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen mag im Vergleich zu früheren Generationen besser geworden sein, aber wir sind immer noch weit von dem entfernt, was eine klassische Kamera mit eigenständigen Objektiven leisten kann, und es wird wahrscheinlich nie vergleichbar sein. Aber hey, dies ist eine 116 Gramm schwere 4K-Action-Kamera, und die meiste Action für uns Menschen passiert bei Tag, also können wir uns nicht wirklich beschweren!

hero 7 schwarz Sonnenuntergang Bild
Lass die Dunkelheit dunkel sein - Sonnenuntergang über Kite Cable Thailand

SuperPhoto ist einfach ein eingebauter HDR-Modus, bei dem die Kamera verschiedene Belichtungen zusammenführt (der High Dynamic Range-Teil), um den besten Detailgrad in hellen und dunklen Bereichen zu erhalten, ideal bei Aufnahmen von Szenen mit hohem Kontrast.

Auch auf der Hero 7 Serie sind die Foto-Burst-Modi, eine klare Notwendigkeit in Action-Kameras. Dieser Modus ist schon eine Weile bei GoPro-Kameras vorhanden, aber ich erwähne ihn nur, falls einige von Ihnen das noch nicht wussten. Ich benutze meistens den 30/6-Modus, den ich kurz vor einem Trick aktiviere. Das bedeutet 30 Bilder in einem Zeitraum von 6 Sekunden.

Und schließlich, eine neue Ergänzung zum Held 7 Schwarz ist der Porträtmodus, der vertikale, telefonähnliche Aufnahmen ermöglicht, die Adepten von Instagram-Stories und dergleichen erfreuen werden, und ist sowohl für Bilder als auch für Videos verfügbar.

Neuer Timewarp-Modus

Timewarp ist die gelungene Verschmelzung zwischen dem klassischen Zeitraffermodus und der neuen Hypersmooth-Stabilisierung. Wo der Zeitraffermodus der vorherigen GoPro-Generationen erforderte, dass die Kamera still steht, bringt die Hinzufügung von Hypersmooth nun genug Stabilisierung, um ziemlich beeindruckende Hyperlapse zu erstellen!

Bei einem Hyperlapse handelt es sich um einen Zeitraffer mit Kamerabewegung, bei dem einzigartige Aufnahmen entstehen, die Ihren Bearbeitungen eine immer willkommene Vielfalt verleihen, in diesem Fall durch einfaches Herumlaufen, vorzugsweise mit einer Handler, aber auch z. B. beim Fahrradfahren mit einer Helmhalterung.

Im ersten Video dieses Beitrags sehen Sie ein paar Zeitraffer-Clips von uns beim Radfahren auf Bali.

Live-Streaming und GPS

Das ist vor allem für Vlogger interessant, denn Live-Streaming ist wahrscheinlich der direkteste Weg, um sich mit seinem Publikum zu verbinden und das Engagement zu steigern. Alles, was Sie brauchen, ist eine stabile Internetverbindung, z. B. über 4G Ihres Telefons, und natürlich etwas, das es wert ist, live geteilt zu werden!

Dann ermöglicht das GPS die Verfolgung von Geschwindigkeit, G-Kraft, Höhe und Höhengewinn, Standort, und Sie können all diese Informationen direkt auf Ihrem Smartphone überwachen und sie sogar über Ihre Aufnahmen legen, wie cool ist das denn?!

Lebensdauer der Batterie

Schließlich ist die letzte Besonderheit des Held 7 Schwarz was oft übersehen wird, ist sein herausnehmbarer Akku.

Während die Modelle Silver und White über einen eingebauten Akku verfügen, bietet die Hero 7 Black einen herausnehmbaren Akku, was bedeutet, dass Sie Ihre Aufnahmekapazität erheblich erweitern können, indem Sie einfach vorgeladene Ersatzakkus zum Einsetzen bereithalten.

Und das macht einen großen Unterschied, zumal die Akkulaufzeit von Gopro, wie bei den meisten Action-Sportkameras auf dem Markt, bei etwa 1,5 bis 2 Stunden liegt (ohne eingeschaltete Zusatzoptionen wie Wifi oder Sprachsteuerung und im klassischen 1080p60-Modus).

Tatsächlich können Sie sogar GoPro's eigene Duales Batterieladegerät um 2 Akkus gleichzeitig aufzuladen und einfach immer wieder umzuschalten, vorausgesetzt, Sie haben eine Stromquelle in der Nähe, an die Sie das Ladegerät anschließen können.

GoPro-Akkus sind in ca. 2 Stunden vollständig aufgeladen, während Sie in einer Stunde bis zu 60-70% erreichen.

Gut zu wissen: Wie bei allen modernen Geräten verkürzt sich auch bei der GoPro die Akkulaufzeit bei Aufnahmen in extrem kalten Bedingungen erheblich.

kuiburi thailand dschungel
Tief im Kuiburi-Nationalpark - nur wenige Kilometer von der Grenze zwischen Thailand und Myanmar entfernt

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Was wir an den GoPro Hero 7 Modellen lieben

Hier sind die wichtigsten Dinge, die ich an der Held 7 Schwarzund das gilt auch für die Modelle in Silber und Weiß:

Benutzeroberfläche

GoPro hat seit der 2-Tasten-Bedienoberfläche einen langen Weg zurückgelegt, und das Touchscreen-LCD ist jetzt super einfach zu bedienen und scheint von Smartphones mit Wischbewegungen in alle 4 Richtungen inspiriert zu sein.

Die Navigation zwischen den Modi war noch nie so übersichtlich und einfach, und ich schätze besonders die zusätzlichen Informationen, die beim Ändern von Auflösungen und Frameraten im Videomodus angezeigt werden.

Sie gibt im Wesentlichen an, welche Stabilisierungsstufe mit jedem Modus geliefert wird, sowie das verfügbare Seitenverhältnis, 4:3 oder 16:9.

Außerdem werden Sie auf das HEVC-Komprimierungsformat hingewiesen, wenn Sie die Kamera zum ersten Mal auf die höheren Auflösungen und Frameraten einstellen, und Sie können wählen, ob Sie diese Meldung in Zukunft wieder sehen möchten oder nicht. Lesen Sie mehr dazu später in diesem Artikel.

Ton

Oh Mann, endlich eine anständige Tonaufnahme bei einer Action-Cam! Früher war es so, dass man die Tonspuren einfach loswurde, sobald man seine Aufnahmen in die Timeline importiert hatte, da alles klang, als käme es aus dem Inneren der schüchternsten Auster in den tiefsten Meeren. Nun, nicht mehr!

Vor allem bei der Aufnahme von Actionsportarten ist ein guter Ton eine große Bereicherung für Ihre Bearbeitungen und lässt den Zuschauer so sehr in Ihre Aufnahmen eintauchen, wie es kein Musiktitel je könnte.

Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass Sie sogar die neuesten Gopro-Modelle für Ihre Vlogs, Interviews oder andere sprachbasierte Videos verwenden können. Natürlich ist es nicht die Qualität eines richtigen Stand-Alone-Mikrofons, aber es ist anständig genug, und nach Jahren der seltsamen gedämpften Klänge, ist das alles, was wir verlangen können!

Und wenn Sie wirklich aufrüsten möchten, ist es möglich, ein richtiges Mikrofon für den Anschluss an Ihre Gopro zu bekommen, obwohl Sie das Gopro-eigene Adapter (3,5 mm auf USB-C). Es ist überraschenderweise nicht billig, aber die Option ist da. Es gibt andere Marken, die diesen Adapter anbieten, aber viele Leute scheinen sich zu beschweren, dass einige von ihnen nicht wirklich kompatibel sind, auch wenn die Marken dies behaupten.

Achten Sie auch darauf, dass das Mikrofon, das Sie bekommen, nicht zu lang ist, da die Vorderseite dann im extra weiten Sichtfeld Ihrer GoPro erscheinen kann.

Sprachsteuerung

Es gibt viele Aktivitäten, für die man beide Hände braucht, wie z. B. Radfahren oder Kajakfahren, daher hilft die Sprachsteuerungsoption definitiv dabei, die verrücktesten Abschnitte auf Band zu bekommen. Sie können Ihrer GoPro Hero 12 verschiedene Befehle mitteilen, von "GoPro, Aufnahme starten", das selbsterklärend ist, bis hin zum cleveren "Das war krank!", das die letzte Aufnahme markiert, um sie später leicht zu finden.

Achten Sie nur darauf, dass Sie es nicht übermäßig nutzen, da es, genau wie WLAN oder GPS, Ihren Akku deutlich schneller entlädt.

Eine weitere clevere kleine Funktion ist die Möglichkeit, die Kamera so einzustellen, dass sie kurze Clips aufnimmt, wobei sie die Aufnahme nach 15 oder 30 Sekunden von selbst beendet.

Alle Bilder hier sind für die Seitengeschwindigkeit komprimiert, Head to flickr um hochauflösende Versionen zu sehen.

Klein und robust

Nach 5 Monaten des Bewegens und Schüttelns auf Flugzeugen, Booten, Fahrrädern und Boards, unter Wasser und über Land, sieht unsere Hero 7 Black immer noch wie neu aus. Mit der robusten Gummihülle haben sie wirklich einen tollen Job gemacht, die sich auch in der Hand großartig anfühlt, da sie perfekt an den Fingern klebt.

Auch Größe und Gewicht machen einen signifikanten Unterschied, vor allem wenn sie auf einem Helm montiert ist. Mit nur 116 Gramm oder 4 Unzen ist er im Vergleich zu älteren, schwereren Modellen kaum noch zu spüren.

Ich empfehle sehr, sich eines der erhältlichen Reisesets zu besorgen: Ich habe mich für das Erlebnispaket, die eine weiche, kleine Koffertasche mit Fächern, eine Kopfhalterung und das Handler (der übrigens schwimmt), und die gesamte Ausrüstung passt in eine winzige Ecke des Rucksacks.

Unendliche Auswahl an Halterungen und Zubehör

Definitiv ein großer Vorteil des Marktführers ist die riesige Auswahl an Halterungen und Zubehör, sowohl von GoPro als auch von Drittanbietern.

Wollen Sie sich beim Kitesurfen erschießen? Gehen Sie für eine Leitungshalter! Sie fragen sich, wie Sie diese großartigen Halb-Unterwasseraufnahmen machen können? Holen Sie sich eine Kuppel! Sie haben Pech gehabt und Ihr Frontglas ist zerbrochen? Bestellen Sie einfach eine Gopro Ersatzglas!

GoPro weiß sehr genau, dass ihre Kameras unter extremsten Bedingungen eingesetzt werden und bietet daher eine sehr anständige Auswahl an Ersatzteilen und zusätzlichen Schutzelementen.

Quik

Ein weiterer Bereich, in dem GoPro meiner Meinung nach wirklich zugelegt hat, ist die Quik-Desktop-App, die den Import/Export, die Konvertierungen und die Organisation Ihres Materials sowie die gelegentlichen Firmware-Updates übernimmt.

Die Suche nach Ihren Sitzungen ist einfach, das Konvertieren von Aufnahmen von einem Format in ein anderes ist unkompliziert, und Sie können sogar Ihre bildbasierten Zeitraffer in bearbeitungsfreundliche Videoformate umwandeln.

Wie bei jedem modernen Gerät werden Sie möglicherweise aufgefordert, die Firmware zu aktualisieren, wenn Sie Ihre neue GoPro Hero 7 zum ersten Mal mit Ihrem Computer verbinden.

gopro hero 7 black wird in der Hand eines Mannes mit geöffnetem SD-Kartensteckplatz überprüft

Die nicht so guten Seiten

Quik, Teil 2

Der Editor von Quik, in der Desktop-Version, ist etwas, das ich persönlich nicht sehr gut verstanden habe, und das könnte sehr gut daran liegen, dass er sich von klassischen Video-Editoren unterscheidet. Es scheint, als ob man nicht viel Kontrolle über den Prozess hat,

Die mobile Version ist allerdings gar nicht so schlecht und erlaubt sogar die Bearbeitung von unterwegs, was für aktive Reisende toll ist.

Ich verwende Quik immer noch, um zu organisieren, Formate zu konvertieren oder Zeitraffer zu bearbeiten, aber wenn Sie eine reibungslose Bearbeitung wünschen, empfehle ich die Verwendung von kostenlosen Bearbeitungssoftwares: Imovie für Mac, Movie Maker für Windows, und wenn Sie schon auf einem fortgeschrittenen Level sind, ist DaVinci Resolve von Blackmagic Design der neue Rockstar in der Schnittwelt im Moment.

Empfindlichkeit des Touchscreens

Das ist kein Problem, das nur GoPro betrifft. Falls Sie es noch nicht wussten: Die heutigen Touchscreens, ob bei wasserdichten Kameras oder Smartphones, funktionieren, indem sie den Unterschied in der elektrischen Ladung erkennen, die von Ihren Fingern erzeugt wird. Die Sache ist nur, dass die Technologie (noch) nicht zwischen einem Finger und Wasser unterscheiden kann.

Das heißt, wenn Sie nicht gerade die Aufnahmetaste gedrückt haben, die den Bildschirm im Überwachungsmodus sperrt, kann Wasser Ihre GoPro dazu bringen, alle möglichen Dinge zu tun, wie z. B. in Menüs zu gehen, Einstellungen zu ändern und ja, manchmal sogar Aufnahmen zu löschen.

Man lernt einfach, die Kamera aus dem Wasser zu halten, wenn sie nicht aufnimmt, und stellt sicher, dass man die Aufnahmetaste drückt, wenn man unter Wasser gehen will, auch wenn man eigentlich keine Aufnahmen machen will. Es ist besser, ein wenig Speicherplatz auf der Karte zu verlieren, als das Risiko einzugehen, die besten Aufnahmen der Session zu verlieren.

Zoom

Das lineare Sichtfeld (FOV) sowohl im Video- als auch im Fotomodus ist der Punkt, an dem ich ein weiteres mittelmäßiges Feature meiner Meinung nach gefunden habe, und das ist der Zoom.

Lineares FOV ist großartig, da man in manchen Situationen nicht die starke perspektivische Verzerrung haben möchte, die mit einem Superweitwinkel einhergeht. Es ist ziemlich cool, wenn man Nahaufnahmen oder extreme POVs macht, aber für Architektur und Landschaften, die einen großen Teil der Reiseaufnahmen ausmachen, ist es oft schöner, eine gerade Perspektive zu behalten.

Aber die Zoom-Funktion, die mit dem linearen Modus kommt, ist nicht etwas, das ich empfehlen würde, zu verwenden. Da er elektronisch und nicht objektivbasiert ist, kommt man sehr schnell zu nah an die Pixel heran und die Ergebnisse sehen am Ende billig aus.

Zu Ihrer Information: Der lineare Modus ist nur bis zur Auflösung von 2,7K vorhanden.

Gopro Vergleichstabelle

gopro hero 7 vergleichstabelle

Was ist die beste GoPro für Sie?

Ob Sie mit den Modellen Schwarz, Silber oder Weiß glücklich werden, hängt vor allem von Ihrem persönlichen Know-how in Sachen Videografie ab und davon, welcher Computer Ihnen zur Verfügung steht.

4K sieht zweifellos fantastisch aus, ebenso wie Superzeitlupen, aber was viele Leute nicht wissen, ist, dass mit dieser Auflösung und Framerate auch höhere Anforderungen an den Prozessor, den Arbeitsspeicher und die Grafikkarte Ihres Computers einhergehen, aber auch, wie viel Sie über Bitraten, Videoformate und Bearbeitungssoftware wissen.

Die Aufnahme von 4K oder 8-facher Zeitlupe bedeutet Filmmaterial mit einer Bitrate (Datenmenge, die in einer Sekunde übertragen wird) von 80 Mb/s, die nur aktuelle Computer (Macbook pros 2016 oder neuer, um Ihnen eine Vorstellung zu geben) wiedergeben und in der Bearbeitungsphase verarbeiten können.

Tatsächlich musste die Industrie sogar ein neues Komprimierungsformat schaffen, um diese neue Bitratengeschwindigkeit zu bewältigen, genannt HEVC, für High Efficiency Video Coding, auch H.265 genannt.

Sehen Sie mehr darüber auf Gopro's offizielle Seite.

Aber selbst wenn Ihr Computer leistungsfähig genug ist, müssen Sie wissen, wie Sie optimierte Kopien Ihres Quellmaterials erstellen, wenn Sie es in Ihre Bearbeitungssoftware importieren, und vor dem Exportieren wieder auf die ursprüngliche Qualität umschalten.

Nichts Kompliziertes für jemanden, der sich schon einmal in Bearbeitungssoftwares herumgetrieben hat, aber wahrscheinlich eine Herausforderung für jemanden, der bisher nur Videos mit seinem Smartphone aufgenommen hat, oder sogar für Kinder unter einem bestimmten Alter.

Wenn Sie also mit dem Standard 1080p60-Modus zufrieden sind und die hypersofte Stabilisierung nicht wirklich eine Priorität ist (sie ist offensichtlich für Extremsportler wichtig, aber nicht unbedingt so sehr für den alltäglichen Entdecker), können Sie auf jeden Fall etwas Geld sparen und es anderswo ausgeben!

Ich würde auf jeden Fall die Held 7 Weiß als die beste Gopro für Einsteiger oder Kinder, da sie am einfachsten zu bedienen ist, obwohl sie in Bezug auf die Leistung das am meisten eingeschränkte Modell ist.

Was die Held 7 Silber hat darüber hinaus vor allem eine 4K30-Auflösung und GPS.

Aber wenn Sie die ganze Chabang wollen, vor allem den Durchbruch, den die Hypersmooth-Stabilisierung darstellt, die die 4K60-Auflösung noch augenfälliger macht, aber auch Superzeitlupe, Protune und eine längere Nutzungskapazität dank des herausnehmbaren Akkus, dann ist der Held 7 Schwarz wird Sie sicherlich von den Socken hauen.

Oder Sie holen sich einfach die neueste verfügbare GoPro, die neu Hero 8 Schwarz, die derzeit mit einem großartigen Rabatt von $100 - €100 im Online-Shop von GoPro angeboten wird.

Auswählen der richtigen SD-Karte für Ihre GoPro

Solch anspruchsvolle Bitraten erfordern auch einen ordentlichen Speicherplatz, insbesondere bei der Hero 7 Black.

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, die Londoner Themse durch einen Gartenschlauch zum Fließen zu bringen, das wird eine Sauerei, richtig? Der Unterschied ist, dass ein Fluss überlaufen kann, wenn es zu viel regnet, aber Daten können die ihnen zugewiesene Bandbreite nicht dehnen, ihre einzige Lösung ist, ihre eigene Geschwindigkeit zu drosseln, was zu allen möglichen Problemen führt.

Die Verwendung einer zu langsamen Micro-SD-Karte ist der häufigste Grund dafür, dass die Gopro-Kameras überhitzen, vorübergehend oder vollständig einfrieren, so dass Sie gezwungen sind, den Akku zu entfernen, um die Kamera neu zu starten, der Akku übermäßig entladen wird oder seltsame Fehler angezeigt werden.

Tatsächlich stammt eine beeindruckende Mehrheit der schlechten Bewertungen, die zu den neuesten GoPro-Kameras abgegeben werden, von Kunden, die unzureichende Karten verwenden, die einfach nicht mithalten können.

Die maximale Bitrate der Hero 7 Black liegt bei 78 Mb/s, was bedeutet, dass Sie eine Micro-SD-Karte der Kategorie Class 10 oder mehr benötigen, wie von Gopro selbst empfohlen.

Das bedeutet eine Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 90 Mb/s, wie z. B. die Samsung EVO-Serie bei 100 Mb/s zum Beispiel, die ich verwende.

gopro sd-karte
Mit der EVO-Serie von Samsung können Sie nichts falsch machen

Micro-SD-Karten sind heutzutage lächerlich billig: eine 64-GB-Karte der Klasse 10 kostet etwa so viel wie eine Kinokarte, es gibt also wirklich keine Ausrede, sich keine richtige Karte zuzulegen. 128Gb-Karten sind für $20 zu haben.

Die benötigte Platzkapazität hängt auch davon ab, welche Auflösung Sie hauptsächlich planen.

Eine 64-GB-Karte ist nach etwa 100 Minuten Aufnahme in 4K60 oder 180 Minuten in 1080p60 voll.

Daher sind 32 GB wirklich das Minimum, für das Sie sich entscheiden sollten, da Sie damit 50 Minuten in 4K60 und 90 Minuten in 1080p60 aufnehmen können.

Tipp: In manchen Situationen kann es sinnvoll sein, zwei 128-GB-Karten anstelle einer 256-GB-Karte zu verwenden, da SD-Karten wie alle anderen Speichermedien in Ausnahmefällen beschädigt werden können. Eine häufige Ursache dafür ist, dass man die Kamera ausschaltet oder den Akku entfernt, während man gerade ein Software-Update oder eine Formatierung der Karte durchführt. Und wenn das auf dem Gipfel des Berges passiert, den Sie gerade stundenlang für die Pulverschneeabfahrt Ihres Lebens erklommen haben, und Sie keine zusätzliche Karte haben, sollten Sie besser Dalai-Lama-Niveau in Sachen Selbstbeherrschung haben, um sich davon nicht den Tag ruinieren zu lassen.

Noch ein Tipp: Besorgen Sie sich ein kleines Kartenlesegerät. Erstens, weil sie super billig sind, und zweitens, weil selbst wenn das Importieren Ihrer Aufnahmen durch Einstecken Ihrer Gopro gut funktioniert, bedeutet das, dass sie in dieser Zeit nicht benutzt werden kann oder sogar ihr Akku aufgeladen werden muss. Und das Übertragen von 4K-Aufnahmen kann, insbesondere bei 4K, eine gute Weile dauern. Außerdem können Sie Ihre Karten einfacher für die Offline-Speicherung und -Weitergabe verwenden, genau wie USB-Sticks.

Haben Sie brennende Fragen zu den neuesten Action-Kameras von GoPro? Lassen Sie es mich im Kommentarbereich unten wissen!

Sehen Sie sich Extreme Nomads' an Instagram für weitere GoPro-Bilder!


Das könnte Ihnen auch gefallen:

Erhalten Sie $100 - 100 € Rabatt Ihr neuer GoPro Hero 8 Schwarz, Angebot gültig bis 1. Juli, nur auf GoPro.com!
Puff Puff Pass
Kategorien: Getriebe

Jim Thirion

Ich bin ein Action-Sport-Videofilmer mit einem Hintergrund in Snowboarding, Kitesurfing, Wakeboarding und vielen anderen 'ings. Nach 10 Jahren in Südostasien habe ich 2020 zu Hause in Frankreich für einen schnellen Ölwechsel und eine Pandemie Halt gemacht und sollte bald wieder Kokosnüsse spalten.

4 Kommentare

Kristin - März 23, 2019 bei 10:21 PM

Ich bin also eher ein DSLR-Kamerareisender, aber ich war schon immer an einer Gopro interessiert, um in Videoinhalte einzusteigen, ohne die ganze Sperrigkeit einer typischen Kamera. Ich liebte es, diese ehrliche Überprüfung zu lesen und die Videos zu sehen, die erklären, was Sie mochten- wie beeindruckend ist das hypersmooth!? Definitiv unter Berücksichtigung dieser statt gehen die ganze Gimbal Weg statt.

    Jim Thirion - März 26, 2019 bei 2:58 PM

    Hallo Kristin, schön, dass Sie diesen Beitrag nützlich fanden! Eigentlich habe ich gerade einen Gimbal für meine Sony A6300 bekommen, und obwohl die Qualität erstaunlich ist, erfordert es Vorbereitung, Pflege und natürlich ist es eine viel größere Investition. Was ich an der Gopro liebe, ist, dass man sie einfach so mitnehmen kann, auch wenn man nicht wirklich vorhat, etwas zu fotografieren, da sie so praktisch klein ist. Der Gimbal + spiegellose oder DSLR ist kein Setup, das man "nur für den Fall" mit sich herumträgt.

    Man muss nur damit klarkommen, dass man nur einen Weitwinkelbereich hat, und eine nicht so gute Lichtempfindlichkeit.

Eniko Krix - März 23, 2019 bei 9:45 PM

Ein toller Beitrag. Ich habe die GoPro 3+ und habe mich gefragt, ob ich aufrüsten sollte. Ihr Beitrag hat mich definitiv davon überzeugt, dass es an der Zeit ist, dies zu tun! Sieht aus, als gäbe es viele Chancen für das Gute 🙂 .

    Jim Thirion - März 26, 2019 bei 3:04 PM

    Danke!

    Lustig, denn die Gopro 3+ war auch meine letzte Action-Cam, bevor ich auf die 7 aufgerüstet habe. Der größte Unterschied zur 3+ ist, glaube ich, dass die Tonqualität jetzt wirklich toll ist, da sie nicht mehr in einem Gehäuse steckt, und natürlich ist die hypersmooth Stabilisierung nicht von dieser Welt! Ich bin wirklich zufrieden mit meiner, und ich habe gerade erst angefangen, 4K und 240 fps zu drehen... (mein altes mcbook pro 2011 konnte die Bitrate einfach nicht bewältigen, habe erst kürzlich ein neueres bekommen, also werde ich diesen Beitrag in Zukunft mit einem 4K-Schnitt aktualisieren).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.